Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 303.

  • Ich persönlich finde den derzeitigen Hype um die Palettenmöbel übertrieben. Es gibt ja mittlerweile ganze Bausätze dafür im Baumarkt zu kaufen. Finde ich total unsinnig und hat mit dem eigentlichen upcycling-Gedanken nichts mehr zu tun. Macht eigentlich nur Sinn, wenn man unbedingt Palettenmöbel und -hochbeete haben möchte, weil man die eben toll findet. Ich würde die nur verbauen, wenn ich sie wirklich übrig habe. Wir haben derzeit auch wieder bestimmt 8 Paletten herumstehen, auf denen Steine u…

  • Ich habe ein Tischbeet - der Rahmen gebaut aus gebrauchten Kanthölzern, die Kanthölzer stecken in Einschlaghülsen aus Metall, in den Rahmen sind zwei eckige Mörtelwannen eingehangen, Befüllung analog Hochbeet. Habe ich jetzt im 4. Jahr und bin sehr zufrieden. Seit diesem Jahr habe ich noch ein Hochbeet gebaut aus Palettenrahmen, die entsorgt werden sollten. Es sind drei dieser Rahmenteile aufeinandergestellt, das Ganze steht auf einer großen grauen Palette aus Kunststoff. Die Rahmenteile habe ic…

  • Sind eure Salvien eigentlich auch so Vielsäufer? Jeden Tag werden sie gegossen und hängen dann trotzdem an heißen Tagen durch. Oder brauchen die noch größere Töpfe? Aber die kann ich dann bald nicht mehr tragen. Wenn ich sie teile bzw. verkleinere, wirken sie aber nicht mehr so schön

  • tauschgartenforum.de/index.php…5d4bd6babdc82ba61c595113a wir machen ja gerade unser Dach neu, aus einer der übriggebliebenen Dachpfannen hab ich dieses kleine Arrangement gebastelt als kleiner Hingucker für die bevorstehende triste Jahreszeit. Im Dezember kommt dann noch etwas weihnachtliche Deko mit dazu.

  • tauschgartenforum.de/index.php…5d4bd6babdc82ba61c595113a Dem Fridolin schmeckts bei mir

  • zu meinen bisherigen negativen Schilderungen im Anbauversuch kann ich nun doch noch etwas Positives berichten. Eine 17a hat es doch noch geschafft, groß und stark zu werden. Bestimmt 4 m hoch mit über 10 Verzweigungen und die Blüten werden von Bienen und Hummeln auch gut besucht. Leider hat der Sturm am Wochenende sie umgeknickt, obwohl sie angebunden war, so dass ich mal schauen muss, ob da noch Samen kommen. Der Wurzelballen ist im Verhältnis zur Pflanze und der Stammdicke eher klein ausgebild…

  • Abutilon 2018

    fräulein dommel - - Zimmer- & Kübelpflanzen

    Beitrag

    Hallo @wiggi, ich hätte da auch noch etwas passendes für dich da. Sie sind aber schon recht groß und ich hab ziemlich Respekt vor dem Versand.

  • Die Indianerbanane Asimina triloba

    fräulein dommel - - Exoten

    Beitrag

    Zitat von Ilea: „Ein Jahr Geduld, ich glaub ich hätte aufgegeben. Das dauert aber wirklich lange. @fräulein dommel besteht die Chance von einer unreifen Frucht das die keimen könnte? Ich hab eine abgefallene grüne hier noch liegen. Mein Bäumchen hat zwei von den drei Früchten abgeworfen. Dachte erst es sind alle runter aber eine hat sich unter den Blättern versteckt mich riesig das noch eine dran ist und hoffe nun das ich sie bis zur Reife bekomme und endlich mal eine kosten kann. “ Das weiß ich…

  • Die Indianerbanane Asimina triloba

    fräulein dommel - - Exoten

    Beitrag

    hab gerade Handy-Fotos sortiert und gelöscht dabei habe ich gesehen, dass die Indianerbananen im vergangenen Jahr am 5.10. verspeist wurden Ich habe jetzt ein paar Blätter an meinem Bäumchen entfernt, damit die Früchte, die noch nicht so groß sind wie die anderen, etwas mehr Sonne zum Reifen abbekommen. eine weitere große Freude dieser Tage: die Samen meiner Indianerbanane haben tatsächlich gekeimt , 3 Samen schieben einen kleinen Keimling raus. Wahnsinn, da hat es sich wohl doch gelohnt, ein Ja…

  • Tomatensaison 2018

    fräulein dommel - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Tomatenernte am vergangenen Wochenende 8 kg verarbeitet zu Tomaten-Kräuter-Ketschup am Wochenende zuvor Bolognese gekocht mit 4 kg Tomaten Wintervorrat gesichert tauschgartenforum.de/index.php…5d4bd6babdc82ba61c595113atauschgartenforum.de/index.php…5d4bd6babdc82ba61c595113atauschgartenforum.de/index.php…5d4bd6babdc82ba61c595113a

  • Dazu habe ich irgendwo gehört, dass die aufgrund dessen, dass es im Frühjahr so zeitig warm geworden ist, kräftiger als sonst gewachsen sind und sich deshalb jetzt so stark schälen. Mit den Rindenstücken kann man schöne Bastelarbeiten machen ...

  • Ja das stimmt. Ich glaube, in einer der drei Tüten waren Samen mit unterschiedlichen Farben, Formen und Größen drin. Ich habe natürlich auch verschiedene Standorte gewählt, um die Sorten noch auseinanderhalten zu können. Vielleicht ist die Bodenbeschaffenheit und ihr naturgegebener Nährstoffgehalt auch ausschlaggebend. Ich habe auch keine Ahnung davon, was die Bienen und Hummeln so anfliegen, wenn reichlich Angebot vorhanden ist. Ob die nochmal so ein Auswahlverfahren machen, wie wir an einem re…

  • Zitat von Orlaya: „das ist -wenn auch kein schönes- aber doch ein sehr interessantes Ergebnis bei dir, @fräulein dommel. Ich habe jetzt gerade nochmal rasch in die Liste geschaut, welche Sorten du hattest. Es waren die Nr. 6, die Nr. 17a und die Nr. 18. *Hmmm* und nun habe ich meine andere Liste geschaut, welche Sorten diese Nummern sind und da bin ich vorsichtig ausgedrückt irritiert. Bei der Auflösung, welche Nummer welche Sorte war werdet ihr es vermutlich verstehen.... Und da ich ja wegen de…

  • Als Fazit zu meinen Samen aus diesem Versuch hier muss ich sagen, das ich auf keiner der drei Sorten Bienen oder Hummeln gesehen habe und allesamt zwar recht hoch geworden sind, aber nur kleine und wenige Blüten geschoben haben. Das kann zwar auch alles an der extremen Dürre liegen, aber ich habe zudem noch Sonnenblumen in einer Wildblumenmischung, außerdem noch die Herbstschönheit, Sunflower, Vogelfuttersonnenblumen sowie Kleiner Riese ausgebracht. Auf diesen Sorten haben sich Bienen und Hummel…

  • Abutilon 2018

    fräulein dommel - - Zimmer- & Kübelpflanzen

    Beitrag

    Also ich habe auch kein Händchen für Hibisken, deshalb bin ich ja auch so begeistert von den Abutilons. Ich finde die viel unkomplizierter und manchmal blühen sie echt monatelang.

  • Abutilon 2018

    fräulein dommel - - Zimmer- & Kübelpflanzen

    Beitrag

    Zitat von Hasenfratz: „...ich hab' mir das nochmal überlegt! Ich brauche garkeine Arbeit. Geld würde mir schon reichen !!! “ leider sieht die Realität etwas anders aus .. aber ich finde die Fotos auch sehr schön. Fotos anschauen ist auch nicht so anstrengend wie lesen

  • Tomatensaison 2018

    fräulein dommel - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Zitat von Orlaya: „Zitat von fräulein dommel: „Bei dieser Tomate habe ich aber das Phänomenen, dass ich frühmorgens immer die reifesten Früchte angefressen vorfinde (kreisrund ausgefressen). “ huhu fräulein dommel, hab' dein Problem gerade erst gelesen. Also ich habe Problem mit Nacktschnecken und die fressen bei mir so kleine Löcher rein und höhlen dann die Tomate regelrecht aus. Das machen sie aber auch nur bei wenigen Sorten, weiß nicht woran das liegt - vielleicht schmecken den Nackies nur e…

  • Ich habe meine mexikanischen Minigurken nicht zeitig genug geerntet, so dass viele von ihnen jetzt etwas zu groß und roh verzehrt nicht mehr so lecker sind. Habt ihr die schon mal verarbeitet und könnt mir Tipps geben, wie ich sie weiter verwenden kann? Einlegen, dünsten ... ?

  • Tomatensaison 2018

    fräulein dommel - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Ich habe dieses Jahr erstmalig die Tigerella angebaut. Ich bin sehr zufrieden mit dieser Sorte, sie ist sehr unkompliziert und lecker. Bei dieser Tomate habe ich aber das Phänomenen, dass ich frühmorgens immer die reifesten Früchte angefressen vorfinde (kreisrund ausgefressen). Habt ihr das auch schon mal gehabt? Waren das Mäuse oder etwa Ratten . Waschbären würden doch bestimmt die ganze Tomate auffressen. Und vor allem verstehe ich nicht, warum es nur diese eine Sorte betrifft.

  • - die mediterranen Kräuter, Salbei, Thymian, Olivenkraut, Heiligenkraut, Currykraut, Oregano usw. - seit diesem Jahr habe ich noch Perlkörbchen aus dem Tauschgarten, von denen ich ganz begeistert bin, die scheinen mir die Trockenheit und Hitze auch gut zu vertragen