Aquarium und Fische Plauderecke

    • bei Wasserpflanzen muss ich jetzt aber mal sagen das es nicht schlecht ist wenn sich einer einen Kopf macht.
      Leider landen die falschen Pflanzen auf dem index.

      Mein Kumpel züchtet Fische und langsam arbeite ich mich in die materie ein, aber als Angler sehe ich oft genug was passiert wenn Leute kanadische wasserpest in unsere Gewässer einbringen.
      Das zeug ist der absolute Hass und muss mit mähbooten beseitigt werden weil es Alles heimische verdrängt.
      wer im Glashaus sitzt............

      hat immer frisches Gemüse :zopfie_grinszahn
    • Also das müssten dann aber schon absolute Raritäten sein, die ich da ertauschen müsste. Sonst bekommt man die meisten Pflanzen doch fast schon für die Versandkosten im Handel zu kaufen. Gerade Österreich hat m. W. enorme Portokosten (habe ich in den Büchertauschbörsen mitbekommen) wenn man in die BRD schickt.
      Bei Wasserpflanzen ist jeder Versandtag länger ein Risiko. Von Wirbellosen mal ganz zu schweigen. :zopfie_noe
      Beste Grüße

      Diamondgirl :zopfie_knicks

    • Hallo,
      geht der Nitritwert wieder hoch, wenn Fische eingesetzt werden?
      Muß ich das dann ab und an testen?

      Auf jeden Fall kommt erstmal nur eine Art rein. Und dann am besten erstmal nicht gleich 15, sondern vielleicht erstmal nur 7 oder so? Ist das besser? Also ich gehe mal davon aus, daß es wirklich nur eine Art wird, die um die 1cm groß wird. Also so ein Rasboa oder sowas.

      gruss heike
    • Hei, die Messerein kann man sich sparen, wenn man alle 3-4 Tage 60% Wasserwechsel macht.
      Das hat den angenehmen Nebeneffekt, das bei neu gekauften Fischen, Schwärmer von Ektoparasiten und Pilzspooren im Freiwasser eliminiert werden. 60% WW entfernt 60% der Aktuellen Krankheitserreger und Nitrit.
      Ein bisschen Nitrit muß ja bleiben, sonst kommt der Filter nie auf Touren...
      Ohne Belastung vergeht die Gefahr nie. Wobei die Schnecken warscheinlich schon gute Vorarbeit geleistet haben.
      VG Monika
    • wiggi schrieb:

      Also ich gehe mal davon aus, daß es wirklich nur eine Art wird, die um die 1cm groß wird. Also so ein Rasboa oder sowas.
      Ich kenne ja schon einige Minifische, aber 1 cm kenne ich keine. Auch die Zwerg-Rasboras werden alle mind. 2 cm groß und sind nur beim Händler noch nicht ausgewachsen sondern Jungfische. Lass dir da nichts vom Händler weißmachen. Nimm lieber dein Smartphone mit und gucke noch während der Beratung online, wie die Größenangaben im net sind. Oder der Händler hat 'nen Mergus, wo er dir das zeigen kann.
      Wenn er darauf besteht, dann stell ihm die Frage, ob du die Tiere zurück geben kannst, wenn sie 1 cm überschreiten nach 4-5 Monaten. ;)
      ...wobei 2 cm ja auch unproblematisch wären, von der Menge her - bei 15 Tieren.

      Mowa schrieb:

      Ein bisschen Nitrit muß ja bleiben, sonst kommt der Filter nie auf Touren...
      Ohne Belastung vergeht die Gefahr nie. Wobei die Schnecken warscheinlich schon gute Vorarbeit geleistet haben.
      Das war u. a. auch die Idee und mein Tipp, sie alle 2-3 Tage ein wenig zu füttern, damit der Filter in Gang kommt.
      Die Idee mit dem Wasserwechsel ist natürlich angeraten, wobei ich auch dann gerne weiß, ob überhaupt eine Nitritbelastung vorgelegen hat. Um zu checken, ob der Filter überhaupt funktioniert ist so ein schneller WW eher kontraproduktiv. Für eine etwaige Krankheitserreger-Beseitigung allerdings sehr hilfreich.

      Nebenbei @wiggi: Am besten gucken, dass das Händlerwasser nicht mit ins Becken kommt. Ich würde nie die auf den Tüten vorgeschlagene Eingewöhnung vornehmen mit Temperaturangleich per schwimmender Tüte und dann den kompletten Inhalt ins Becken. Ich habe mir immer die Mühe gemacht, die in einer Schüssel einzugewöhnen und dann einzeln einzusetzen ohne das Wasser.
      Beste Grüße

      Diamondgirl :zopfie_knicks

    • Hallo,
      nein, ich habe eigentlich auch nie das Wasser mit ins Becken gekippt. Nur für den Temperaturangleich die Tüte am Rand reinbaumeln lassen und dann alle 5 Min. etwa Aquariumwasser mit in die Tüte und das 3-4x wiederholen und dann mit dem Käscher ganz vorsichtig die Tiere umziehen lassen.
      Bisher hab ich gute Erfahrungen damit gemacht.

      Ok, werde auf jeden Fall das Handy mitnehmen und zur Not googeln wegen der Größen.

      gruss heike
    • @Mowa
      Das kann gut sein, dass du das warst. Ich habe bloß die entsprechenden pns nicht mehr gefunden. :zopfie_peinlich
      Thermometer habe ich sogar noch ein original verpacktes in meinem Abgabekarton. Netzlaichkasten habe ich schon gefunden. Der andere ist derzeit noch untergetaucht, aber ich habe auch die beiden AQ-Schränke noch nicht gesichtet und sortiert.

      Verteiler für Luftschlauch habe ich auch mehrere ungebrauchte hier. Auch von diesen Rückschlagventilen (oder wie heißen die Dinger?) habe ich etliche. Habe auch verschiedenes an Rohrmaterial in 3erlei Durchmessern (T-Stücke, Winkel, diese gelochten Ausström-Rohre etc.). Auch Lufthebefilter für 1 oder 2 Schwämme - wobei z. T. die Schwämme fehlen. Die dabei sind sind unbenutzt.
      Dann 3 oder 4 Luftpumpen (eine mit Doppelanschluss und eine 12-Volt), 87 Heizstäbe (ist natürlich übertrieben, aber es sind hömmele von 20-200 Watt), 2 Innenfilter für ca. 100 l Becken, 1 Schneckenfalle, 1 Oxidator, 2 neue Kopfabdeckungen für Außenfilter (glaube Eheim), Kleinkram wie Einwegpipetten (3,5 ml) und Labor-Messbecherchen (50 ml), 1 Futterautomaten und eine kleine Arcadia-Aufsteckleuchte - ideal für ein 40 cm Beckelchen. Und Mattenreste von den Zuschnitten für meinen HMF. Sind 5 cm dick und größtenteils grob. Die eignen sich auch für kleinere Innenfilter und gestückelt auch für Filterpötte.

      Vermutlich habe ich noch einiges vergessen. Ich werde mich morgen oder übermorgen an die Fotos geben und das hier mal vorstellen. Will erst noch die Schränke sichten, ehe meine eigene Kiste wieder in den Keller wandert.
      Beste Grüße

      Diamondgirl :zopfie_knicks

    • Kommen bald möglich... Heute ist erst noch ein Dahlienkübel dran, damit ich die alle trocken kriege. War bis eben unterwegs und schaffe es vermutlich nicht mal, die Sachen aus den AQ-Schränken zu sondieren. Aber wie gesagt: kommt noch... :zopfie_verlegen
      Edit: Habe aber zumindest den 2. Laichkasten gefunden - war im AQ-Schrank versteckt. :kichergirl
      Beste Grüße

      Diamondgirl :zopfie_knicks