Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 910.

  • Zitat von Sassenach: „dass er erst mal ein Bäuerchen machen muss “ Das kenne ich von meinen Beiden, das sind schon keine Bäuer"chen" mehr, manchmal wackelt die ganze Katze

  • Zitat von Sassenach: „Ob das nun war weil wir Ihn nicht gesehen haben oder weil wir uns so doof mit der Wäschespinne angestellt haben “ Vielleicht fand er es einfach nur toll, das ihr gemeinsam mit ihm draußen seid? Unser Kater ist dann auch immer total glücklich

  • Zitat von Sassenach: „Sammy scheint sich in eine Taube zu verwandeln ..... er gurrt “ Das kenne ich - das hat Willi auch immer gemacht Der Spruch war immer: wir haben gar keine Katzen, sonden einen Hund (Maja, die ihr Spielzeug apportiert) und eine Taube (den gurrenden Willi, den ich immer noch manchmal vermisse)

  • Yippiieeh - wir sind wieder Mäusefrei ... Felix hatte uns ein Geschenk kredenzt - leider sehr lebendig, und verdammt schnell hinter dem Mobiliar verschwunden Also erst mal im Baumarkt zwei Mäusefallen besorgt und strategisch positiniert. Eben gerade: Mäusegezwitscher aus der Ecke mit dem Altpapierkasten. Keine Ahnung ob die Maus von sich aus angefangen hatte zu zwitschern, oder ob eine der Katzen sie aufgespürt hatte. Dann hat sich das kleine Biest hinter den Gläserschrank gequetscht. Also Schra…

  • Ich denke Du hast jetzt schon den Jackpot bei Sammy Bei Felix hat es fast ein Jahr gedauert, bis er aufgehört hat Streicheleinheiten auszuweichen, und seit kurzem (ein paar Wochen? wir habe ihn jetzt seit 14 Monaten) kommt er sogar hin und wieder um sich streicheln zu lassen. Bauch geht nur wenn er schläfrig genug ist

  • Zitat von Ste: „Du kannst auch Schlafdecken zu diesem Zweck austauschen. “ Das kannst Du auch schon als Vorbereitung machen: In regelmäßigen Abständen eine Decke eurer Katzen und eine Decke des kleinen Katers austauschen, dann ist der "gegnerische" Geruch allen schon vertraut wenn der kleine Kater bei euch einzieht (das ist der Vorteil, wenn man 10 Wochen Zeit für die Vorbereitung hat )

  • Bei der Form der Samen fällt mir spontan Silphium ein, ich kann aber nicht sagen welche Sorte ...

  • Zitat von wiggi: „bleiben die jetzt so nackig? “ die sind gar nicht "nackt", das helle ist bereits de neue Rinde, die dunkelt mit der Zeit im Licht wieder nach

  • Sind das zufällig Platanen? Dann vermute ich mal, dass die Blätter noch recht gut aussehen? Denn: "Rindenwurf" bei Platanenen bedeutet, dass es ihnen sehr gut geht, das tun sie nämlich genau dann, wenn sie besonders kräftig in der Dicke wachsen (also neues Holz bilden). Durch das kräftige Holzwachstum schilfert die Rinde schneller ab ...

  • Zitat von Gartengeist: „Ein Weinsämling? “ Wohnst Du in einem Weinbaugebiet? Dann solltest Du den Sämling nicht behalten, wegen der Reblaus - in manchen Gegenden ist der Anbau von nicht veredeltem Wein sogar verboten

  • Zitat von Hexchen71: „Ich klau den armen Wespen so ungern das Futter. “ Hmm, verstehe ... Du bräuchstest eine Unterlage, die verhindert dass die Maden aus dem Obst in den Boden kommen (da verstecken sie sich zum Verpuppen), keine Ahnung wie weit die kriechen können (und in welcher Zeit) um offenen Boden zu erreichen. Wenn sie es NICHT schaffen, wären sie noch gutes Vogelfutter

  • Zitat von katzenmausgarten: „Wenn ich den Rasen wässere, dann mindestens eine halbe Stunde mit dem Sprenger. “ Ja genau, nicht täglich sondern nur alle 2-4 Tage, dann aber gründlich, damit das Wasser auch tief in den Boden eindringt. Das spart am Ende Wasser, weil von dem Wasser im tieferen Boden deutlich weniger verdunstet. Und das Gras bildet dann auch tiefere Wurzeln aus ..

  • Zitat von Hexchen71: „können die Zwetschgen dann wohl auf den Kompost “ Nein, auf keinen Fall! Entsorgen heißt hier "weg aus dem Garten" - sonst schlüpfen die Maden dann doch noch und das Spiel geht von vorn los .. (Die Wahrscheinlichkeit, dass es in Deinem Kompost warm genug wird um alle Maden zuverlässig zu vernichten bevor sie schlüpfen ist nicht sehr groß ..)

  • Zitat von Ste: „(Warum sie dies bei Tabletten nicht machen müssen, habe ich auch noch nicht erfragt.) “ Tabletten kann man jederzeit absetzten bzw. das AB wechseln wenn sie nicht helfen. Die "Dauerspritze" ist dann erst mal drin, und wenn sie nicht hilft kann man nicht nach Belieben andere ABs dazu geben ...

  • Katzen können mit ihrer Nase eigentlich gut beurteilen, ob Futter noch essbar ist oder nicht. Normale "Verderbnis" Keime sollten einer Katze auch nichts anhaben, auch Salmonellen sind keine Risiko für Katzen. Ansonsten gesunde Katzen haben eigentlich ein sehr robustes Verdauungssystem. Daher kann ich mir nicht vorstellen dass es einfach so vom Futtern kommt Ich drücke die Daumen, mal abwarten was der TA sagt

  • Zitat von Malvine: „einen Chip hätte ich beim Streicheln bemerkt. “ Echt? Ich kann die Chips bei meinen beiden nicht tasten ..

  • Zitat von Bärmat: „Wann blühen Herbsthimbeeren? “ Meine Himbeeren tragen zweimal (Frühsommer & Herbst), die Herbstblüte hat aber auch noch nicht angefangen ...

  • Oleander

    MiriamDorothee - - Zimmer- & Kübelpflanzen

    Beitrag

    Zitat von Jada: „wer hat einen olli halbschattig stehen, ca. 3-4 Stunden Sonne am Tag? “ Meiner steht an der Nordwand des Hauses und bekommt nur morgens und Abends Sonne (er steht da weil der Topf nicht sehr groß ist und ich nicht will dass er innerhalb eins Tages vertrocknet - müsste ihn dringend umtopfen ) Der Blüht noch an vorhandenen Knospen, ob er dort neue anlegt werde ich demnächst sehen ..

  • Gartenhibiskus

    MiriamDorothee - - Bäume, Gehölze, Sträucher

    Beitrag

    Zitat von zitze: „Ich staune ja - meine blühen trotz der Affenhitze noch so schön “ Nicht trotz - wegen der Affenhitze! Das ist das ideale Klima für Hibiscus, zumindest so lange sie halbewegs genug Wasser haben Meine blühen auch total toll, und wärend andere Pflanzen schon mal "rumschlappen" sind die sehr robust (nur der kleinste hat schon mal die Blätter etwas hängen lassen, die großen Sträucher sind völlig unbeeindruckt)

  • Die beste Karte für Deutschland ist glaube ich diese hier ... (wenn wir nicht alle mittlerweile schon wieder eine Klimazone höher gelandet sind ... ) deutsches-pflanzen-forum.de/winterhaertezonen.php