Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 916.

  • Begonien

    MiriamDorothee - - Zimmer- & Kübelpflanzen

    Beitrag

    Zitat von Wildwuchs: „Aber funktioniert es jetzt vorm einziehen noch mit Stecklingen? “ Bei Knollenbegonien funktionieren Steckis eher nicht, da müsste man die Knolle teilen (das habe ich mich bei meinen noch nicht getraut)

  • Ich bin nicht sicher, aber vermute mindestens zwei eher drei Jahre ... Meine Hellis werden nie gedüngt, ein bisschen Kompost werden sie sicher mögen, sparsam eingesetzt geht das sicher zu jeder Zeit.

  • Zitat von Ste: „Kannst du mir erklären, wieso gesagt wird, man solle häufiger impfen lassen? Ich verstehe das nicht, entweder hält die Impfung die angegebene Zeit oder nicht. Daher kann ich die Aussage deiner TÄ gut nachvollziehen. “ Hm, da kann ich nur Vermutungen anstellen: Die Wirkungsdauer einer Impfung wird üblicherweise an der Anzahl der vorhandenen Antikörper festgemacht, diese Zahl ist unmittelbar nach der Imfung am größten und sinkt dann mit der Zeit. Der Virus beeinträchtigt wohl auch …

  • Die meinte ich auch - einfach den ganzen Pulk "am Stück" umtopfen, ein paar gehen dabei vielleicht kaputt - aber die meisten wachsen munter weiter (da es bei mir immer so viele sind, habe ich mich mit "einzeln" nie abgegeben ..)

  • Zitat von Ste: „Lässt du Maja raus und lässt du sie öfter als 1x jährlich gegen die normalen Risiken impfen? “ Ja, Maja darf raus. Sie war bereits "draußen" gewohnt und hält sich sowieso von anderen Katzen fern. Häufiger impfen lasse ich sie bisher nicht - die TÄ hat in dieser Richtung nichts erwähnt, nur dass die Impfungen bei ihr niemals hinausgeschoben werden sollten (also maximal die vorgegebenen Abstände, niemals länger) und dass der Kater seine Felv Impfungen auch immer pünktlich haben sol…

  • Begonien

    MiriamDorothee - - Zimmer- & Kübelpflanzen

    Beitrag

    Zitat von Ste: „Ich denke, da müssten mit der Zeit doch an der Stielseite Austriebe erscheinen, oder was meint ihr? Bis dahin würde ich die Pflanzen halbschattig, geschützt stellen und normal feucht, keinesfalls nass halten. Ob das richtig ist? “ Das dürfte dann ähnlich sein, wie bei Usambara-Veilchen (Saintpaulia), da bildet sich dann an der Basis des Blattstiels (also da, wo sich auch die Wurzeln gebildet haben) irgendwann Austrieb und es entsteht eine neue Pflanze. Dauert halt einfach ein bis…

  • Ja genau, Sämlinge schnappe ich mit einer kleinen Schaufel samt Erde und stopfe sie am Zielort direkt wieder rein, hat bisher immer funktioniert!

  • Zitat von katzenmausgarten: „Mein voriger Kater wurde mir aus dem Tierheim übergeben mit der Warnung, dass er beißt. Hat er dann 2-3mal gemacht und dann nie wieder. “ Felix hatte am Anfang auch solche Anwandlungen, allerdings hatte uns niemand vorgewarnt .. Wenn ihm was nicht gepasst hat ist er erst weggegangen (ein paar Schritte) und hat sich dann plötzlich umgedreht, einen angesprungen - dabei heftig mit den Vorderkrallen zugepackt - und versucht zu beißen. Das ist dann immer selterner geworde…

  • Ist es nicht das größte, ein vorher scheues und misstrauisches Tier dabei zu betrachten wie es total entspannt und sorgenfrei schläft? Ganz offensichtlich hat der Fredo euch adoptiert! (Ihr wisst ja: Katzen haben keine Besitzer, sondern nur Bedienstete )

  • Deine sieht ja auch gut aus (war als Info an @JS27 gedacht, hab aber vergessen von ihr ein Zitat einzufügen - sorry)

  • Zitat von zitze: „lag wohl an der Hitze “ Das glaube ich eher nicht - die lieben doch heiße Sonne! Ich würde es auch mal mit ine (kleinen) Portion Dünger versuchen ...

  • Oleander

    MiriamDorothee - - Zimmer- & Kübelpflanzen

    Beitrag

    Zitat von zitze: „die bauchigen Tontöpfe “ Verstehe, das macht es natürlich kompliziert ... Aber solange nach dem Umtopfen genug Futter & Wasser da ist, überstehen die das ohne Probleme, wenn Du die äußere Schicht der Wurzeln einfach abschneidest (also einmal mit einem großen Messer außen um den Topf rum, damit Du den verbleibenden Wurzelballen herausziehen kannst). Ich würde dann zusätzlich mit dem Messen ein oder zwei Keile aus dem Wurzelballen herausschneiden, damit in dem Bereich auch neue W…

  • Oleander

    MiriamDorothee - - Zimmer- & Kübelpflanzen

    Beitrag

    Zitat von zitze: „und bei der Hitze auch keine gute Idee “ Hmm, da sehe ich eigentlich kein Problem - zumindest wenn der Topf größer wird ... Ich habe letzte Woche einige Sachen umgetopft, gerade WEIL die Hitze angekündigt war. Und wenn nach dem Umtopfen gut angegossen wird und erst mal ein Wasservorrat im Untersetzter steht passiert dem Olli sicher nichts (auf jeden fall besser als in einem zu kleinen Topf vor sich hin zu darben)

  • Sämlinge von was?

    MiriamDorothee - - Pflanzenbestimmung

    Beitrag

    Ich zupfe auch die meisten Hibiscus Sämlinge raus, aber ein paar lasse ich stehen, bin gerade dabei eine 2. Sämling (weiß mit rotem Auge) zum Hochstamm zu erziehen. Der erste (rein Weiß) ist schon ein stolzes Bäumchenmit eine netten kleinen Krone in etwas über 2m Höhe

  • Zitat von Fruchtsalat: „Chamaecereus silvestrii “ Eins von meinen Teilstücken hat auch schon eine Blüte gehabt, und ein 2. Knospe ist noch dran Zitat von Fruchtsalat: „darf im Winter halt null Niederschlag abbekommen “ Bei mir stand er im Topf draußen - ohne Überdachung, hat also jeden Winterregen mitbekommen. Ist deutlich kleiner als der Ableger der mit Schutz überwintert hat (die offene Blüte was größer als der Rest von Kaktüsschen ), aber der andere hat auch noch keine Blütenansatz ....

  • Kraut und Samen kommen von der gleichen Sorte / Pflanze, und es ist einfach Geschmackssache. Ich mag Koriandergrün, kenne aber auch einige die den GEschmack nicht leiden können. Witzigerweise finden einige von denen die das Kraut angeblich total scheußlich finden trotzdem meinen Minze-Korianderdip total toll ... Da ist es wohl die Mischung mit dem Rest die den Unterschied ausmacht (Reichlich Koriander- und Minzgrün 1:1 plus Ingwer, Knoblauch, Chili und Salz, das ganze in Joghurt, am besten griec…

  • Iris barbata nana

    MiriamDorothee - - Iris

    Beitrag

    Die Daumen für den Geist sind gedrückt! Bei mir ist eine weitere Nana aufgegangen: Hocus Pocus tauschgartenforum.de/index.php…69d37b1dab47d3bb66482257e

  • Iris barbata media

    MiriamDorothee - - Iris

    Beitrag

    Bei mir ist eine weitere Media aufgegangen: Imperative - dieser Bart tauschgartenforum.de/index.php…69d37b1dab47d3bb66482257etauschgartenforum.de/index.php…69d37b1dab47d3bb66482257etauschgartenforum.de/index.php…69d37b1dab47d3bb66482257e

  • Unbekannte Grasartige

    MiriamDorothee - - Pflanzenbestimmung

    Beitrag

    Eindeutig Wiesenbocksbart! Die Blüte ist hübsch, aber er fliegt jetzt raus (die Flecken an den Blättern sind mittlerweile noch stärker)

  • Iris barbata media

    MiriamDorothee - - Iris

    Beitrag

    Das hier müsste "Hot Spice" sein tauschgartenforum.de/index.php…69d37b1dab47d3bb66482257etauschgartenforum.de/index.php…69d37b1dab47d3bb66482257e

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zustimmen Details ansehen