Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 978.

  • Tomaten 2024

    Fiorella - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Zitat von Trude: „Vivaroma “ Diese Sorte hatte ich ja auch nachsäen müssen. Die Nachzügler sind dann doch noch gekeimt und da hätte ich eine Pflanze von abzugeben, wenn Du Interesse hast. Ich werde am Wochenende das Gewächshaus mit den ersten 14 Tomaten bepflanzen, bis Mitte April habe ich das in der Regel erledigt. Die Töpfe draußen werden aber noch warten müssen.

  • Tomaten 2024

    Fiorella - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Zitat von Trude: „Vor einer Woche habe ich Tumbling Tom (selbst geerntete Samen) und Vivaroma (TG) nachgelegt und es keimt immer noch nichts. “ Vivaroma ist bei mir die einzige von 24 Tomatensorten gewesen, die ich auch nachlegen musste. Ist dann doch noch gekeimt, aber natürlich jetzt die kleinste von allen. Hatte ich auch aus dem TG. Eine andere Tomate schwächelte kurz nach dem Umsetzen, da habe ich doch eine Dickmalrüsslerlarve erwischt. Konnte das Pflänzchen gerade noch retten und neu bewurz…

  • Kakteen und Sukkulenten

    Fiorella - - Kakteen und Sukkulenten

    Beitrag

    @Trude Hast Du einen Namen zu Deiner blühenden Schönheit? Meine sieht recht ähnlich aus und hätte ich fast verpasst, weil sie noch im Winterquartier steht. tauschgartenforum.de/index.php…dd0f4ec4d8ca084845d167e47 tauschgartenforum.de/index.php…dd0f4ec4d8ca084845d167e47 tauschgartenforum.de/index.php…dd0f4ec4d8ca084845d167e47

  • Tomaten 2024

    Fiorella - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Zitat von zitze: „1. black Cherry 2. striped Roman 5. Blush Tiger “ Hat Striped Roman bei Dir gut getragen? Ich hatte die mal, aber weder Ertrag noch Geschmack haben mich überzeugt. Black Cherry und Blush habe ich dieses Jahr mal wieder mit dabei, die schmecken toll. Black Cherry möchte ich mit Negro Azteca vergleichen. Zitat von Trude: „ Sunrise Bumbleebee Schmatzefein (neu) Vivaroma Tumate (neu) “ Sunrise Bumlebee und Vivaroma (auch neu für mich) sind bei mir auch gekeimt. Die Schmatzefein hat…

  • Tomaten 2024

    Fiorella - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    @baumwolle Eine schöne Auswahl! Nur einige davon kenne ich und würde sie auch empfehlen, wie z.B. Costoluto Genovese und s.u. Blush. Hier ist meine diesjährige Tomatenliste: 1. Auriga NEU 2. Black Cherry 3. Canestrino di Lucca NEU 4. Dattelwein NEU 5. Donnatellina NEU 6. Peacewine NEU 7. Rose Quartz Multiflora NEU 8. Sunviva NEU 9. Vivaroma NEU 10. Zuckerpflaume Sacharnaja Sliva NEU 11. Amethyst Jewel 12. Green Grape 13. Negro Azteca 14. Pink Bumblebee 15. Pink Tiger 16. Sunrise Bumblebee 17. Ca…

  • Tomatensaison 2023

    Fiorella - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Purple Smaragd war von der Lagerfähigkeit ähnlich wie alle anderen länglichen Tomaten. Älter als eine Woche habe ich sie aber selten werden lassen. Dafür waren sie zu lecker und wurden regelmäßig gegessen. Zitat von Chalha: „keine neue Favoriten “ Gibt es denn alte Favoriten? Ich komme auch immer wieder auf altbewährte Sorten zurück.

  • Tomatensaison 2023

    Fiorella - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Ich möchte mal mein Fazit für dieses Jahr vorstellen. Insgesamt hatte ich einen guten Ertrag mit vielen leckeren Sorten, aber auch Reinfälle. Die fettgedruckten würde ich weiterempfehlen. 1. Amber Keyes Massenträger im GH, grandiose Farbe, guter Geschmack, evtl. draußen noch besser? 2. Ananastomate sehr lecker im GH am Anfang wenige, dann zum September/Oktober noch viele Früchte, die immer noch gut schmeckten 3. Barry's Crazy Cherry Massenträger, extrem lange Ernte im GH bis Oktober, lange Haltb…

  • Seit gut einer Woche klappern die Samen, die Kalebasse wiegt keine 50 Gramm mehr. Jetzt muss ich Schleifpapier organisieren und dann ein nicht zu großes Loch in den Bauch bohren. Die zweite Kalebasse habe ich gestern reingeholt. Sie fängt ebenfalls von oben an, braun zu werden und steht noch relativ warm in der Küche in einem kleinen Salzbett. Solange kein Schimmel da ist, darf sie dort bleiben.

  • Zitat von Babuschka: „@Fiorella Falls du vom azurea mal Samen hast...ich hätte Interesse. “ Leider hat er keine Samen angesetzt. Der im Frühjahr ausgesäte blaublütige Salbei hatte nur ganz am Anfang einige Blüten, danach kam gar nichts mehr. Ich hatte ihn zusammen mit einer Muehlenbeckia in einen Hängetopf gesetzt, vielleicht war das doch keine gute Kombination. Zur Überwinterung habe ich die beiden getrennt. Ich hoffe, dass ich auch die schönen gelbblütigen Salbeipflanzen über den Winter bringe…

  • Hier der nächste Zwischenstand: Ich habe ein kleines Schälchen mit etwas Salz gefüllt, sodass die Kalebasse ca. 1 cm tief im Salz stand. Und es funktioniert sehr gut. Das Salz war bereits nach ein paar Stunden richtig nass. Mittlerweile habe ich bereits zum dritten Mal das Salz wieder auf der Heizung getrocknet. Die Kalebasse ist sehr leicht geworden, ich werde sie mal wieder wiegen. Die Samen klappern noch nicht, aber da habe ich noch Geduld.

  • @Hexchen71 Das ist ja eine gute Idee! Das Salz sollte die Feuchtigkeit schneller rausziehen als Luft. Musste das Salz zwischendurch getrocknet werden, z. B. im Ofen? Mir fällt gerade mein kleines Kissen ein, das ich im Auto habe. Das wird zwischendurch in der Mikrowelle getrocknet. Oder die kleinen Silikat(?)-Beutelchen, entziehen die nicht auch Feuchtigkeit? Aber wie viele braucht man da? Ich werde mich mal durchprobieren und berichte dann.

  • Zitat von Robinie: „wenn sie innen klappert ist sie trocken, dann abschmirgeln oder anderweitig benutzen “ Das wird noch lange dauern, ich bin aber gespannt, wieviel Gewicht sie am Ende noch hat. Zitat von Fruchtsalat: „Willst du die bei der nassen Witterung draussen lassen? “ Nein, aber noch ist sie Teil der Herbstdeko und liegt trocken in einem Strohbett. In ein oder zwei Wochen hole ich sie rein. Zitat von Fruchtsalat: „Trocknung in der Nähe eines Holzofens “ Den gibt es leider nicht. Ich kan…

  • Hier ein Zwischenbericht zu meinem ersten Kalebassen-Trocknungsversuch: Gut fünf Wochen nach der Ernte wiegt die kleine Kalebasse nur noch 200 Gramm. Sie fing direkt an, von oben einzutrocknen/braun zu werden, daher habe ich sie reingeholt. Der dünne Teil trocknete schnell durch, der bauchige Teil hat immer wieder Schimmelflecken, die ich regelmäßig entferne. Nachdem ich sie mit dem "Bauch" nach oben gestellt hatte, lief ein Teil der Restfeuchtigkeit wieder in den "Hals". Ich bin gespannt, wie l…

  • Kakteen und Sukkulenten

    Fiorella - - Kakteen und Sukkulenten

    Beitrag

    Wow, Trichodiadema densum bildet ja später einen richtigen Caudex. Blühender Dreitagebart ist aber ein komischer Name. Falls Du den aber an die Straße stellen willst, sag mir bitte vorher Bescheid, der würde bei mir Asyl bekommen.

  • Kakteen und Sukkulenten

    Fiorella - - Kakteen und Sukkulenten

    Beitrag

    @Iris67 Wie heisst denn dieses lustige Pflänzchen? tauschgartenforum.de/index.php…dd0f4ec4d8ca084845d167e47 Für diese vielen Kindergarten-Kinder brauchst Du aber zukünftig sehr viel Platz.

  • Kakteen und Sukkulenten

    Fiorella - - Kakteen und Sukkulenten

    Beitrag

    Conophytum limpidum, als eine Pflanze vor gefühlt mind. 20 Jahren erstanden, aber dennoch recht unterschiedlich im Aussehen. tauschgartenforum.de/index.php…dd0f4ec4d8ca084845d167e47 tauschgartenforum.de/index.php…dd0f4ec4d8ca084845d167e47 tauschgartenforum.de/index.php…dd0f4ec4d8ca084845d167e47 tauschgartenforum.de/index.php…dd0f4ec4d8ca084845d167e47

  • @Babuschka Auf Samen hatte ich beim azurea noch nicht geachtet. Er blüht auch immer so spät. Aber ich schau mir die Blütentriebe mal an, vielleicht gibt es bald etwas zu ernten.

  • Hoya - Wachsblume

    Fiorella - - Zimmer- & Kübelpflanzen

    Beitrag

    Nach Monaten (oder gefühlt Jahren?) hat sich Hoya caudata Sumatra entschlossen, mit dem Wachstum anzufangen. Irgendwie kann ich nicht herausfinden, von wem ich die habe. War evtl eine Zugabe? Jetzt stand sie ein Stück weiter etwas sonniger auf der Fensterbank und ich sehe einige bräunliche Flecken (Sonnenbrand?) auf dem jüngsten Blatt, die mir nicht gefallen. tauschgartenforum.de/index.php…dd0f4ec4d8ca084845d167e47 tauschgartenforum.de/index.php…dd0f4ec4d8ca084845d167e47 Ich habe diese kranken …

  • @zitze Nein, Zurückholen ist zu spät. Der wiegt bestimmt über 2 kg und liegt ein paar Meter weiter im Garten, den dürfen Nachbars gerne behalten. Ich habe selber zwei von der Sorte, einer hängt wieder sehr ungünstig. Ich wundere mich nur über die Größe, die Samen waren aus Früchten mit höchstens 500 Gramm und ich habe mindestens vier Mal so dicke. :herbst03

  • Da von den Kalebassen-Pflanzen seit Wochen nur noch hässliche Gerippe da hängen und ich doch Angst hatte, dass etwas abstürzt, habe ich geerntet. Die kleine wiegt 450 Gramm, die große 500 Gramm. Erstmal bleiben sie als Deko draußen. tauschgartenforum.de/index.php…dd0f4ec4d8ca084845d167e47 Von den Zierkürbissen liegt ein Abgehauener beim Nachbarn. Da habe ich zwei Reife abgeschnitten, ich hatte Mühe, den Stiel zu durchtrennen. Ungünstiger Hängeort und bereits verholzender Stiel.