Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • bei Bild 3 würde ich sagen, das ist eine relativ junge Blutpflaume.

  • Tomatensaison 2019

    Orlaya - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    hab' mir gerade nochmal die anderen Früchte an meiner Pflanze angeschaut, wird nicht so viel anders. Naja ein leichte Rippung direkt oben am Stiel mehr nicht . Und dann habe ich mir die Bilder von meiner 'schwarzen Ananas' im vergangenen Jahr angeschaut - also das war wirklich eine Ananastomate - vom Aussehen und auch vom Geschmack hat alles gepasst. Und selbst wenn ich sehe, dass die Bilder der Ananastomaten im Netz schon eine gewisse Bandbreite aufweisen, muss ich einfach festhalten, dass mein…

  • Zitat von Ste: „Leider ist es so, dass an den offenen Sammelstellen immer wieder Müll abgeladen wird. Daher überlegt der Kreis, dieses Angebot einzustellen. Es ist einfach schade, dass viele Menschen so unvernünftig und unsolidarisch sind und Regeln nicht einhalten können. Darunter leiden dann alle. Ich finde, das ist das gleiche, wie die Autoversicherung zu betrügen und für alle steigen dann die Prämien. “ ja so geht es mir auch , ich finde es auch so schade, dass viele Menschen unvernünftig bz…

  • Tomatensaison 2019

    Orlaya - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Zitat von zitze: „Bist du dir sicher? “ naja das steht auf dem Schild ... ist eine im Gartencenter gekaufte Jungpflanze gewesen. Ich fand sie ja auch vom Geschmack her nicht so wirklich ananasig, die habe ich nämlich deutlich fruchtiger in Erinnerung. Müssten Ananas-Tomaten nicht eigentlich so ein bisschen gescheckt sein? Evtl. habe ich meine auch ein bisschen zu lange hängen lassen.

  • Tomatensaison 2019

    Orlaya - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Auch wenn bei mir dieses Jahr ja schon der Wurm bei der Anzucht drin war, habe ich ja doch noch ein paar Tomaten-Jungpflanzen gekauft / bestellt. Dann kam leider ja auch noch das Hagelunwetter dazwischen, egal ab und an kann ich doch eine Tomate ernten. Vorgestern war es die erste 'Ananas': tauschgartenforum.de/index.php…f98d971d0cc3955396f410650 tauschgartenforum.de/index.php…f98d971d0cc3955396f410650 leider habe ich vergessen sie zu wiegen, ich denke sie wird so 180-220g gehabt haben, also nic…

  • Das Wetter im August 2019

    Orlaya - - Das Wetter im Jahresverlauf

    Beitrag

    gestern gab es Sonne satt und es wurde nochmal heeeiiiiißßßßß 30,9°C - ich denke, aber das war der letzte Hochsommertag (obwohl nächstes Wochenende könnte es nochmal sehr warm werden). Um kurz vor Mittarnacht kam dann die Gewitterfront an - es gab viele Blitze und lauten Donner und auch ordentlich Regen, 21 l/m² Tiefsttemperatur war erstaunlicherweise schon heute Nacht um halb vier mit 16,5°C erreicht Aktuell habe ich 18,4°C, bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 92%, der Taupunkt liegt bei 1…

  • Das Wetter im August 2019

    Orlaya - - Das Wetter im Jahresverlauf

    Beitrag

    oh, ich könnte ja auch endlich mal wieder ein paar Wetterdaten melden: Gestern, Samstag, 17.8.2019: Tiefsttemperatur: 12,1°C Höchsttemperatur: 23,2°C viele Wolken, wenig Sonne, ziemlich merkwürdig gedrückt, auch tagsüber schon ab und zu ein paar Tropfen, aber erst am Abend ein klein wenig messbarer Regen 0,3 l/m² also eigentlich nicht der Rede wert Heute startete der Tag mit strahlend blauem Himmel und so ist es auch immer noch. Tiefsttemperatur war um kurz vor sieben mit 14,1°C erreicht, jetzt …

  • Zitat von zitze: „Ach schlimm - ich weiß ja wie das ist rundum regnet es, nur bei uns nicht “ so ging es mir letztes Jahr, dieses Jahr scheinen sich alle Gewitter direkt über mir zu entladen, vorgestern erst wieder ein Blitzeinschlag nur wenige Meter von mir entfernt, das ist so krass, wenn es schlagartig hell wird und dann auch schon der Lärm losbricht Gestern hatten ich schon wieder fette Regengebiete über mir liegen 32,5 Liter auf den m² hatte ich - menno, mittlerweile wäre ich echt bereit zu…

  • sonnig bisschen Schleierwolken, aber es ist schwül und damit hab eich wohl mal wieder ein hohes Gewitterrisiko Tiefsttemperatur heute morgen um halb sechs 17,4°C Jetzt sind es 21,3°C bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 79%, der Taupunkt somit bei 17,5°C der Wind ist nicht der Rede wert

  • Tess Esel

    Orlaya - - Tierische Mitbewohner in Haus und Garten

    Beitrag

    Oh ein Poitou-Esel Irgendwie mein großer Traum seit mindestens 30 Jahren. Aber es wird wohl ein Traum bleiben, da ich gar nicht die Voraussetzungen für eine Eselhaltung habe und auch nicht die Zeit. Aber toll finde ich die Langohren schon

  • nun habt ihr mich wirklich nachdenklich gemacht ich habe den Eindruck es könnte ein Landkärtchen mit der Größe der ersten Generation und der Färbung der zweiten Generation sein... Nee, im Ernst, ich habe jetzt nochmal speziell nach Bildern der Sommergeneration des Landkärtchens gesucht und die scheinen auch nochmal eine gewisse Varianz in der Färbung zu haben. Die zuerst gesichteten Bilder zeigten eigentlich alle ein orangefarbenes Doppelband und da dachte ich mir, dass ich das nicht übersehen h…

  • Zitat von zitze: „Sieht mir aus wie ein Landkärtchen - meist haben die aber auch etwas orange dran “ nee, orange war da nicht dabei - außerdem war der Schmetterling kleiner, also ein echter Winzling, deshalb habe ich ja auch schon den kleinen Eisvogel ausgeschlossen, obwohl der von der Färbung her schon recht nahe dran gekommen ist.

  • habe heute morgen auch schon zwei kleine Schmetterlinge entdeckt - leider waren die so schreckhaft, dass ich den ersten gar nicht und den zweiten nur mit geschlossenen Flügeln erwischt habe. Also der erste war vermutlich ein Bläuling, aufgefallen sind mir bei dem kleinen Schmetterling, dass die oberen Flügel sehr rund und nur wenig größer als die hinteren Flügelteile waren. Hab' jetzt mal gesucht, was es gewesen sein könnte, evtl. ein himmelblauer Bläuling oder ein kurzschwänziger Bläuling oder …

  • okay, dann werde ich morgen wohl ein Schnegelheim bauen - ich habe zwar drei Wassertonnen, die sind aber erstens alle aus dem grünen Plastik, außerdem stehen ja zwei Stück in der Garage und die dritte an der quasi trockensten Stelle im Garten (Südwand, unterm Dachüberstand, direkt neben den Tomaten). Auch auf die Komposter fällt im Tagesverlauf immer wieder Sonne... aber neben dem Hasengehege steht ein Haselstrauch und da drunter kommt garantiert nie die Sonne hin. Dort werde ich irgendeinen Pot…

  • Nachdem wir ja schon einen schnelle Pflanzen-Frage Thread haben - ich jetzt aber eine kurze Frag zu einem Tier habe, mach' ich mal einfach ein Zwillingsthema auf. Also, ich habe vorhin zum ersten Mal in meinem Garten, äh auf meinem Grundstück, einen Schnegel entdeckt Wunderbar - aber er ist im Wasserfass (da sind die ja oft), und diese Regentonne ist so eine ganz normale grüne Plastiktonne, also alles andere als ein Biotop. Vorallem steht die Tonne auch noch in der Garage und es ist ein Deckel d…

  • Also Argos ist knapp zwei Jahre alt, da kann man mit Erziehung sicherlich noch viel erreichen. Zur Zeit ist er lediglich ein etwas unghobelter Jungspund. Im Endeffekt kommt die ganze Situation einfach nur ein paar Monate zu spät, ansonsten wäre Argos definitv eine gute Option als zweiter Hund zu Lubin gewesen. Nun hatte halt BamBam Glück.

  • Hundepension war ja auch unser erster Gedanke Das größte Problem dabei ist, dass wir hier ja gerade am Anfang der Sommerferien sind und alle mir bekannten Hundepensionen sind ausgebucht - und so viele Hundepensionen scheint es hier in der Gegend auch nicht zu geben. Naja vielleicht muss ich doch noch mal genauer googlen Private Unterbringung ist auch nicht so einfach - weil der Kerl so groß ist. Das trauen sich viele Menschen nicht zu, ist auch verständlich, Argos ist nicht besonders gut erzogen…

  • Und schon wieder gibt es einen weiteren 'kleinen' Hund in unserer Familie - also nur temporär dieses Mal. Darf ich vorstellen? Hier ist Argos, ein Riesenschnauzer: tauschgartenforum.de/index.php…f98d971d0cc3955396f410650 Dieser nette Kerl befindet sich zur Zeit in der Obhut meiner jüngeren Tochter. Sein Herrchen musste Notfall-mäßig ins Krankenhaus und da meine Jüngere zwischen Ausbildung und Schule steckt, hat sie Zeit. Zumindest mal bis in einer guten Woche, da will sie auf ein Festival fahren…

  • Mensch, all ihr lieben Gärtner, die auf dem Trockenen sitzen, ihr habt mein volles Mitgefühl. Bei mir war es ja letztes Jahr so extrem trocken und auch der Winter brachte keine Entspannung... ich weiß wie schlimm das ist. Jetzt bin ich bei den Wenigen, die recht viel Niederschlag abbekommen. Heute waren es um die 40 mm, 'meine' Wetterstation meldet jetzt für den Monat Juli 85,1 l/m² - im ganzen Jahr 2019 wurden 452,9 mm registriert. Tiefsttemperatur war heute Morgen um halb acht mit 16,0°C, die …

  • Kakteen und Sukkulenten

    Orlaya - - Kakteen und Sukkulenten

    Beitrag

    der zweite könnte ein Astrophytum asterias purple sein

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zustimmen Details ansehen