Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 655.

  • Zitat von picus: „Was nehmt ihr als Gründünger im Herbst? Ich bislang Phacelia, war aber z. T. zu spät dran, so dass ich es in Zukunft gerne mal mit Senf versuchen möchte...aber wie haltet ihr es dann mit Kohl und Radieschen, wenn ihr Senf als Gründünger nehmt? Ist es egal, weil man ja eh die Reihen jährlich verschiebt? “ Also ich nehme da keinen Gründünger für den Herbst mehr, seit ich es mit dieser Methode mache, da man ja die ganze Saison über auf den Wegen zwischen den Reihen "düngt". Angefa…

  • Neuer Rambler gesucht

    ralui - - Rosen

    Beitrag

    Zitat von Rosinella: „Die "Louise Odier", die ralui und ich dann wohl beide neu haben in diesem Jahr und die "Guirlande Rose". Ich liebe Groß- und Klein-Blütenmixe. “ Ich freu mich mit dir, schöne Wahl.....und diese Kombi, könnte mir ja auch glatt gefallen

  • Zitat von Duftig: „Weisst Du wie ich meine? “ Ja ich denke schon. Deine Anregung finde ich auch sehr gut, mal schauen wie ich es letztlich verwirklichen kann. Zitat von Duftig: „Zu Rosen würde ich auf jeden Fall auch Fingerhut pflanzen, finde ich total romantisch “ Da gebe ich dir recht, das passt bestimmt sehr gut. Zitat von Duftig: „Bei Rosen wäre noch interessant zu hören was Du bevorzugst: Sommerblühend oder öfterblühend/remontierend, gefüllt oder ungefüllt, Hagebutten “ Gute Frage. So spont…

  • Zitat von Ste: „...Breit wird sie nicht, ich denke, sie würde bei Dir passen, Ralui. “ Ich danke dir

  • Zitat von Duftig: „Nochmals auf die Höhe der Pflanzen zurück zu kommen. Möchtest Du den Beetbereich u.a. auch als Sichtschutz zum Nebengebeäude haben, oder ist Dir eine lockere Höhenstaffelung lieber? “ Eher locker, dies ermöglicht zwar auch einen Blick auf die Straße bzw. von der Straße in den Garten, aber das stört mich an dieser Stelle nicht. Sichtschutz als solches ist also nicht nötig. Zitat von Duftig: „hast Du eventuell vor auch ein paar immergrüne Pflanzen (Koniferen/Thujen/Eiben) mit un…

  • Zitat von zitze: „Also besser mal breiter und mal schmaler werden. “ Ja das habe ich mir auch schon überlegt, ich glaube das ist netter

  • Hier nochmal ein Bild aus dem Sommer, alles was hinter dem Zaun ist, ist jetzt weg. Es ist also sehr offen. Mit den Fliedern und vielleicht auch noch etwas anderem ? möchte ich gerne zwei bis vier höhere Pflanzen haben, ansonsten dachte ich so an bis zu max. 1,5m Höhe etwa, vielleicht auch deutlich niedriger, bin da ganz offen und noch nicht festgelegt... es soll/muss also nicht als Sichtschutz dienen. tauschgartenforum.de/index.php…f682b416f963ac1162b167eed

  • Zitat von Duftig: „es tut mir leid zu hören dass Deine Schwiegermutter verstorben ist, ihr hattet ja in Eurem neuen gemeinsamen Zuhause ja erst noch alles schön für sie gemacht ... “ Ich danke dir. Ja das waren schwere Monate jetzt, ich habe lange gebraucht das zu verarbeiten, aber jetzt schaue ich wieder nach vorne Zitat von Duftig: „Magst Du vielleicht nochmal ein aktuelles Bild von dem Gartenteil zeigen und auch angeben welche max. Höhe Du an der Grenzseite zum Nachbarn haben darfst, und auch…

  • Ihr Lieben, nachdem meine Schwiegermutter ja letztes Jahr verstorben ist, ist ihr alter Garten jetzt mein neuer Vorgarten und diesen möchte ich neu gestalten. Ich habe da so eine Wunschvorstellung von einem verspielten, romantischen, "Mädchen"-Garten in Weiß, Rosa, Lila, Gelb und Blau und Rosen, Rosen, Rosen Der Vorgarten liegt nach Süden. U.A. soll ein neues Beet an der Grundstücksgrenze zum Nachbarn entstehen. Dieses wird ca. 15 Meter lang, endet unterm großen Magnolienbaum und nun ist die gro…

  • Ah, das klingt ja alles schon mal recht gut, ich glaube die darf hier einziehen.

  • Zitat von picus: „Was machst du, damit die Primelblüten nicht schon am nächsten Tag verwelkt sind? “ Die Schüssel ist mit Wasser gefüllt, scheint gut zu klappen, die Blüten sehen heute noch toll aus

  • Zitat von Robinie: „wird ca. 1,70 m hoch “ Ja, genau das was ich suche, eine kleiner bleibende Kletter Rose. Kannst du bestätigen, dass sie nicht nennenswert größer wird? Zitat von Duftig: „Als Kletterrose an einem Spalier könnte ich sie mir eventuell noch vorstellen “ Genau dafür suche ich sie. Ich möchte sie gerne in meinem neuen Vorgarten an die Hauswand pflanzen, da wäre eine nicht so hohe und auch nicht so ausladend werdende Kletterrose ideal, weil vor dem Beet auch der Weg lang führt....da…

  • Hat zufällig einer von euch diese historische Kletterrose und kann mir ein bisschen von ihr erzählen? Foto´s? Wächst sie wirklich gut am Klettergerüst und hat einen eher schlanken wuchs? Ist der Duft wirklich ausgeprägt?

  • Ich habe mir mal ein bisschen Frühling ins Haus geholt: Hyazinthen im Glas: tauschgartenforum.de/index.php…f682b416f963ac1162b167eed Primeln im Korb: tauschgartenforum.de/index.php…f682b416f963ac1162b167eed Und ein paar Blüten für den Couchtisch: tauschgartenforum.de/index.php…f682b416f963ac1162b167eed

  • Zitat von picus: „Wie haltet ihr es mit Kürbis und Mais? “ Ich fand es schwer diese Beiden in diese Anbau-Methode mit einzubinden. Kürbis, weil sich dieser einfach aufgrund seiner Ausbreitungsfreude schlecht in Reihen anbauen lässt und alles überwuchert. Mais sollte man ja auch lieber in Blöcken anbauen, damit er sich befruchten kann. Ich habe die Beiden daher nicht mit in diese Reihen angebaut.

  • Zitat von JackyME: „Auf den ersten Blick sieht das so aus, als ob es wahnsinnig viel Platz braucht, oder täuscht das? “ ne eigentlich nicht. kann man auch im kleinem Rahmen machen Zitat von JackyME: „Und passt man auf "gute Nachbarn" und "schlechte Nachbarn" auf? “ nur bedingt. Gibt gar nicht so viel zu beachten, das ist ja das schöne, einmal richtig angefangen ist es ganz einfach...

  • Als wir die Küken hatten, waren ja auch 5 Hähne dabei. Unser Althahn hat die ignoriert bis sie angefangen hatten zu Krähen, das ging los als die so ungefähr 9 Monate alt waren. Da mussten wir die Junghähne von der Gruppe trennen und in ein eigenes Gehege bringen. Untereinander haben die sich dann aber noch gut verstanden, bis es dann auch bei uns Braten, Suppe und Frikassee gab

  • Zitat von Maria: „Ich habe das Glück das Buch von Gertrud Frank von meiner Schwester geliehen bekommen zu haben. Hast Du auch eins, wenn ja, welches? “ Ich habe das Buch "Gesunder Garten durch Mischkultur" von ihr, das finde ich auch sehr gut.

  • Zitat von Maria: „Das was ich gelesen habe hat es keinen negertieven einfluss auf andere Pflanzen. Ist das richtig so @ralui? “ doch bei Mangold habe ich auch die Erfahrung gemacht, der wuchs nach Spinat recht unzuverlässig und wurde auch nicht so kräftig...

  • Zitat von Maria: „Als zwischenreihe nimmst Du da auch Spinat oder doch etwas anderes? “ Ja bisher nehme ich auch Spinat, da wir den alle sehr gerne essen, auch die Tiere.