Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Wunderschön VG Monika

  • Wetter im Januar 2021

    Mowa - - Das Wetter im Jahresverlauf

    Beitrag

    +2 Grad bedeckt... VG Monika

  • Wetter im Januar 2021

    Mowa - - Das Wetter im Jahresverlauf

    Beitrag

    Hei, -1,6 Grad. Sonne mit Federwölkchen. Es ist Regen gemeldet... Blöd..ich müßte mal einkaufen und zu meiner Mutter fahren...Kühlschrank ist leer bei ihr und bei mir... VG Monika

  • Hei, eine nasse Wurzel in den Backofen zu legen ist genauso wie abkochen. Problem ist halt, wie groß sie ist? Hast Du so einen großen Topf? Mit dem Wasserkocher übergießen ist nicht das gleiche, als wenn Hitze längere Zeit einwirkt. Welche Wurzel ist das denn überhaupt? Warum willst Du sie erhitzen? Hitze zerstört die Strucktur des Holzes. Dadurch wird sie kürzer haltbar und für Welse die Holz raspeln ist es nicht mehr das gleiche, wie eine "rohe" Wurzel. Aber ich hab auch schon oft Wurzeln geko…

  • Wetter im Januar 2021

    Mowa - - Das Wetter im Jahresverlauf

    Beitrag

    Hei, zum Glück haben sie die -11 Grad zurückgenommen und -5 drauß gemacht... Freue mich...dann können die Pflanzen noch eine Weile draußen bleiben...is besser für sie... VG Monika

  • Hei, das einfachste ist, das Becken so aufstellen wie es ist. Beobachten und wenn was dran ist, behandeln... Wurzeln und Steine können auch in Backofen, wenn sie reinpassen. Langsam die Temperatur erhöhen, damit die Steine nicht platzen... VG Monika

  • Wetter im Januar 2021

    Mowa - - Das Wetter im Jahresverlauf

    Beitrag

    Hier liegen schon 5cm Schnee...werd mich jetzt mal erbarmen und Schnee schippen, obwohl noch kein Ende in Aussicht ist... VG Monika

  • Zitat von ralui: „Für die aktuelle Saison werde ich es jetzt erstmal mit Erbsen/Zuckererbsen, die ernte ich definitiv hier früher als die Puffbohnen. “ Hei, die kann man auch schön am Rand des Hochbeetes runterhängen lassen. Dann nehmen sie den Kürbisen und Zucchini nicht das Licht. Ich denke eine Reihe Buschbohnen in gebührendem Abstand, zb. die Yellow, Green oder Purple Teepee gingen da dann nach den Erbsen auch noch. Die hab ich bei den Tomaten und Paprika in den Töpfen dabei. Die hängen dann…

  • Hei, wäre schon froh, wenn meine mal wieder blühen würden... Letztes Jahr sind sie endlich mal etwas kräftiger geworden. Is jetzt wohl 5 Jahre her, seit der letzten Umtopfaktion. VG Monika

  • Hei, hatte schon verschiedene Kallebasse, welche in Flaschenform und Herkuleskeulen. Sehr imposante Pflanzen mit hübschen Blüten Die Früchte hab ich dann im Herbst zur Deco genommen und draußen liegen lassen... Die werden dann irgendwann hohl und die Samen klappern drin rum. Wenn man Pech hat, bekommen sie aber auch schwarze Flecken und schimmeln. Insgesamt waren sie bei mir so dünnwandig, das ich sie jetzt nicht als Vogelhäuschen nehmen könnte. Vielleicht lag es einfach an der Art, an der fehle…

  • Kann auch sein, dass das "Eingemachte" leer ist... Emerse Pflanzen zehren sich selbst auf, wenn sie nicht genug Futter bekommen. Was ich bei denen verrückt finde ist, das die Stängel und Blätter weder gefressen werden, noch vergammeln..die werden einfach nur schwarz und bleiben dann soo lange im Becken, bis man sie rausnimmt... Trotzdem eine unheimlich schöne Aquarienpflanze Schade das es ihr nicht gefällt...aber so ist das nunmal..manche Pflanzen wuchern ein Becken komplett zu und ein anderes b…

  • Hei, ein Hügelbeet aufsetzen kommt gut bei Kürbisen und Zucchini... Du könntest auch Spinat sähen und in der Mitte einen Streifen von etwa 30cm frei lassen, wo Du dann die Zucchini hinpflanzt. Dann kannst Du in Ruhe den Spinat abernten,während die Zucchini schon wachsen können. Ebenso mit den Erbsen... VG Monika

  • Zitat von wiggi: „Leider scheint mir aber im großen Becken die Sao Paulo von dir einzugehen. Sie scheinen mit der Strömung dort nicht klarzukommen. Immer mehr Blätter werden schwarz. Sieht irgendwie nicht gut aus. “ Hei, die emsersen Triebe gehen ein..auf jeden Fall... Man macht dann mit den submersen Triebspitzen weiter... Is bei allen emersen Wasserpflanzenstängeln so. Weil die ja eigentlich nicht auf das Leben unter Wasser konzepiert sind... VG Monika

  • Gartenteich ohne Pumpe?

    Mowa - - Teich, Brunnen, Schlauch & Co

    Beitrag

    Hei, Sonne is nicht das Problem. Im Gegenteil...ein Teich braucht dringend Sonne. Am besten tut man garkeine Algen rein. Und hält die Fische in Zaum, die den Teich zuscheißen... VG Monika

  • Gartenteich ohne Pumpe?

    Mowa - - Teich, Brunnen, Schlauch & Co

    Beitrag

    Hei, ging mir ähnlich...hab am Anfang auch eine Pumpe gehabt, und damit eine kleine Kaskade betrieben. Das rein und raus in Frühling und Herbst und zwischendurch reinigen hat mich genervt. Und irgendwann hab ich die Pumpe einfach nicht mehr in den Teich getan... Und siehe da..es lief super...Glasklares Wasser, keine Algen, Massen an Libellen, Molchen, Schnecken und sonstigem Getier... Ein richtiges kleines Biotop, das mir sehr viel Freude macht... Allerdings hab ich keine Fische mehr... Eisfreih…

  • Hei..nee, kann ich mich nicht dran erinnern..war vielleicht vor meiner Zeit? Aber ja...man spürt es sogar am Finger, wie ätzend die Biester sind... Tiere aus Myanmar/Burma scheinen sich auf Planarien spezialisiert zu haben. Zb. eben Macrobrachium Inlesee Burma/Peguensis und Zwergtigerschmerlen und Y. sp. Rosi fressen leidenschaftlich gerne Planarien... VG Monika

  • Wetter im Januar 2021

    Mowa - - Das Wetter im Jahresverlauf

    Beitrag

    Boa..wenn das mal gut geht... Ich messe hier direkt an der Hausmauer/Terassenecke -2 Grad als Tiefsttemperatur, obwohl -5 Gemeldet waren. Auf dem Balkon oben auch...dort stehen meine Zitrusse, Feige, Geranien und der Rosmarin. Nächste Nacht wird nochmal heftig...dann ist Entspannung in Sicht...aber nicht lange..dann gibts wieder eine Spitze nach unten... Aktuell scheint wunderschön die Sonne... VG Monika

  • Hei, das is bei vielen Gemüsepflanzen so. Man wird dann gerne nachlässig mit Düngen. Klar, kalt und feucht mögen sie auch nicht. Wenn man ihnen perfekte Bedingungen übern Winter bieten kann, sind sie wohl mehrjährig. Aber wer kann das schon. Ich hab so eine kleine Zwergzierchili, die überwintere ich jetzt das 3. Jahr am Schlafzimmerfenster mit Südlage. Die überlebt gerade so...Dann hab ich welche, die ich nimmer untergebracht habe und die im 10cm Topf im Gewächshaus rumstanden. Jede hatte auch e…

  • Hei, eigentlich sollte es schon helfen, eine normale T8 Röhre mit der Lichtfarbe 865 oder 840 zu bestücken. Die dann im Anschluss an den Tag, oder Morgends bevor es hell wird, einschalten. Das sind die Röhren, die ich in den Aquarien habe. 840er sind bei den Wasserpflanzen einen Tick besser, auch wenn die 865er heller und bläulicher erscheinen. LED sind in der Anschaffung sehr teuer und brauchen ewig, bis sie sich amortisiert haben. Da lohnt es sich zu rechnen, ob eine T8 in einer vorhandenen Fa…

  • Hei, eigentlich hab ich ja garkein Nerv, mich um Pflanzen zu kümmern...aber langsam bekomm ich doch Lust Es war echt ein Desaster bei meinen Paprika und Chili. fast ein Jahr Arbeit, einen haufen Erde, Dünger und Wasser verplanscht und dann haben die Mäuse geerntet... Egal, neues Jahr, neues Glück...ich werd die Tage mal ein paar -Tomatenpaprika -Bratpaprika -milde Chili -Zwergpaprika in der Erde versenken... Hab ja nix zu verlieren... Muß die Strategie ändern und die Paprika/Chili wenigstens dan…