Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Treffpunkt für Garten- und Pflanzenfreunde. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 4. April 2008, 13:01

Frühlingsdeko

Habt Ihr schon die Frühlingsdeko rausgeräumt? Ich bräuchte ein paar nette Anregungen. Hab gerade das ganze Osterzeugs wieder in die Kisten verstaut und auf den Dachboden gebracht. Und irgendwie würde ich jetzt gerne den Frühling ins Haus zaubern :love

MamaBea

Schneckenjäger

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

Wohnort: Berlin-Pankow (zum Glück nicht mittendrin)

Beruf: Krankenschwester

Level: 36

Erfahrungspunkte: 935 118

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. April 2008, 14:32

Hab auch Anfang der Woche alles Österliche weggeräumt.

Aber bis auf einpaar Zweige vom Kirschbaum und den Johanisbeeren sieht´s bei uns auch wenig nach Frühling aus...

Für den Garten würd ich auch gern was "frühlingliches" basteln aber mir sind wirklich mal die Ideen ausgegangen ... :lesen
Hab noch einen Schmetterlingsholzstecker - sowas wie die Oster-Hasen waren - zu liegen, muß aber noch angemalt werden.

:fliegblueten

Liebe Grüße
Bea - (MamaBea)

Motto:
Da mußt ´de durch, als Lurch, wenn ´de ´n Frosch werden willst ...

3

Freitag, 4. April 2008, 18:34

Hier ist mal mein zusammengebastelter Frühlingstürkranz...Mit ausgebuddelter Hyazinthe und kleiner Windmühle(was GG doof findet... :rotwerd )


Ambersun

Tauschgärtner

Beiträge: 13 955

Registrierungsdatum: 23. Juli 2007

Wohnort: Lehmanien

Level: 58

Erfahrungspunkte: 36 249 691

Nächstes Level: 41 283 177

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. April 2008, 19:52

(was GG doof findet... :rotwerd )

Ach was *abwink* - die haben doch immer keine Ahnung, was schön ist.

Also ich finde, der Kranz sieht richtig süß aus. :dhoch

5

Freitag, 4. April 2008, 21:19

Der gefällt mir, Doro!!! Wie lang hält sich die Hyazinthe?

villadoluca

Platzsucher

Beiträge: 16 072

Registrierungsdatum: 3. Februar 2008

Wohnort: im bergischen land

Beruf: garten logistikerin

Level: 58

Erfahrungspunkte: 38 618 395

Nächstes Level: 41 283 177

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. April 2008, 21:50

ich bin ja der pröl im forum und habe gar keine frühlingsdeko.
ich habe aussaat und vielleicht die tage fotos von baby pferden
mein frühling ist im garten denn die banausen hier da lohnt
es sich nicht. :breitgrins
lg villa


Mowa

Schneckenjäger

Beiträge: 392

Registrierungsdatum: 4. April 2008

Level: 36

Erfahrungspunkte: 917 960

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. April 2008, 20:30

Hallo, schöne Deko´s habt Ihr hier :tulpe
Vor Ostern bin ich leider nichtmehr dazugekommen meinen Buchstürkranz mit Holzhase zu machen. Jetzt habe ich meinen Buchs geschnitten, aber der Holzhase hat ja wohl jetzt ausgedient :shock
Was meint Ihr kann ich den jetzt bis Juni da dranbasteln. Oder einfach nur Buchs mit Schleife???

VG Monika

8

Samstag, 5. April 2008, 20:37

Der gefällt mir, Doro!!! Wie lang hält sich die Hyazinthe?
Danke Amber und reserl...hab gar nicht mehr hier gelesen... :rotwerd
Die Hyazinthe hatte nach zwei Tagen den Kopf hängen lassen und dann hab ich ihn mit einer Hafte hochgesteckt...nunsiehts wieder gut aus.

Gartenfee

unregistriert

9

Sonntag, 6. April 2008, 09:18

ich gebe zu, dass ich die Windmühle auch weggelassen habe
und zwar nicht nur wegen dem farblichen Unterschied zum Rest, sondern auch vom Material her.
Alles ist aus Natur, nur das Windmühlchen ist aus Plastik.
Aber sonst finde ich ihn wirklich wundeschön - vor allem den Wechsel der Moose im Ring.

Mal ne andere Frage:
Die meisten von euch haben doch bestimmt Kunststofftüren oder aus Alumetall oder so.
Wie hängt ihr die Kränze auf? Die wiegen doch.

Ich würde ja auch gern einen aufhängen - aber bei meiner Metalltür kann ich nirgends einen Nagel einhauen und Tesa hält nicht.

10

Sonntag, 6. April 2008, 09:57

Gartenfee,

da gibts einmal im Jahr bei Tchibo ein 2-er Set Türhaken. Die kommen oben an den Türfalz hin und daran kannst Du dann den Kranz hängen ohne die Tür zu beschädigen.

11

Sonntag, 6. April 2008, 10:07

Guck mal Fee,eh ich lange erkläre:
Den ersten Kranz,Reißzwecke oben in Türpfalz gepiekt und beim zweiten Foto Tesa Powerstripes,die man wieder entfernen kann...




Gartenfee

unregistriert

12

Sonntag, 6. April 2008, 10:10

sind das so Haken, die mehrmals geknickt sind?
so wie in

Doro, Reiszwecke nehm ich auch für Holztüren :jaja

Ambersun

Tauschgärtner

Beiträge: 13 955

Registrierungsdatum: 23. Juli 2007

Wohnort: Lehmanien

Level: 58

Erfahrungspunkte: 36 249 691

Nächstes Level: 41 283 177

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 6. April 2008, 11:48

Ich nehme auch diese Tesa Powerstrips. Direkt an der Innenseite (2 Stück) und dann verkehrherum aufkleben. Band läuft dann von innen über die Haustür nach außen. Das hält auch den stärksten Winterkranz.

14

Sonntag, 6. April 2008, 12:18

Gartenfee

ja so ähnlich sehen die Tchibo-Haken auch aus.

Weißnase

Schneckenjäger

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Level: 28

Erfahrungspunkte: 190 888

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 12. Januar 2014, 17:34

Ich hole diesen Thread mal wieder raus...

Was für eine Deko habt Ihr jetzt an Tür oder Fenster hängen? Weihnachten ist vorbei, Ostern noch weit hin. Ein Efeukranz jetzt zu herbstlich...
:zopfie_achselzuck

Der oben gezeigte Kranz gefällt mir sehr gut, aber ich bin noch eine Anfängerin und je einfacher desto besser :zopfie_zwinkgrins

Pat

Gartenschlauchdompteur

Beiträge: 1 219

Registrierungsdatum: 13. Juni 2012

Wohnort: Aachen

Beruf: Altenpfleger mit grünem Daumen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 988 163

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 12. Januar 2014, 19:09

Ich bin auch immer noch auf der Suche nach einer geeigneten Deko im Moment habe ich noch rote und weiße Sisalstern im Fenster hängen. An der Türe ein Kranz aus verschiedenen Sorten z.B. Buchs, Tanne etc. aber der sieht sehr weihnachtlich aus.

Ich weiss auch nicht so recht, was ich basteln könnte. Im Sommer kommen wieder meine Bienen ins Fenster. Aber jetzt? :zopfie_studier


LG Patrick


Weißnase

Schneckenjäger

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 28. Juni 2013

Level: 28

Erfahrungspunkte: 190 888

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 12. Januar 2014, 19:41

Bei mir hängt auch immer noch Tanne an der Tür... Hab Kugeln etc. abgemacht, aber ist doch auch recht weihnachtlich.

Am Fenster hängte ein künstlicher Kranz (hüstel...), den ich günstig geschossen hatte. Der soll weg und ich muss was Neues hinhängen weil sonst die Vögel gegen fliegen.

ralui

Moderator

Beiträge: 2 131

Registrierungsdatum: 18. Februar 2013

Wohnort: LdKr. Cuxhaven

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 195 058

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 12. Januar 2014, 19:51

Also ich habe mir letztes Wochenende *je länger je lieber* aus dem Wald geholt und diesen wie ein "L" gebunden und das ganze hängt jetzt an meiner Haustür. Kann morgen ja mal :zopfie_knipst machen, jetzt ist dunkel. Dann habe ich lustige Schneemänner aus Holz ausgesägt und angemalt, die hängen da jetzt dran...
:smilie_karotten eine erfolgreiche Erntezeit wünscht euch Ralui


Pat

Gartenschlauchdompteur

Beiträge: 1 219

Registrierungsdatum: 13. Juni 2012

Wohnort: Aachen

Beruf: Altenpfleger mit grünem Daumen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 988 163

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

19

Montag, 13. Januar 2014, 12:08

Ohja bitte, weil ich kann mit "je länger je lieber" schon nichts anfangen :zopfie_grinszahn


LG Patrick


ralui

Moderator

Beiträge: 2 131

Registrierungsdatum: 18. Februar 2013

Wohnort: LdKr. Cuxhaven

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 195 058

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

20

Montag, 13. Januar 2014, 12:47

Die Jelängerjelieber Pflanze wird umgangssprachlich auch Geißblatt genannt. :zopfie_winke

Hier mal zwei Bilder auf die schnelle….mal sehen wie das Wetter sich nun entwickelt, früher oder später, weichen die Schneemänner dann Zwiebelblühern, welche ich dann mit Moos umwickelt und/oder in kleinen Reagenzgläsern , darein binden werde.
»ralui« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC1210.jpg
  • _DSC1211.jpg
:smilie_karotten eine erfolgreiche Erntezeit wünscht euch Ralui