Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 844.

  • Das sieht nach Douglasie aus.

  • Zitat von Ste: „5-6 Globuli in 2-3 Liter Wasser auflösen (wobei ich sagen muss, dass diese ungefähren Angaben mich irritieren) und dann damit sprühen, tauchen. Wenn einmalige Behandlung nicht hilft, Wiederholung nach 3 Tagen. (Was bei Wollläusen schwer einzuschätzen ist.) “ So kann man es verabreichen. Es ist aber auch möglich die Globoli direkt in die Erde zu stecken und ordentlich zu wässern oder aber in Wasser auflösen und gießen. Voraussetzung ist natürlich natürlich, dass Sulphur tatsächlic…

  • Zitat von Ilea: „Und die Käufer von Wild vom Jäger, die wollen natürlich das Beste und eher Hirsch oder Reh statt Wildschwein. Die Nachfrage ist auch mit Schuld. “ Bei uns bekommt man kaum noch Wild, da sich das für die Jäger mit den neuen Auflagen gar nicht mehr lohnt. Die Schweine werden immer mehr und sie machen richtig Schaden.

  • Zitat von Gartenelli: „Die waren aber ausschließlich Freigänger. “ Dann machen sie das ganz selbständig draußen .

  • Zitat von Exxotica: „Welche denn? “ Zitat von Anro: „was für Knabberzweige? “ Ich hab' das zufällig rausgefunden. Draußen kauen unsere an allen möglichen Zweigen rum . Drinnen waren immer die Ecken der Pappkarton zerkaut . Der rote Ivan hat sogar die Ecke von unserem alten Holztisch versucht anzukauen und die dünnen Holzstückchen zum Feueranzünden. Er hat sie sich selbst aus dem Korb geklaut . Daraufhin habe ich den Katzen ein paar kurze Obstzweige ( die ich sowieso abgeschnitten hatt) zur Verfü…

  • Zitat von Exxotica: „Über längere Zeit ja, er bekommt von jeder Umstellung Durchfall. Bei dem Fell ist das grausam “ Das ist ja blöd . Zitat von Exxotica: „Problematisch sind auch zuviele Leckerlis “ Als Leckerli nehme ich gern Trockfleischstückchen. Ente ist bei unseren sehr beliebt. Trockenfutter bekommen unsere übrigens gar nicht . Zum Zähneputzen gibt es Knabberzweige aus dem Garten. Die nehmen sie auch dankbar an. Die Trockenfleischstückchen helfen auch nochmal beim "putzen".

  • Zitat von Siham: „Ob die sich wohl mit Hunden kreuzen können? “ Ja, können sie . Es soll aber recht selten vorkommen, meist nur wenn keine Artgenossen für die Wölfe greifbar sind. Die Wolfshybriden sind auch tatsächlich zeugungfähig und könnten dann die gesamte Wolfspopulation durchmischen .

  • Es ist für viele einfacher zu jammern und die Schuld den Wölfen zuzuschieben, anstatt sich mit der Sicherung ihrer Tiere zu beschäftigen. Ein angepflocktes Schaf auf der Wiese ist auch tagsüber ein gefundenes Fressen für den Wolf (oder aber auch für verwilderte Hunde). Kleinere Herden müssen eben tagsüber duch Elektrozäune und nacht durch Stallhaltung geschützt werden, wenn sich Herdenschutzhunde nicht lohnen. Meine Gänse und Hühner ersetzt mir auch keiner. Wenn ich sie nicht ordentlich einstall…

  • Zitat von Exxotica: „Haben deine eine so robuste Verdauung das man einfach durchwechseln kann? Mikesh braucht für neues Futter erstmal 1-2 Wochen. “ Wenn sie das Futter schon mal hatten und vertragen haben, kann ich einfach hin und her wechseln. Mit neuen Futtersorten bin ich etwas vorsichtiger. Außerdem ist die Zusammensetzung von NR gerade von den Pure Sorten nicht so himmelweit von SG entfernt. In SG ist nur Fleisch ohne Beeren und Öl. Das kann man dann individuell zugeben und variieren. Ich …

  • Danke @Exxotica . Da ich sowieso bei Fressnapf bestellen wollte, hab ich außer SG jetzt mal den Probiermix von RN bestellt. Man muss ja auch mal Abwechslung bieten . Das Barf ist nämlich gerade alle. Obwohl heute gab es ja Lachs pur bevor wir unser Mittagessen zubereitet haben. Wie die Geier...

  • Zitat von Exxotica: „Mikesh soll zum Beispiel kein Rind bekommen wegen den Kristallen im Urin. “ Ah, das ist interessant. Ich habe als Allergieauslöser für Kalle ebenfalls das Rind in Verdacht. Das Pure Salmon hatte ich noch nicht. Ich muss mir die Zusammensetzung gleich mal anschauen .

  • @Exxotica danke für die Info. Wenn wir Nassfütter geben, verfüttern wir ja lieber SelectGold Pure. Kalle reagiert auf einige Katzenfuttersorten empfindlich. Ich vermute ja immer noch, dass er eine Allergie hat. Er leckt sich das ganze Baufell weg. SG Pure ist eine der wenigen Katzenfuttersorten, die getreide- und zuckerfrei ist und nur eine Fleischsorte enthält. Ansonsten versuchen wir es mit Teilbarf.

  • Zitat von Ste: „Wo beziehst Du es? “ RealNature gibts bei Fressnapf. Mich würde ja die Krabbenschalenquelle interessieren. Auf Fisch sind unsere beiden auch ganz heiß. Am liebsten mögen sie ihn roh .

  • Danke @Ste für die Anregungen. Das Mischkulturenbeet sieht fast genauso aus, wie eine meiner Beetplanungen im Gemüsegarten . Den Topfgarten könnte ich auch mal umsetzen , vielleicht etwas abgewandelt ?

  • Zitat von Hasenfratz: „genau, und auch was einen Namen hat , darf man nicht essen. “ Deshalb bekommen die Gänseküken bei uns keine Namen . Sonst essen wir Weihnachten vegetarisch . Die Altgänse heißen Paul und Schnattel. Die beiden gehören zur Familie. Sie stehen jetzt immer vor meinem Küchenfenster und betteln nach Brot und Salat .

  • Kohl 2019

    Geranium - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Zitat von grünchen: „Das ist schade. Der ist mein absoluter Lieblingskopfkohl. Kannst du aus Hühnerdraht keine Hütchen machen und die Pflanzen so schützen? Oder wird das einfach solange bearbeitet, bis es daneben liegt? “ Ich hatte die Hochbeete mit einem Gitter eingezäunt. Nur leider war ich vorher gießen und dann hab ich es vergessen abzusperren.

  • Zitat von krautundrüben: „Vereinzelst Du nach einiger Zeit dann. “ Ich säe relativ dünn in eine Reihe und vereinzele dann etwas. Das passiert aber im Vorbeigehen und die Hühner freuen sich immer mal wieder über frisches Grünzeug. Manchmal, wenn ich nur wenig Saatgut habe, säe ich auch schon mit etwas Abstand in der Reihe. Man kann übrigens auch innerhalb der Reihe mit den Sorten spingen, muss dann halt nur wie bei der normalen Mischkultur auch auf die Benachbarung achten. Ich zieh tatsächlich nu…

  • Zitat von krautundrüben: „Säst Du direkt ins Freiland? “ Beten und Rüben säe ich immer direkt. Ich will mir den Aufwand mit der Vorkultur nicht machen .

  • In diesem Jahr wollte ich mal den 'Dresdner Graugelben Runden Mai' probieren. Außerdem kommen, wie jedes Jahr, die Teltower Rübchen in den Boden und die Beten sowieso .

  • Kohl 2019

    Geranium - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Romanesco , von wem hatte ich denn das Saatgut für letztes Jahr , von Dir @grünchen? Der ist bei mir auch nicht geworden. Den roten 'Kalibos' hatte ich ebenfalls probiert. Den haben dann leider die Gänsekinder gefunden und fanden ihn sehr schmackhaft. Na dieses Jahr wird alles bessser . In der Planung sind Kohlrabi, Rosenkohl und der rote Spitzkohl. Vielleicht kommt auch noch Grünkohl dazu. Ich habe gestern in der Landlust (beim Friseur) ein Rezept für eine Grünkohllasagne gesehen. Vielleicht wü…

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zustimmen Details ansehen