Thymian - alles was man wissen muss (T.d.M. Dez. 2015)

    • Thymian - alles was man wissen muss (T.d.M. Dez. 2015)

      Gut, ich fange jetzt einfach mal an konkreter zu werden, mich interessiert Thymian sehr. An anderer Stelle habe ich ja schon einmal davon berichtet und Fragen gestellt, es geht darum das ich für eine Wegbegrenzung eine kleine "Hecke" benötige und ich komme dabei immer wieder auf Thymian zurück. Da ich ja aber ziemlich viel Thymian benötige, der Weg ist schon ein paar Meter lang, wäre es ziemlich teuer die Pflanzen zu kaufen....also selber ziehen?

      Ersten bräuchte ich euren Rat welcher Thymian dafür gut geeignet wäre, wichtig ist das er mit den Jahren nicht zu breit wächst und winterfest muss er sein.
      Und dann stellt sich eben die Frage wie ich möglichst viele Pflänzchen, für möglichst wenig Geld bekomme. Stecklinge? Wie geht das genau?
      Wer weiter denkt-
      kauft näher ein.
    • ich denke für den weg eignet sich der normale thymus vulgaris,der ist absolut winterhart und ein halbstrauch.
      da er rellativ aufrecht wächst lässt er sich gut als 20-30cm hohe hecke ziehen,er ist absolut schnittverträglich.

      die vermehrung ist recht einfach,entweder jetzt im zimmergewächshaus oder im frühjahr im frühbeet halbverholzte stecklinge in sand-torf gemisch stecken und gut anpressen,nach 2-3 wochen sind die jungpflanzen bewurzelt.
      wenn man so 4-6 stecklinge in 5er töpfchen setzt hat man schnell kompakte pflanzen.
      aussaat ist auch recht einfach,den samen auf durchlässige erde streuen,andrücken und mit sand dünn absieben. dann sollte er bei wärme in 10-14 tagen keimen und kann nach 4 wochen pikiert werden (9er topf 5 sämlinge)

      ich denke wenn du ihn als hecke möchtest solltest du mit 5-7 pflanzen pro meter rechnen damit sie schnell kompakt wächst.
      wer im Glashaus sitzt............

      hat immer frisches Gemüse :zopfie_grinszahn
    • Säen bei Thymus vulgaris geht wirklich schnell, ich bin erstaunt. Mein jüngerer Sohn hat sich Ende Oktober dieses Jahres eine Packung Samen gekauft, hat die bei sich in der Küche angesät und hat nun schon zig, zig kleine Pflänzchen.
      Er kann sie allerdings dort nicht überwintern, weil sie zu wenig Licht haben.
      Ein Garten ist der Spiegel der Seele, die ihn betreut.
    • Thymian ist auch eine Allheilmittel. Mit Thymian kommt man gut durch den Winter. Man nennt ihn auch das Penicilllin der Armen.Er hat einen hohenZinkanteil ,ist Eisenlieferant und Bakteriekiller. Ja und bei Bronchitis und Halsentzündung ist er auch seher gut. Simit baust du dir deine ganze Heilstrecke an :zopfie_doppeldaumen
      wcf/images/smilies/unkraut.gif
      Mopis Wegfindediplomsmiley
      Liebe Grüße Mopi


      Und am Ende wird alles gut werden.


      und wenn es dann noch nicht gut ist,


      ist es auch noch nicht das Ende.






      :smilie_unkraut
    • Ich würde mich ja für trittfesten Thymian interessieren. Er soll zwischen den Platten in meiner Duftecke wachsen. Winterhart wäre natürlich auch eine Voraussetzung. Habt Ihr dafür vielleicht auch Vorschläge für mich? :zopfie_winke
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • :zopfie_idee Die sehen beide genau so aus, wie ich mir das vorstelle. Vielen Dank. Ich denke, ich werde mich dann auch mal an der Aussaat versuchen. Ab April wäre die richtige Zeit dafür, habe ich gelesen? :zopfie_studier
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • Hexchen71 schrieb:

      Ab April wäre die richtige Zeit dafür, habe ich gelesen?


      wenn du im gewächshaus oder frühbeet aussäst passt das,sonst würde ich noch etwas warten damit die wärme zum auflaufen da ist.

      stecklinge gehen auch ziemlich schnell,wenn einmal ein polster da ist bilden sich schnell wurzeln an den zweigen mit erdkontakt und können als ableger genommen werden,evtl. ne pflanze kaufen und in eine schale pflanzen,die triebe mit klammern auf dem substrat fixieren und hell und warm stellen.
      wer im Glashaus sitzt............

      hat immer frisches Gemüse :zopfie_grinszahn
    • Daaas hört sich noch besser an. Mit so winzig Sämlingen bin ich ja oft zu grob und bringe sie durch meine Grobmotorik um. Danke für den Tipp, Erny. Ich denke, so versuche ich das. :zopfie_ja
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • Ist jemand in Besitz eines Rosenduft-Thymians? Wie riecht und schmeckt denn der? Wirklich nach Rosen?
      Klar, wenn man Rosenduft möchte, könnte man einfach ROSEN nehmen :kichergirl Aber ich bin einfach neugierig auf diesen Thymian und werde ihn mir wahrscheinlich beschaffen.
      Der Mensch sollte sich niemals genieren, einen Irrtum zuzugeben, zeigt er doch damit,
      dass er sich entwickelt, dass er gescheiter ist als gestern. Alexander Pope (1688 - 1744)
    • erny2006 schrieb:

      stecklinge gehen auch ziemlich schnell,wenn einmal ein polster da ist bilden sich schnell wurzeln an den zweigen mit erdkontakt und können als ableger genommen werden,evtl. ne pflanze kaufen und in eine schale pflanzen,die triebe mit klammern auf dem substrat fixieren und hell und warm stellen.


      Das klingt danach einen Versuch wert zu sein :kichergirl

      ehemaliger-Benutzer schrieb:

      Hallo rauli,
      von den Thymianarten könnte ich dir ein paar Rückstücke abgeben. Wenn welchen haben willst melde dich per PM


      Danke für dein Angebot. Sobald ich mir sicher bin was ich nun genau möchte, melde ich mich.
      Wer weiter denkt-
      kauft näher ein.
    • Thymiansirup / Thymianhonig

      * Ein altes Gurkenglas oder anderes großes Glas mit Deckel sehr gut reinigen
      * Thymianzweige frisch pflücken und waschen und leicht abgetropft/tropfnass schichtweise mit Zucker in das Glas füllen
      * π mal Daumen: 0,5 cm Thymian und 1 cm Zucker - immer abwechselnd, mit Zucker abschließen und mit Deckel schließen
      * Das gefüllte Glas wird nun 3 Wochen in die Sonne gestellt. Durchschnittswert. Bei sehr sonnigem Wetter reichen auch 2 Wochen.
      * Danach Glasinhalt in Topf schütten. Thymianzweige rausfischen und in (eher schmalem und hohem) Wassergefäss spülen. Dieses Wasser auch zum Zuckersirup im Topf geben.
      * Topfinhalt kurz aufwallen lassen - Achtung: sehr heiss!!!! - und in saubere Fläschchen füllen. (Ich mag die Smoothie-Fläschchen von Voelkel dafür, die sind teilweise auch grün/lichtdicht)
      * Kühl und dunkel stellen, der Zucker konserviert...

      Kann man aufs Brot essen oder in den Tee geben und ist ein gutes Mittel (einen Teelöffel voll langsam auflecken und schlucken) gegen Reizhusten/Halsschmerzen (beruhigt den Hals).

      (- Geht wahrscheinlich auch so mit Salbei -)
    • Das ist eine gute Idee. Ich wollte die Beiträge auch schon irgendwo hin schieben, aber ich weiß nicht so recht, wie, was und wohin, weil es so durcheinander geht. :zopfie_verlegen
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zustimmen Details ansehen