Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Drei Unbekannte

    Iris67 - - Pflanzenbestimmung

    Beitrag

    Zitat von katzenmausgarten: „Es könnten Sämlinge einer 2-jährigen Pflanze sein, ein Kreuzblütler, der lila oder weiß blüht “ Meinst Du Judaspfennig/Mondviol/Silberblatt (Lunaria) ?

  • Drei Unbekannte

    Iris67 - - Pflanzenbestimmung

    Beitrag

    Zitat von ajotwe: „Das erste wird Vogelknöterich sein “ Würde ich auch vermuten (auch wenn ich den noch nie so dicht gesehen habe). Zitat von Ste: „Und davon habe ich an mehreren Stellen im Garten Sämlinge und kann die auch nicht zuordnen “ Gibt es bei euch in der Gegend Alant (oder Telekie) ? Damit haben sie eine gewisse Ähnlichkeit .

  • Fast neu

    Iris67 - - Vorstellungsrunde

    Beitrag

    Hallo @Leonessa, herzlich hier im Forum und viel Spaß beim tauschen und austauschen.

  • Wollläuse

    Iris67 - - Krankheiten und Schädlingsbekämpfung

    Beitrag

    Zitat von myotismyotis: „Renn Wollläuse “ Renn Wollläuse kenne ich nicht, aber die Larven vom Australischen Marienkäfer sehen aus wie Wollläuse . Bilder gibt es leider nur auf gewerblichen (Nützlinge) Seiten .

  • So einen hatte ich glaube ich auch noch nicht . Gekauftes Saatgut ?

  • Unbekannte Beere im Garten

    Iris67 - - Pflanzenbestimmung

    Beitrag

    Zitat von myotismyotis: „gibt es auch in nichtgiftig. “ Zitat von Trude: „'Hühnertod' “ Wie es mit Hühnern aussieht, kann ich nicht sagen. Aber es ist die ganze (grüne) Pflanze giftig. Unser Hausmeister hat uns allerdings überzeugt, dass die reifen Beeren vom Schwarzen Nachtschatten ungiftig sind. Ansonsten hat er einen sehr stabilen Magen, denn er isst sie wohl regelmäßig . Ich gebe aber zu, dass ich noch keine Lust hatte zu probieren . Zusatz: In meinem schlauen Buch steht auch "Unreife Frücht…

  • Die Gewinner im Juli 2018

    Iris67 - - Fotowettbewerb

    Beitrag

    Auch von mir einen herzlichen Glückwunsch an die Gewinner

  • Zitat von Ste: „Meinst Du die aus der Aquaristik? “ Siebe Zitat von Ste: „Siebst Du damit noch mehr Samen? “ Ich versuche es mit allen kleineren Samen. Allerdings funktioniert es nur dann gut, wenn "Spreu und Weizen" unterschiedlich groß sind. Meist ist es hinterher zumindest sauberer als vorher .

  • Vielleicht ein patens ?

  • Zitat von Ste: „Ach Du Schande, das ist ja nix für mich. “ Du kannst versuchen die oberste Schicht mit den Blütenresten vorsichtig ab zu machen, dann stehen darunter die Samen . Ich bekomme die Blüten und Samen ganz gut durch meine Artemia-Siebe getrennt. Ich habe mal schnell ein paar Fotos gemacht: tauschgartenforum.de/index.php…8e278b25201bf6a1c9bded745-tauschgartenforum.de/index.php…8e278b25201bf6a1c9bded745 Links vertrocknete Blüten mit Samen drunter, Mitte der Versuch die Samen freizulegen …

  • Zitat von Ste: „sind die auf Fremdbestäubung angewiesen? “ Ich meine ja. Allerdings habe ich auch mal nur eine einzelne beim Aldi gekauft und die trägt auch. Da hieß es dann, dass da gleich zwei in einen Topf zusammen gepflanzt wurden. Ob das aber immer so ist ?

  • Neue Schätze für den Garten

    Iris67 - - Stauden & Blumen

    Beitrag

    Zitat von Ste: „Sind die tatsächlich winterhart? “ Da fragst Du was . Sie ist zumindest einige Jahre wieder gekommen , ob selbst ausgesät oder gleiche Pflanze . Sie ist aber auch bei den Schnecken, zumindest die Blüten, sehr beliebt .

  • Borstel

    Iris67 - - Tierische Mitbewohner in Haus und Garten

    Beitrag

    Zitat von zitze: „es nicht mehr bis zum Winter schaffen, ausreichend Gewicht anzufressen “ Genau. Wobei bei Pro Igel geschrieben wird, dass die Paarungszeit bis Ende August geht. Dann 35 Tage Tragezeit und 6 Wochen bis zur Selbstständigkeit der kleinen Igel. Da darf es dann nicht früh kalt werden .

  • Unbekannte aus dem Urlaub

    Iris67 - - Pflanzenbestimmung

    Beitrag

    Zitat von Fiorella: „Hast Du keine Geruchsprobe gemacht “ Doch , der roch auch nach Rosmarin, aber wie gesagt, die Wuchsform hat mich irritiert. 2 Triebe stehen jetzt übrigens in einem Töpfchen. Mal schauen, ob die bewurzeln . Kann man den dann genauso wie normalen Rosmarin verwenden ?

  • Borstel

    Iris67 - - Tierische Mitbewohner in Haus und Garten

    Beitrag

    Aus zwei mach ganz viele, oder so . Sind wohl etwas spät dran : tauschgartenforum.de/index.php…8e278b25201bf6a1c9bded745

  • Unbekannte aus dem Urlaub

    Iris67 - - Pflanzenbestimmung

    Beitrag

    Ich habe im Urlaub 2 Pflänzchen fotografiert, bei denen ich nicht ganz sicher bin, wer das ist. Nr. 1 hätte ich für Rosmarin gehalten, aber bei uns wächst der doch mehr aufrecht. Gibt es da verschiedenen Formen ? tauschgartenforum.de/index.php…8e278b25201bf6a1c9bded745-tauschgartenforum.de/index.php…8e278b25201bf6a1c9bded745 Nr. 2 ist bestimmt eine Iris. Aber welche ? Vom Blatt her sieht sie aus wie eine Wander-Iris, hat aber keine Kindel an den Blütenenden, sondern Samen. Für Bart- und Sibirisc…

  • Neue Schätze für den Garten

    Iris67 - - Stauden & Blumen

    Beitrag

    Zitat von Hexchen71: „Na klar, gerne. “ Super, da freue ich mich . Der gehört doch sicher auch zu den nicht frostfesten, oder ? Ich habe ein Urlaubsmitbringsel, da stand nur "Blue Sage" dran . Salvia farinacea evtl. ? tauschgartenforum.de/index.php…8e278b25201bf6a1c9bded745-tauschgartenforum.de/index.php…8e278b25201bf6a1c9bded745

  • Neue Schätze für den Garten

    Iris67 - - Stauden & Blumen

    Beitrag

    Zitat von Hexchen71: „Meine Beute “ Zitat von Hexchen71: „Salvia splendens Lighthouse purple “ Der ist ja Klasse . Solltest Du den mal zurück schneiden müssen , würde ich Dir gerne einen Steckling abnehmen . Zitat von Hexchen71: „Salvia guaranitica black and blue “ Blüht der ? Ich habe letztes Jahr einen ertauscht, der ist jetzt mit Topf 170 cm hoch und blüht nicht . So sieht er aus (der blaue im Hintergrund ist der "Amistad" ) : tauschgartenforum.de/index.php…8e278b25201bf6a1c9bded745

  • Taglilien 2018

    Iris67 - - Taglilien

    Beitrag

    Zitat von Anro: „musstest du ein Feld auflösen? “ Ich hatte von meinen ganzen Pflanzen Samen geerntet, im Kühlschrank stratifiziert und dann in einer Plastiktüte in Perlite keimen lassen. Einen Teil habe ich dann in Töpfe gepflanzt, hatte aber immer noch viel zu viele. Den Rest habe ich dann hier bzw. im TG angeboten. Das gleiche dann später auch noch mal mit den zu vielen Jungpflanzen. So habe ich dann gerne auch viele an die einzelnen Personen geschickt . Für die meisten war es ok, nur von ein…

  • Taglilien 2018

    Iris67 - - Taglilien

    Beitrag

    Zitat von Orlaya: „dass die Blüten sowohl in Farbe, aber auch in Form recht unterschiedlich sind. “ Das freut mich .