Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 558.

  • Neue Schätze für den Garten

    Weidenelfe - - Stauden & Blumen

    Beitrag

    Huhu, heute war ich mal schnell zum GartenKungelMarkt auf Zeche Zollern und bin fündig geworden. Lerchensporne,Brandkraut,Aurikel,Maiglöckchen,Elfenblume, Salomonsiegel,gelbe Wiesenraute tauschgartenforum.de/index.php…08ea89b51bcbde1047213223c

  • Neue Schätze für den Garten

    Weidenelfe - - Stauden & Blumen

    Beitrag

    @Plumeria79 ich habe auf Fratzebook einen Artikel vom Marbacher BUND aus 2019 bezüglich der Pflanzenbörse gefunden...... Selbiger Ablauf wie bei uns wird dort beschrieben,etwas mitbringen oder eine kleine Spende tätigen.

  • Obst und Beeren 2022

    Weidenelfe - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Huhu ich möchte mir gern einen kleinen Naschgarten in Töpfen anlegen,ich hätte folgende Kandidaten für die Topfhaltung:Himbeeren,Blaubeere, Stachelbeere und Erdbeeren Wie sind denn da Eure Erfahrungen,klappt das? Halten sie das auch im Winter aus? Im alten Garten hatte ich alles ausgepflanzt,daher fehlt mir bei der Topfhaltung die Erfahrung

  • Neue Schätze für den Garten

    Weidenelfe - - Stauden & Blumen

    Beitrag

    Sehr interessant, da werd ich dann mal vorm TV hocken Ich habe die große Schattenstaude identifiziert. Es ist Trachystemon orientalis-Rauling Kannte ich auch noch nicht tauschgartenforum.de/index.php…08ea89b51bcbde1047213223c

  • Neue Schätze für den Garten

    Weidenelfe - - Stauden & Blumen

    Beitrag

    @Hexchen71 Oh das is lieb,ich schau mal ob Tante Gockel mir dazu was sagt Du ich bin da auch vorsichtig. Heute war ich die Einzige mit Maske...mir aber egal,als Risikopatient fühl ich mich so einfach besser.

  • Neue Schätze für den Garten

    Weidenelfe - - Stauden & Blumen

    Beitrag

    Die Pflanzentauschbörse war heute vom BUND, am Haus der Natur,biologische Station östliches Ruhrgebiet . Hexchen 71 hat es ja bereits perfekt erklärt,wie es dort funktioniert. Diese Pflanzenbörse gibt es eigentlich 2mal im Jahr,einmal im Frühjahr und einmal im Herbst. Da ich aktuell ja noch nichts zum Tauschen habe,habe ich dafür diesmal ein paar Taler gespendet.

  • Neue Schätze für den Garten

    Weidenelfe - - Stauden & Blumen

    Beitrag

    Also ich habe erbeutet: 2× Iris 2×Taglilie 1×Geranium 1×Astilbe 1eine alte Sorte Primeln die alte Dame wusste den Namen,gemerkt bis ich daheim reinkam und das Tele klingelte Und noch zwei Unbekannte,wobei eine eine Schattenstaude sein ...

  • Neue Schätze für den Garten

    Weidenelfe - - Stauden & Blumen

    Beitrag

    Huhu, ich war heute das erste Mal seit Jahren wieder auf einer Pflanzentauschbörse. tauschgartenforum.de/index.php…08ea89b51bcbde1047213223c Hach das tat mal richtig gut,ein paar kleine Schätze hab ich gefunden und nette Gespräche mit Gleichgesinnten geführt @Hexchen71 kannst Du erraten wo ich war? Kleine Hilfe: Kaffeetrinken mit Fritze

  • Oh Ambersun dann war es aber mächtig stürmisch bei Euch Hier hat es fast den ganzen Tag geregnet und der Wind war so heftig, das man sich die Haarbürete heute sparen konnte. Jetzt wo der Tag langsam zu Ende geht isses trocken....

  • Wer bin ich?

    Weidenelfe - - Pflanzenbestimmung

    Beitrag

    naja wer es auch immer ist, sie sind ja zumindestens miteinander verwandt. Morgen werde ich mein Pflänzchen nochmal genau unter die Lupe nehmen,die Nase an die Blüten halten und schauen ob die Blätter haarig sind. erstmal für Eure Antworten. @fräulein dommel das Foto war vom 30.3

  • nass von oben..... Da will Frau Aymy garnicht zur Gassirunde tauschgartenforum.de/index.php…08ea89b51bcbde1047213223c

  • Hallo aus dem neuen Garten

    Weidenelfe - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    @erny2006 ich glaub die Habenwillsucht ist trotz Vorwarnung ein dauerhaftes,unheilbares Leiden. @Bärmat ja Halloooooo, das sind ja tolle Nachrichten.Es freut mich zu hören,das sich die Pflanzen so klasse bei Dir angesiedelt haben .Einfach nur toll.

  • Wer bin ich?

    Weidenelfe - - Pflanzenbestimmung

    Beitrag

    danke Mowa für die schnelle Bestimmung. Dann muss ich mir mal überlegen,ob sie auszieht oder eine weitere dazu kommt

  • Wer bin ich?

    Weidenelfe - - Pflanzenbestimmung

    Beitrag

    Huhu kennt jemand dieses Pflänzchen und kann mir verraten um wen es sich hier handelt?

  • Neue Schätze für den Garten

    Weidenelfe - - Stauden & Blumen

    Beitrag

    @JS21 ja der Baum is wirklich mehr als imposant. Ohja und sie flucht jedes Jahr über die süßen "Reste" auf dem Rasen....weil alles ernten kann sie garnet. Sie bringt zur Erntezeit schon immer Körbeweise zur Kita mit.

  • Hallo aus dem neuen Garten

    Weidenelfe - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    @ Ambersum da siehste mal....es gehen Jahre ins Land und manches bleibt trotzdem beim Alten Es grüßt Dich der alte Neuling

  • Neue Schätze für den Garten

    Weidenelfe - - Stauden & Blumen

    Beitrag

    @JS27 meine Kollegin hat eine riesige Maulbeere im Garten, locker 10 Meter hoch und so kräftig, das das Baumhaus darin auch Erwachsene nutzen können. Ich glaube selbst im eigenen Garten muss man gut über das Setzen eines solchen Monsters nachdenken

  • Hallo aus dem neuen Garten

    Weidenelfe - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    vielen lieben Dank für die vielen Willkommengrüße und Genesungswünsche. Es scheinen ja einige aus dem Pott zu kommen ob Vorerfahrung gegen die Sucht hilft,na ich weiß ja nicht. Letzte Woche bin ich seit über einem Jahr das erste Mal wieder Auto gefahren und wo bin ich gelandet im Gartencenter. Ich hatte mir vorgenommen nur noch vereinzelt Pflanzen einziehen zu lassen.....okay vornehmen kann man sich vieles,nur die Realität sieht dann meist anders aus @Hexchen71 der neue Vermieter war dem alten …

  • Hallo aus dem neuen Garten

    Weidenelfe - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Hallo zusammen, dann möchte ich mich auch mal neu vorstellen....nach jahrelanger Abwesenheit und seit Ende 2019 auch mit neuem Garten. Einige werden mich noch kennen oder sich vielleicht auch dunkel an meinen alten Garten erinnern. Der alte Garten war gefühlt riesengroß, mit schönem Teich und japanischen Teehaus,viel Platz für unzählige Pflanzen und immer neuen Ideen . Leider gehörte dazu ein Wohnung im Dachgeschoss, man musste immer quer über den Garagenhof durch den ersten Garten ,um bei uns …

  • Neue Schätze für den Garten

    Weidenelfe - - Stauden & Blumen

    Beitrag

    Hallo Ambersun ich hab gedacht ich schau mal was hier so los is Gelesen hab ich schon öfter mal,aber nachdem ich das Hexchen gestern Kamelienplatzsuchend vor meinem geistigen Auge sah,musste ich auch mal schreiben.