Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Tomatensaison 2021

    Weißnase - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    ok, vollgequatscht hab ich sie, aber nicht geschüttelt! Guter Punkt! @blume - wie viele Pflanzen sind das?

  • Tomatensaison 2021

    Weißnase - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Dann hatte ich das Virus wohl schon und durchs Forum ist es ausgebrochen Warum habt ihr im GWH so wahnsinnig tolle Tomaten? Ich hab dieses Jahr zum ersten Mal welche dort - fast nur Grün, kaum Früchte (ich meine, nicht das ich noch mehr bräuchte ;-)? Am Spalier unterm Dach - super. Die Töpfe, da hab ich übertrieben. Die fallen alle zusammen, nicht schön, aber trotzdem genung Früchte. Aber im GWH - kaum was. 2 oder 3 Früchte pro Pflanze. Wir haben jetzt "Tomatenwochen" - heute gibt es Suppe. Eing…

  • Tomatensaison 2021

    Weißnase - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Leute, bitte schützt mich im nächsten Jahr - 35 Sorten sind zu viel!!! Ich weiß nicht wohin mit den Tomaten. Ach, da fällt mir ein, das Forum ist ja schuld an meiner Sucht

  • Kartoffeln im Eimer

    Weißnase - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Ganz frischen. Immer drauf damit (statt Erde anhäufeln). Man braucht zwar keine Unmengen im Eimer, aber wird doch was los.

  • Kartoffeln im Eimer

    Weißnase - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Ich heute Früh noch mal einen Sack und einen Eimer geleert damit wir heut Abend was zu Abendessen haben War nicht sehr viel aber das Gute an der Eimermethode ist - auskippen, rauslesen und als Ergebniss habe ich: Kartoffeln und "gute Erde", was ehemals Rasenschnitt war. Hab noch welche in der Erde (auf völlig verkrautetem Beet) und einen Eimer zu stehen. Das heb ich mir noch auf.

  • Hallo, ich habe eine Hortensie geschenkt bekommen und würde sie diesmal in einem Topf mit spezieller Erde eingraben wollen. Ich dachte ich hätte Hortensienerde hier, aber es ist Rhododendron/Heidelbeererde - kann ich die auch für Hortensien nehmen?

  • Zitat von Mowa: „Hei, ja..letztens hab ich irgendwo gelesen, wenn man im Gewächshaus zu trockene Luft hat, soll man den Weg beim Gießen immer mit nass machen. “ Das habe ich den Abend dann auch instinktiv gemacht werd jetzt auch merh mit Wasser "panschen". Die Tomaten im GWH waren eh erst mal ein Experiment - die machen auch unendlich viel Grün und haben kaum Blüten/Früchte. Die draußen unter Dach sehen 1000x besser aus!

  • Danke für den Tipp!

  • Ich danke Euch! Ich bin dieses Jahr echt kreativ Kann ich gegen Spinnmilben auch mit Neem spritzen? Oder was kann ich tun? Und: hakaphos gibt es verschiedene - welches davon (blau rot grün?) Und: Kann ich damit JETZT noch was retten? Aubergine blüht erst, Paprika blüht noch nicht mal... Gurke sieht ganz schlecht aus (dann werden das auch Spinnmilben sein). Oder es einfach im nächsten Jahr von Anfang an besser machen mit dem Düngen?

  • Hallo, ich schon wieder. Dieses Jahr bin ich ja gut dabei, was Probleme mit Pflanzen betrifft Anbei Fotos der Blätter von Aubergine und Paprika aus dem GWH. Ich dachte ja erst, sie sind verbrannt, aber so viel Sonne ist in letzter Zeit doch gar nicht (das GWH ist beschattet mit einem Netz)? Gedüngt habe ich mit Hornspänen, Jauche haben sie auch bekommen und einem gekauften organischen Dünger... Kann es trotzdem ein Mangel sein?

  • Hallo zusammen, unsren Pfirsichbaum hat irgendwas so zu schaffen gemacht, dass er fast nackig dasteht! Es handelt sich um einen "Wildpfirsich" - so wurde er mir geschenkt. Es sind kleine Früchte, sehr süß, die aber auch maximal 1-2 Tage essbar sind, dann schon drüber. Also "nichts besonderes", aber eben schon ein großer Baum, der dar gerne bleiben soll. (Letztes Jahr ist unter der Last der Blätter und Früchte sogar ein Ast abgebrochen, dieses Jahr sind war da weit von entfernt!!!! Ich würde/muss…

  • Kartoffeln im Eimer

    Weißnase - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Ach Mensch, jetzt wo ich Deine Minis sehe (sehen lecker aus!) - ich hab am 23.7. auch den ersten Beutel geleert. Schlauerweise die Kartoffeln, die ich am Ende gesteckt hatte, ich Dussel. Ich bin dieses Jahr aber auch so drucheinander gekommen mit den Sorten und weiß nicht mehr wo was drin ist. Erkennen kann man nur die Bamberger Hörnchen Alle waren lecker!

  • @Rosinella vielen Dank! Ja, die Verschlüsse hab ich schon, hab schon ein Rankgitter gebastelt aber das konnte ich um bestehende Pfosten wickeln und schrauben. Das mit den Stahlträgern ist ne gute Idee! Meinen Kürbissen ist auch alles egal... Wickeln sich grad um Bäume.

  • @Rosinella, ich sehe auf Deinen Fotos Stahlseil. Stützt Du damit die Kürbisse? Ich frage, weil ich hier gefühlte 100 m Stahlseil habe und ich es lieber verwenden würde als das es im Schuppen Platz wegnimmt Falls ja, wie ist das befestigt?

  • Echt super! Ich hab in der Zwischenzeit ca. 3-4 Bienenbäume um die Ecke gebracht Fing immer gut an aber dann im Winter doch erfroren! Ich lass es jetzt und freu mich mit Dir

  • Bei dem Regen dieses Jahr frag ich mich, warum ich die die letzten Jahre noch nicht hatte??? Ich hoffe die halten sich aus dem GWH raus!

  • Super - arbeiten die mit Schnecken zusammen? Mulchen, Feuchtigkeit und Salat - da freuen sich die Schleimer

  • Sehen kann ich sie auch kaum, muss schon suchen. Aber scheinbar haben sie einen gesunden Hunger Das mit den Netzen werd ich wohl tun müssen - wobei ich mir so ne Fummelei eigentlich sparen wollte. Da bin ich ja gänzlich unbeleckt.

  • Ihr Lieben, ich habe zum ersten Mal Erdflöhe! Davor kannte ich diese gefräßigen Tierchen überhaupt nicht! Ich wundere mich seit Tagen, dass meine Kohlrabi bald komplett abgefressen ist, obwohl ich keine Raupen darauf sehe! Schnecken auch negativ. Heute sah ich dann diese schwarzen, glänzenden Tierchen die alle weghüpften als ich näher kam!!!! Ich finde sie ja nahezu faszinierend, wenn nicht meine komplette Kohrabi weg wäre So - was ich gelesen habe - Kohl im nächsten Jahr an anderer Stelle. Ok, …

  • Ja, die sind echt wild dieses Jahr! Bekommt man eigentlich irgendwann die richtige Menge hin????? Letztes Jahr 2 Zuccinipflanzen - eine hat nicht getragen und eine "überschaubar, zu wenig!". Also dieses Jahr 3 Pflanzen und noch eine am Ende geschenkt bekommen - und so viele Früchte, dass 2 Pflanzen gereicht hätten! Zu den Kürbissen muss ich ja nix sagen - aber die kann ich recht gut lagern. Esse manchmal im März noch eigene Kürbisse