Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 689.

  • Das Wetter im Dezember 2019

    ralui - - Das Wetter im Jahresverlauf

    Beitrag

    Heute ist es eklig ungemütlich draußen. Bei 6 Grad...

  • Diese Auskunft bekommt man hier so auf dem Amt. Ich dachte das stimmt

  • Zitat von Anro: „Das war in England, dort wurde mir erklärt, wenn ich ein Tier füttere, gehört es mir und ich bin verantwortlich, auch legal. “ Das ist in Deutschland ganz genau so Wenn du hier wilde Katzen regelmäßig fütterst, gehen diese in dein Eigentum über und du bist im Zweifel auch für diese haftbar und musst z.B. für TA Kosten aufkommen. Hier gibt es fast in jedem Dorf eine Katzen-Hilfe und auch die Tierheime in der Umgebung machen regelmäßig Aktionen, wo wilde Katzen eingefangen werden …

  • Hier nochmal unser Adventsgesteck: tauschgartenforum.de/index.php…0e8c307be0926b2d749b6e091

  • Vögel im Garten

    ralui - - Tierische Mitbewohner in Haus und Garten

    Beitrag

    Die Idee als solches finde ich ja gut , aber mein Mann würde mich fragen ob ich jetzt völlig durchdrehe , weil ich unseren Müll in die Bäume hänge Ich glaube da würde er wirklich streiken und drauf bestehen, das ich die Tüten entweder mit Farbe versehe oder entferne - da wäre seine Grenze wirklich erreicht

  • Zitat von wiggi: „für Gemüse und so ein richtiges Hochbeetgärtnern hab ich nicht die nötige Ruhe und Geduld und auch nicht die Lust, immer so akurat zwischen Stark- und Schwachzehrern zu unterscheiden. “ Man kann in Hochbeeten natürlich auch Mischkultur betreiben , alles eine Frage des richtigen Aufbaus Aber ich verstehe schon was du meinst Das wird schon werden, leg einfach los Zitat von wiggi: „Gestern sind die Beete gekommen. Au weih, da merkt man wieder mal... Wer billig kauft, kauft teuer..…

  • Zitat von brockengeist: „denn es geht doch beim Aufbau eines Hochbeetes nur darum nicht so tief zu arbeiten. “ Hier möchte ich gerne noch ein paar Zeilen zu schreiben Viele Leute setzen ein Hochbeet mit einem hohem Beet gleich, doch das ist einfach nicht richtig. Ein hohes/erhöhtes Beet ist, wie der Name schon sagt , eben ein Beet welches schlicht höher ist, als der Rest vom Garten . Dies bietet wunderbare Gestaltungsmöglichkeiten und kann einem, bei entsprechender Höhe, die Gartenarbeit deutlic…

  • Zitat von Ambersun: „Aber Marie meint, es reicht jetzt auch und wir müssen ins Bett gehen. “ Süß

  • Das Wetter im November 2019

    ralui - - Das Wetter im Jahresverlauf

    Beitrag

    Hier hat es heute Nacht tüchtig gefroren und sind es -1 Grad , aber sehr schöne Luft Wird also Zeit am Wochenende den Hühnerstall gänzlich winterfest zu machen...

  • Zitat von wiggi: „Ich krieg die beiden Beete nie voll, wenn ich nicht über die Äste noch Eichenlaub packen kann. “ Du kannst natürlich auch einfach etwas Geld in die Hand nehmen, in den Baumarkt fahren und dir da die einzelnen Schichten, in Säcke abgepackt kaufen. Gibt es auch in Bioqualität.

  • Zitat von Ste: „Gelesen habe ich, dass durch die Dürre mehr Mäuse aus den Feldern in die Gärten gezogen sind. Wie sah das bei euch aus? Auch mehr Wühlmäuse? “ Ja, eindeutig mehr. die richten ganz schön Schaden an. Nachbars Garten sieht schon aus wie Schweizer Käse, überall Löcher

  • Zitat von Robinie: „Eichenblätter entsorgen, nicht kompostieren und nicht ins Hochbeet “ Warum nicht? Also warum nicht kompostieren? Zitat von Robinie: „An Pläne, die ich gemacht habe, habe ich mich noch nie gehalten, fange einfach an im Frühjahr “ Dann würde ich bei meiner Mischkultur im Chaos versinken , aber wie geschrieben ich mag das auch gerne, also das Pläne schmieden

  • Zitat von wiggi: „tja, das ist echt wieder eine Wissenschaft für sich. Wo setze ich was hin, wo muß was beschattet werden, was setzte ich eher in die Mitte, was durstiger ist, was nach vorne weil es niedriger ist... boah mir raucht jetzt schon der Kopf. “ Ich finde ja, dass gerade dieses Planung und überlegen das Schöne am Gärtnern ist . Ich tüftle schon seit ein paar Tagen an meinem Gemüseanbau für nächstes Jahr . Erst habe ich aufgeschrieben WAS ich überhaupt anbauen möchte , dann meine Samen …

  • Vögel im Garten

    ralui - - Tierische Mitbewohner in Haus und Garten

    Beitrag

    Zitat von Mowa: „.Ich möchte keinen Nagel in meine Bäume schlagen “ Na, das machen die Menschen vom Vogelschutzverein hoffentlich auch nicht Zitat von Mowa: „.das zerpflückt die ganzen Netze um ranzukommen. “ Was für Netze? Du meinst jetzt aber hoffentlich nicht diese, meist, grünen Netze aus Plastik, welche man auch so oft um Meisenknödel sieht oder?

  • Zitat von wiggi: „ich habe gerade gelesen, daß man Einjährige und Mehrjährige getrennt pflanzen soll, “ Naja, getrennt halte ich für übertrieben. Beim Pflanzen darauf achten, dass man den mehrjährigen genügend Platz einplant, damit sie sich entsprechend ausbreiten können, ist bestimmt sinnvoll. Zum Beispiel in die Mitte vom Hochbeet oder an eine Seite, aber streng trennen muss man da meiner Erfahrung nach nicht

  • Das Wetter im November 2019

    ralui - - Das Wetter im Jahresverlauf

    Beitrag

    Ungewöhnlich mild bei 8 Grad, mit blödem Regen. Gestern Abend war es auf einmal sehr stürmisch und kalt , da hätte ich heute morgen nicht mit solchen Temperaturen gerechnet

  • Zitat von wiggi: „Ich hab jetzt gelesen, ich könnte als Schicht fürs Hochbeet auch Stroh oder unbedruckte Pappe nehmen? “ Zitat von ralui: „Als zweite Schicht wären abgestochene Grassoden, mit der grünen Seite nach unten, ideal. Es geht aber auch gut mit Rasenschnitt, gemischten Gartenabfällen oder auch Stroh. Ruhig 15-20 cm dick. “ ...zur Pappe kann ich nichts sagen

  • Was für eine Süße, deine Lotta

  • Birnen-Melone "Pepino" Samen oder Stecklinge

    ralui - - Suche

    Beitrag

    Ich suche Samen oder Stecklinge der Birnen-Melone "Pepino" Gerne gegen Porto & Obolus

  • Zitat von wiggi: „Und wie ist das dann mit der ersten Bepflanzung? Wegen Stark- und Schwachzehrer? Irgendwas hab ich gelesen, daß man erst ab dem 3. Jahr Kräuter reinsetzen kann, weil die Erde erst dann dafür geeignet ist? “ Wenn du nur Kräuter pflanzen möchtest, kannst du ja die Mistschicht weglassen und die oberste Schicht "Kräutergerecht" halten, also z.B.für Petersilie, Liebstöckel, Bohnenkraut...Erde mit Sand 2:1, eventuell etwas Bentonit (Gesteinsmehl). Für mediterrane Kräuter wie Rosmarin…