Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 922.

  • Na, lass Geranium mal selber reden, Grünchen. Möglicherweise kann sie eher empfinden was ich meine als Du.

  • Ich habe vor allem eines noch zu sagen, @Geranium Zitat von Geranium: „So wie Du das formulierst, klingt es, als hätten wir in der DDR nichts zu essen gehabt. Das stößt mir echt ungut auf. Hier musste keiner hungern und wir waren auch kein Dritte-Welt-Land. “ NEIN! Und absolut nochmals NEIN! Ich meinte genau das Gegenteil! Ihr hattet gut zu essen, Ihr wart fleissig, und Ihr wart vor allem kreativ! Im Unterschied zu vielen Westdeutschen im Wirtschaftswunder! Bei Euch hielt sich etwas, was im West…

  • Ich finde die Diskussion um die alte Tomatensorte Harzfeuer sehr interessant. Ich versuche jetzt mal - vor allen für mich selbst - Licht ins Dunkel zu bringen. Wir wissen nun also, dass es von Harzfeuer zwei verschiedene Samenstränge gibt, einmal als F1 Hybride und einmal samenfest. Ich meinte, dass Menschen in Westdeutschland bis in die 70ziger Jahre keine eigenen Tomaten anzogen ( und es auch vorher nicht taten) , weil sie es einfach nicht konnten. Diese Aussage von mir ist eindeutig falsch. H…

  • Upp. Bin zu spät. Ich wollte direkt auf Geranium antworten. Nun kann ich es auch nicht mehr ändern. 'Harzfeuer'. Ich stimme Geranium zu, aber für mich stellt sich das Thema nochmal etwas anders dar: Harzfeuer, und zwar die samenfesten, gehörten zu den ersten Tomatenpflanzen, die auch in Westdeutschland etwa ab den 70ziger Jahren ( möglicherweise auch schon längst vorher) vertrieben wurden. Damals konnte man selbst noch keine Tomaten anzüchten ( das Wissen darum gab es einfach nicht) , sondern ma…

  • Tomatensaison 2019

    Anjoli - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Ich entspreche Deiner Bitte, Grünchen. Werde in Zukunft pn's verschicken. Klar doch! Regel muss Regel bleiben! Im Tomatenthread darf niemals etwas - vielleicht für alle User öffentlich interessantes - über Chilis oder die Kanaren stehen! Selbst wenn es sich aus einem Gespräch ergab. Kleinlich sollte man alles betrachten, gell? Dazu schicke ich Euch einen Auszug aus Heinrich Heines 'Wintermärchen': Ich kenne die Weise, ich kenne den Text, Ich kenn auch die Herrn Verfasser; Ich weiß, sie tranken h…

  • Tomatensaison 2019

    Anjoli - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Hi, Monika, kaufe bitte die originalen Pimientoschoten. In den ganz kleinen, alten Supermercados hängen die auch, gelegentlich direkt an der Kasse, oder sonstwo mittendrin. Die Frage ist nur, ob es diese Supermercados überhaupt noch gibt, und nicht alles inzwischen das Äquivalent zu Lidl und Edeka ist. Keine Spitzpaprika!!! Falls Du unklar bist, frage nach "Pimiento para mojo". Die komplette Frage lautet: "Hay Pimiento(s) para mojo?" Un-wörtlich übersetzt heißt das: "Haben Sie Chilischoten für M…

  • Tomatensaison 2019

    Anjoli - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Liebe Monika, wenn und falls Du nach Fuenteventura fährst, tust Du mir bitte einen RIESIGEN Gefallen? Geh bitte in eine normale Markthalle, und überall wo du gut hinschaust, also bei den Fleischern, aber auch beim Käse, oder auch bei Kramständen, werden die einheimischen roten Pimientoschoten aufgefädelt und getrocknet von der Decke hängen. DIE suche ich! Es ist Pfennigware. Das ist das Zeug, aus dem Inselbewohner der Kanaren den einheimischen Mojo herstellen. Ich bin schon seit Jahren hinterher…

  • Hi, Katzenmausgarten, bei Geranien funzt es nicht. Die Dahlien überleben bei mir schon immer alle. Man muss nur gucken, dass dieser kleine Haushalt zwischen Feuchte und Trockenheit stimmt. Nicht zu nass einpacken, die Erde nur etwas feucht. Die abgeschnitten Stängel aus den Tüten rausragen lassen und so zubinden, dass es halbwegs gut hält. Die Stängel trocknen als erstes weg und versorgen durch das entstehende Loch die Tüten weiterhin mit Luft. Im Laufe der nächsten sechs Monate trocknet der Bod…

  • Ja, genauso kenne ich die Mambo, Rena. Ich werde bald umziehen. In einen großen Garten mit Apfelbäumen und Gartenhaus... boah! Eventuell nehme ich dann doch wieder Dahien. Jedenfalls leide ich dann nicht mehr unter Platzmangel. Ein kleines Knöllchen kriege ich dann von Dir zurück, gell? Ich fand diese Dahlie immer toll. Und die dicke, rosane, die Krauti hat, auch. Naja, noch habe ich das Haus nicht. An den oftmals später kleinen, selbst gesäten Dahlien werde ich mich nicht mehr versuchen. Das ka…

  • Für Anro: Ich hab so 'nen Trick beim Überwintern... ich weiß, mich werden garantiert hier wieder Leute ausschimpfen, weil sie was zu bemäkeln haben... Ich mache es schlicht und einfach in soliden Plastiktüten. Ja, ich weiß, Plastiktüten sind Mist und zum Einkaufen benutze ich sie auch nicht. Aber es sammelt sich ja trotzdem ein Vorrat an, und der war über Jahre bei mir für die Dahlien. Und nun, ganz schlicht: Pflanze ausheben, ein, zwei Tage antrocknen lassen. Erde von den Knollen nicht ganz abs…

  • Ja, vermutlich, Krauti, die hatte ich auch. Ich habe in jenem Jahr alle meine Dahlien weggegeben. Da waren drei rosane dabei, die, die Du jetzt hast, dann eine rosa Kaktusdahlie, und unter anderem die "Mambo". Weiße, hochwachsende, waren auch dabei, eventuell noch eine gelbe. Du hast was gekriegt, Rena, und irgendwem noch habe ich ein dickes Paket geschickt. Alles weg. Ich hatte auf Dahlien einfach keine Lust mehr. Vorher hatte ich aus Samen noch welche angezogen. Du meine Güte: so niedlich! Übe…

  • Tja, vielleicht wird sie nächstens Jahr ja wieder heller. Hat wohl nicht gelesen, wie sie aussehen sollte... Aber da habe ich ein Foto von Dir (älterer Beitrag/Thread) gefunden - und mal rübergeschoben: tauschgartenforum.de/index.php…b4d2d11c59dd7ba2f0dc00e54 Da passt es dann wieder. Falls es aber doch Blüten aus der selben Knolle sind, ist es nicht irre, wie die sich im Laufe der Jahre verändern? Und wie mag das kommen? Ich habe meine nicht mehr. Ich habe das Foto nur rausgesucht, weil ich noch…

  • Seltsam Krauti und Rena, dass bei Euch diese Dahlie "Mambo" so dunkel kommt. Bei mir sieht sie viel heller aus. Hier auf dem Foto mit einer Kaktusdahlie: tauschgartenforum.de/index.php…b4d2d11c59dd7ba2f0dc00e54

  • Distel?

    Anjoli - - Pflanzenbestimmung

    Beitrag

    sonchus passt

  • Distel?

    Anjoli - - Pflanzenbestimmung

    Beitrag

    Ich habe geändert bevor Du geantwortet hast. Nachdem jemand geantwortet hat, kann man , glaube ich, gar nicht mehr ändern. Und auf Deine klare Stellungnahme hätte ich MEINEN Text ohnehin nicht im Nachhinein geändert! Das wäre ja völliger Blödsinn!!! Wäre Deine Antwort vor meiner Änderung da gewesen, hätte ich vermutlich geschrieben: Ja, es gibt verschiedene Sorten! Aber vielleicht hat sich beides sehr kurzzeitig überschnitten. Sorry!

  • Distel?

    Anjoli - - Pflanzenbestimmung

    Beitrag

    Schau mal unter Gänsedistel, vielleicht hilft das ja? Schau auch unter Gemüsegänsedistel oder Ackergänsedistel.

  • Zitat von Orlaya: „Dort werde ich irgendeinen Pott mit schlammigen Wasser hinstellen bzw. zum Teil eingraben - muss es halt so machen, dass kein Spitzmäuschen reinfallen und ertrinken kann. Oder evtl. nehme ich auch nur einen großen Untersetzer, den ich zum Teil abdecke, damit der Schleimer drunter kriechen kann. “ Das ist gut! Dazu würde ich würde ihn auch einfach raussetzten, in den Schatten, neben die Tonne, neben das neue Wassergefäß... und ihm eventuell noch einen Happen Katzennassfutter an…

  • Tomatensaison 2019

    Anjoli - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Zu Beitrag 1267: Zitat von Mowa: „Das ist mir ein Grund, warum ich bei den Tomaten in den 20 Literschwarzen Pötten und an der Südwand untenrum später entblättere und gleich im Frühjahr Buschbohnen mit reinsetze. Das schattiert etwas und ist Gründünger. Die Buschbohnen hängen dann vorne am Topf runter und beschatten diesen etwas “ Gute Idee, mit den Buschbohnen! Das werde ich auch mal versuchen! Danke! Anjoli

  • Vielleicht kann mir jemand helfen? Ich bin ja so ein Fan des Mojo - das ist diese scharfe Sauce von den Canaren. Früher ( 1974-1978) habe ich da mal gewohnt ( La Palma) , und seit der Zeit mache ich meine Mojos ein bis zweimal im jahr selber. Halten sich ja lange im Kühlschrank, die leckeren Pampen. Und zwar musste ich mich dabei immer gewürzmäßig behelfen, weil ich die original Pimientoschoten der Inseln natürlich nicht bekommen habe. Wie unendlich glücklich war ich, die im letzten Herbst bei C…

  • Tomatensaison 2019

    Anjoli - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Zitat von Diamondgirl: „Der Tipp vom Biologen: Wenn da die Sonne drauf knallt im Hochsommer, dann verbrennen die ganzen feinen Wurzeln, die sich im Randbereich befinden und die Pflanze kann die Nährstoffe nicht mehr aufnehmen. “ Ja, guck, dass ist doch die super prima Erklärung, auf die ich direkt gewartet habe! Diesen Eindruck, dass es ihnen schlechter darin geht, allerdings ohne den Grund zu kennen, hatte ich ja auch. Einen Plastikkübel habe ich auch im Halbschatten, davor, nach Süden hin, ist…

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zustimmen Details ansehen