Hortensienblüten

    • @Erdwurm das tut mir sehr leid um Deine schönen Blüten dieses Jahr, ich kann mich noch gut an die schönen Bilder letztes Jahr erinnern :zopfie_traurigja . Ich hoffe Du wirst nächstes Jahr dafür doppelt entschädigt!

      @krautundrüben die ist sehr schön, die Pinke Anna..

      @zitze so verblüht sind sie ja auch so schön finde ich :zopfie_ja . Meine Eichblatt sieht noch recht frisch aus


      die Annabelle mit den aufgehenden Silberkerzen


      und einem ruhenden Schmetterling,



      die Sprenkel find ich ja auch so schön, wenn die Weiße anfängt zu verblühen, genauso wie den rosa Schimmer, der erst im Nachhinein dazu kommt






      namenlose Rispenhortensie


      die sieht im Moment ziemlich genauso aus, wird aber im Verblühen richtig weinrot, die andere bleibt eher rosa

      und die Samthortensie meiner Schwester, die muss auch noch irgendwo hin bei mir.. :zopfie_kopfkratz




      Mein Garten ist schön. Es lebt ein Zauber in ihm.
      Der Zauber der Seele, die ihn bewohnt.
      Er gibt Schutz.
      Er schirmt ab.
      Er gibt Frieden.
      Er ist das Geheimnis des Wohnens im Schutz Gottes.
      Er ist das Urparadies.
      Jörg Zink
    • krautundrüben schrieb:

      doch ich hatte keine Lust, erst nachzuschauen. Sorry.
      Macht doch nix :zopfie_nein , wie verhält sie sich im Verblühen, kannst Du das schon sagen? Verändert sie sich nach grün, oder gar nicht, oder...

      zitze schrieb:

      Meine Eichenlaubhortensie
      Sehr schön! Meine ist auch noch weiß.

      Rosinella schrieb:

      Samthortensie meiner Schwester, die muss auch noch irgendwo hin bei mir.
      Mmh, bei mir auch. Aber die, die ich sah, waren wirklich groß und sehr breit. Da muss man sich den Platz wirklich gut überlegen.
      Pflanzt Rosen Leute, sie sind nicht nur schön, sondern werden auch nicht von den Schnecken gefressen!

    • An Rosinella.
      Du hast aber auch traumhafte Sorten.
      Danke für Dein Mitgefühl. Ich habe zwei riesige Samtblatthortensien. An einer! habe ich eine Knospe entdeckt. Ich bin es sehr leid.
      Wir wohnen ja mitten in der Stadt und da ist es zu früh zu warm. Wenn dann der Spätfrost kommt sind die Knospen hinüber und leider nicht nur die Knospen. Aus Platzmangel mußte ich sie auch noch auf die Westseite setzten. Meine Schwester wohnt etwas höher und kälter und bei ihr sitzen die Hortensien auch auf der NOrdseite. Sie hat jedes Jahr riesige Büsche. Da spielt der Spätfrost keine Rolle, da der Austrieb später ist. Leider hat auch sie ein Platzproblem. Daher kann ich meine nicht an sie weitergeben. Aber ich werde mich von einen Pflanzen trennen, da ich jedes Jahr frustriert bin. Mal schauen.
    • Das tut mir leid ;( .
      Aber ich kann es nachvollziehen. Wenn man sich jedes Jahr ärgert, sollte man immer über eine Veränderung nachdenken. So wie ich meinen Schneeball diesen Herbst noch rausmachen will, bzw, wird mein Mann dies natürlich tun. Ich mochte ihn bei meiner Mama immer soooo gern! Aber bei mir hat er noch nie gut ausgesehen. Jedes Jahr befallen mit schwarzen Läusen und die Raupen fressen die Blätter ratzekahl, das nur das Gerippe übrigbleibt. Hab ich auch keine Lust mehr drauf..
      Mein Garten ist schön. Es lebt ein Zauber in ihm.
      Der Zauber der Seele, die ihn bewohnt.
      Er gibt Schutz.
      Er schirmt ab.
      Er gibt Frieden.
      Er ist das Geheimnis des Wohnens im Schutz Gottes.
      Er ist das Urparadies.
      Jörg Zink
    • @Rosinella, du hast aber seeehr schöne Pflanzkombinationen -gefällt mir sehr! :zopfie_verliebt

      Rosinella schrieb:

      Raupen fressen die Blätter ratzekahl, das nur das Gerippe übrigbleibt. Hab ich auch keine Lust mehr drauf..
      Das hatte ich auch...Und dann habe ich im zeitigen Frühjahr Insektenvernichtungsmittel(ich haaaaasse sowas ja!!) um den Stamm gegossen.Ich las ,dass Raupen dort überwintern und dann von dort aus die Blätter ratzekahl abfressen.
      Nun ist schon lange Ruhe (ich hab es nur ein Frühjahr gemacht) und der Schneeball konnte sich erholen.
      Liebe Grüsse von Doro/Berta007
      :fliegblueten
    • Ich wollte auch mal ein paar Herbstbilder hier zeigen, ich finde ja die Hortensien jetzt fast reizvoller als mit "jungen Blüten"

      Diese sind alle von "The Bride", alle heute fotografiert





      Annabelle




      "Limelight"

      Namenlos
      Mein Garten ist schön. Es lebt ein Zauber in ihm.
      Der Zauber der Seele, die ihn bewohnt.
      Er gibt Schutz.
      Er schirmt ab.
      Er gibt Frieden.
      Er ist das Geheimnis des Wohnens im Schutz Gottes.
      Er ist das Urparadies.
      Jörg Zink
    • Benutzer online 1

      1 Besucher