Hortensienblüten

    • zitze schrieb:

      Eine Rispenhortensie ist es aber - sie blüht am jungen Holz und man kann sie runter schneiden
      :zopfie_kopfkratz Wieso schneidest Du Rispen-Hortensien runter? Ich mach das allenfalls mit der 'Annabelle' oder den macrophyllas, aber die Rispen :zopfie_nein werden nicht geschnitten. Nur das Verblühte schneide ich raus und alle 4 bis 5 Jahre wird mal ausgelichtet, damit sie nicht vergreisen. Vielleicht wird Deine Rispen-Hortensie ja normalerweise höher, aber sie kann nicht :zopfie_zwink .
      Lg Geranium


      Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar. :zopfie_glubsch
      (Astrid Lindgren)
    • zitze schrieb:

      Komischerweise gibt es im Web auch Bilder, die genau so aussehen wie meine
      Als @Anro schrieb, sie hätte sich Bilder der 'Unique' angesehen, habe ich auch mal nachgeschaut. Da erscheinen Bilder, die m.E. überhaupt nicht zu ihr passen. Ich glaube, wenn man nicht die Fachhandelsbilder nimmt, haben die kaum Aussagewert. Aber ich denke auch, dass du dir diese angeschaut hast. Nur so als erste Übersicht, die Google-Bilder, das kann man wohl vergessen.

      Geranium schrieb:

      aber die Rispen werden nicht geschnitten.
      Ich hatte eine Anleitung einer Gartenseite gelesen, nach der sie auf die erste Verzweigung geschnitten werden sollen. Nun sagst du, sie werden nicht geschnitten (unabhängig davon, dass ich wusste, dass du die 'Unique' nicht regelmäßig runterschneidest,) Ich kann mir gut vorstellen, dass die Schnittanleitungen allein darauf beruhen, dass die allermeisten Gärten einfach klein sind und die Gärtner überschaubare Sträucher wollen.
      "..., dass draußen Blumen rufen, zu einem Tag voll Weite, Glück und Wind..."
      (Rainer Maria Rilke, Das Stunden-Buch)
    • Das mit den Bildern ist mir auch aufgefallen. Bei Horstmann sieht es sogar aus, wie 2 Sorten auf einem Bild. Horstmann zeigt ein paar schöne Sorten, wenn man den Bildern trauen kann, Kyushu gefällt mir sehr und Tardiva, Candlelight, Butterfly und Levana.....wie soll ich mich da entscheiden? Ich habe nur noch einen Platz für eine große Hortensie. Herbstfärbung wäre schön und wie @Geranium mag ich es, wenn die Rispen so zart und luftig sind. :zopfie_verliebt
      LG
      Antje :tiersmilie12 :katze :tiersmilie12


      Nur mit Arbeit früh und spät wird es dir geraten, jeder sieht das Blumenbeet, keiner sieht den Spaten.
      :zopfie_giesst

      To plant a garden is to believe in tomorrow. :zopfie_herz
      – Audrey Hepburn
    • Ste schrieb:

      dass die allermeisten Gärten einfach klein sind und die Gärtner überschaubare Sträucher wollen
      Das kann gut sein. Aber meines Erachtens, sollte man sich da lieber eine kleinwüchsige Sorte zulegen als an den Pflanzen herumzuschnippeln.

      Anro schrieb:

      wie soll ich mich da entscheiden? Ich habe nur noch einen Platz für eine große Hortensie. Herbstfärbung wäre schön und wie @Geranium mag ich es, wenn die Rispen so zart und luftig sind.
      Es gibt die Website des Arbeitskreises Gehölzsichtung, wo die Sichtungsergebnisse zu einzelnen Gehölarten und ihren Sorten veröffentlicht werden. Hinsichtlich Hydrangea paniculata kann man sich mehrere PDF-Dokumente herunterladen.

      gehoelzsichtung.de/download.htm

      Die Europäische Sichtung (fast ganz unten) ist eigentlich hinsichtlich der Sortenauswahl die umfangreichste. Da sind die Sorten auch schön tabellarisch mit ihren Eigenschaften aufgelistet. Die Größenangaben würde ich aber mit Vorsicht behandeln. 'Unique' ist dort mit 1,20 m Höhe angegeben. Bei mir ist jetzt reichlich 2 m (auf Sandboden wohlgemerkt) hoch. Das würde ich dann eher als ihre Endhöhe ansehen. Weiter unten sind auch nochmal die einzelnen Sorten abgebildet. Diese Fotos zeigen dann auf jeden Fall die sortentypische Blüte.
      Lg Geranium


      Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar. :zopfie_glubsch
      (Astrid Lindgren)
    • Vielen lieben Dank :zopfie_daumen sehr hilfreich, da hatte ich bei der Staudensichtung schon öfter geguckt, aber vergessen, dass ich das auch für Hortensien tun könnte, hätte bislang keinen Platz für Gehölze :zopfie_grinszahn ich bleibe immer wieder an der Kyushu hängen, hattest du geschrieben, dass du sie hast, wenn ja, wie ist sie so?
      LG
      Antje :tiersmilie12 :katze :tiersmilie12


      Nur mit Arbeit früh und spät wird es dir geraten, jeder sieht das Blumenbeet, keiner sieht den Spaten.
      :zopfie_giesst

      To plant a garden is to believe in tomorrow. :zopfie_herz
      – Audrey Hepburn
    • Anro schrieb:

      Kyushu hängen, hattest du geschrieben, dass du sie hast, wenn ja, wie ist sie so?
      Ja, ich hab sie :zopfie_ja . Sie ist ein wenig mimosenhaft, manchmal :kichergirl . Meine Kyushu hat eine ganze Weile gebraucht bis sie in die Gänge gekommen ist. Außerdem möchte sie nicht von Nachbarn bedrängt werden. Sie wächst bei mir etwas spillerig und legt einen seltsamen Habitus an den Tag, aber die Blüten und vor allem der Insektenbesuch entschädigen dafür. Da sie bei mir zusammen mit Stauden wächst, fällt das nicht sonderlich auf. Vielleicht bekomme ich mit einiger "Erziehung" doch noch einen ordentlichen Habitus hin. Ich weiß jetzt nicht, ob das Habitusproblem bei mir ein Einzelfall ist und durch den vorherigen bedrängten Stand hervorgerufen wurde :zopfie_achselzuck .
      Lg Geranium


      Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar. :zopfie_glubsch
      (Astrid Lindgren)
    • In der Gehölzsichtung steht ja auch geringer bis mittlerer Gesamteindruck und schwach wachsend, das deckt sich mit dem was du schreibst, aber die Schönheit der Blüten wäre das allemal wert. Aber dann muss sie an einen anderen Standort. Hmmm weiter überlegen, doch noch die Unique? :zopfie_studier weißt du noch wo du deine richtige Unique gekauft hattest?

      Ich hatte doch mal von meinem Schnäppchen mit dunklem Austrieb berichtet, hier blüht sie nun:



      Das ist meine kleine Annabelle:



      Und hier meine große Bauerhortensie, die ich gern tauschen würde gegen eine Tellerhortensie o.a......hat das umsetzen gut überstanden, mag aber nicht blühen weil ich sie stark zurückgeschnitten hatte. Muss mal ein Blütenfoto raussuchen.



      Und dann habe ich noch eine ganz winzige und zwei Steckis Annabelle schon mit Blüte von letztem Jahr, von denen ich auch einen wegtauschen werde. Das sind dann alle meine Hortensien :kichergirl
      LG
      Antje :tiersmilie12 :katze :tiersmilie12


      Nur mit Arbeit früh und spät wird es dir geraten, jeder sieht das Blumenbeet, keiner sieht den Spaten.
      :zopfie_giesst

      To plant a garden is to believe in tomorrow. :zopfie_herz
      – Audrey Hepburn

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Anro ()

    • Anro schrieb:

      geringer bis mittlerer Gesamteindruck und schwach wachsend, das deckt sich mit dem was du schreibst, aber die Schönheit der Blüten wäre das allemal wert. Aber dann muss sie an einen anderen Standort.
      Stimmt. Ich hatte das gar nicht mehr auf dem Schirm :kichergirl . Die Blüten finde hinreißend zart, gerade jetzt wo sie grün-beige am Aufblühen sind. Insekten finden sich auch einige hier ein und was besonders schön finde, dass sie eben keinen Rosa-Touch im Abblühen bekommt. Ich muss mal Foto machen.

      Anro schrieb:

      Hmmm weiter überlegen, doch noch die Unique?
      Wenn die 'Unique' sich mal aufbequemt und Blüten treibt (momentan siet man gerade mal den Ansatz :zopfie_augenroll ), mach auch da mal ein Foto. Sie ist immer etwas später dran, behält aber die Rispen sehr lange und wandelt sich von cremeweiß über altrosa zu grün. Sie versprüht dadurch ein nostalgisches Flair. Ich habe sie mit der 'Annabelle' kombiniert. Das passt ganz gut. Die anderen 'Nicht-Unique' muss ich noch bestimmen. Die eine könnte 'Great Star' sein :zopfie_achselzuck .
      Lg Geranium


      Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar. :zopfie_glubsch
      (Astrid Lindgren)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zustimmen Details ansehen