Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 713.

  • Zitat von Weißnase: „Ja, wir waren mehr als einmal beim Tierarzt. “ Das hab ich mir gedacht , dann wird es auch nicht diese gefährliche Krankheit gewesen sein. Zitat von Weißnase: „Es verschlingt mal wieder Unmengen an Zeit und Geld... “ Was tun wir nicht alle für unsere Tiere

  • Pflanzenschätze aus dem Tauschgarten

    ralui - - Stauden & Blumen

    Beitrag

    Zitat von Yachac: „Ich freue mich über die erste Blüte und die vielen Knospen der Wildaster, welche ich von countrygarden bekommen habe. “ Zitat von Iris67: „Die finde ich auch sehr schön. Meine fängt gerade mit der Blüte an: “ Die soll ja bis in den Oktober rein blühen - stimmt das, könnt ihr es bestätigen? Und wenn ja, könntet ihr mir mal ein "ganzkörper" Foto machen bitte?

  • Zitat von Weißnase: „wobei es für die Tötung des Rests keinen Grund gibt. “ Leider doch, nämlich die Tatsache das dieses Virus hoch ansteckend ist und z.B. auch im Staub im Stall Monate bis Jahre überleben kann. Deshalb ist diese Krankheit ja auch meldepflichtet und bei den meisten Haltern gefürchteter als die Vogelgrippe, weil eben nicht nur der aktuelle Bestand gefährdet ist, sondern auch alle danach folgenden Tiere. Ist ein Ausbruch der Marekschen Krankheit einmal im Hühnerbestand festgestell…

  • Zitat von Weißnase: „Ich zeig mal meine Brahma-Bande “ Auch schön Zitat von Weißnase: „Leider hatte ich schon eine erste Begegnung mit der Marekschen Geflügellähme - nicht bestätigt aber so wie der Krankheitsverlauf war nicht unwahrscheinlich. Wir mussten unseren Hahn erlösen (eine von den 5 Hennen war ein Hahn). So ein lieber Geselle, wir waren sehr traurig und haben mit ihm und um ihn gekämpft - leider erfolglos. “ Marekschen Geflügellähme? Ja oder Nein? Warum nicht bestätigt? Diese Krankheit …

  • Zitat von Hexchen71: „Ich habe gestern unterwegs diese hier gesehen und mal für Dich geknipst. “ Vielen Dank, das mit der Gaura schaut ja richtig toll aus

  • Zitat von dragonwe: „Ach ich hätte auch gern noch ein freies Beet “ Danke für deine Vorschläge - ich schaue mich die gleich mal an .

  • Zitat von Malvine: „ich würde in wenigen Farben, aber mit Farb-Abstufungen gestalten “ Ja, zu bunt soll es nicht werden, das sehe ich auch so. Zitat von Malvine: „ohne Gelb aber vom rot “ Ich weiß nicht warum , aber ich mag im Garten keine fast roten Blumen , außer Geranien, die finde ich in rot toll und gelb möchte ich auf jeden Fall. Zitat von Malvine: „Sommerflieder “ Den habe ich ja gerade die Tage dort entfernt , der kommt da jetzt nicht wieder hin . Und Zitat von Malvine: „Ziersalbei “ fin…

  • Die Hühner freuen sich, ab heute dürfen sie wieder mit in den Gemüsegarten: tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8

  • Tomatensaison 2021

    ralui - - Obst & Gemüse

    Beitrag

    Das GHW habe ich jetzt komplett abgeerntet und die Tomatensaison dort beendet, alle Pflanzen raus. Das ist der Rest vom Schützenfest; rund 5 Kilo sind es nochmal geworden: tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8 Jetzt stehen noch einige Pflanzen im Freiland vor dem GHW und ein paar auf der Terrasse vorm Haus, die schauen alle noch recht gesund aus soweit und werden hoffentlich noch etwas Ernte zum Naschen einbringen...

  • Das sind dann die Sorten aus dem GWH: Zazu und Corno Rosso haben mich wirklich überzeugt, reiche Ernte tolle Geschmack. tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8 tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8 tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8 tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8 tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8 tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8 tauschgartenforum.de/index.php…af4222e…

  • Zitat von Chalha: „Dabei bin ich davon ausgegangen, dass das Beet nach Reihe 8 (2020) endet. Hier hätte ich dann in 2021 zwangsläufig teilweise die gleichen Reihen wie im Vorjahr bepflanzt und zwischen Reihe 4 und 5 eine Reihe mehr frei, dafür zwischen Reihe 6 und 7 weniger Platz. “ Jetzt hab ich wohl den Knoten im Kopf und kann dir nicht auf anhieb folgen (Das mit den 8 Reihen war ja nur ein Beispiel und zur Verdeutlichung angemacht, du kannst natürlich beliebig viele Reihen anlegen) Die Erdbee…

  • Zitat von Iris67: „Hier würde mich beim ersten die Sorte interessieren “ Das ist die Chili Sorte Jalapeno Ruben, angegeben mit einer Schärfe von III.

  • Jetzt kommt etwas mehr Farbe ins Spiel und heute Abend kann ich dann noch die Bilder von den Pflanzen aus dem Gewächshaus nachreichen. tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8 tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8 tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8 tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8 tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8 tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8

  • Ich werde diese Tage (vielleicht heute) auch große Ernterunde starten und die meisten Paprika und Chilis in die Küche holen. Dann muss ich schauen welche ich am besten zu was verarbeite. Hier mal ein paar Bilder meiner Früchte, welche draußen in Töpfen wachsen. Sortennamen habe ich gerade nich parat, kann sie aber bei Bedarf gerne entsprechend nachschauen... tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8 tauschgartenforum.de/index.php…af4222e89041655f71e9039f8 tauschgartenforum.de/inde…

  • Zitat von LoKi: „Ich mache gerade Chili-Marmelade. Macht das noch jemand hier? “ Ich nicht kenne ich auch gar nicht, also habe ich noch nie probiert.

  • Zitat von steed: „Ach so und die Begrenzung durch die Flieder würde ich nicht wie eine Wand denken, sondern eher wie einen Hinweis. Also keinesfalls ganz statisch dort eine Grenze ziehen, sondern die jeweilige Bepflanzung etwas darüber hinaus ziehen und ausgleiten lassen. “ Da habe ich auch schon an eine Pflanze für die Beeteinfassung über die gesamte Fläche nachgedacht, welche eine Verbindung schaffen könnte. Zum Beispiel der Kleine Frauenmantel (Alchemilla erythropoda)...

  • Zitat von fräulein dommel: „Ich finde die Idee von Orlaya gut, 3 reine Jahreszeitenbeete zu gestalten “ Ja, mir auch. Zitat von fräulein dommel: „Aus meiner Sicht würde ich evtl. auch ein Beet ganz und gar Beerenobst sowie Indianerbananen widmen, aber das brauchst du wahrscheinlich gar nicht, da schon genug vorhanden. “ Stimmt. Obst ist hinten im Garten ja reichlich. Zitat von fräulein dommel: „Da wir das Thema "Großstauden" gerade hier im Forum haben, da finde ich deine Beetflächen ideal für so…

  • Zitat von Orlaya: „Bei so viel Platz und Gestaltungsspielraum würde ich mir als erstes ganz allgemeine Gedanken machen und dann erst im zweiten Schritt nach den passenden Pflanzen suchen. “ Eben , daher hier meine Bitte um Ideen an Euch noch bin ich da wirklich ganz offen. Vielleicht lasse ich auch einen Bereich gänzlich unbepflanzt und arbeite dort mit Dekoelementen

  • Zitat von Robinie: „Blumenzwiebeln jede Menge “ DAS auf jeden Fall

  • Nein, zum Nachbarn rüber ja gerade nicht . Da soll der Zaun möglichst wirklich Grenze sein und nicht zu stark durchwachsen werden. Also der Zaun soll da nicht als Rankhilfe dienen, das bietet nur wieder Konfliktpotenzial