Dioscorea - Die Familie der Yamswurzelgewächse

    • Trude schrieb:

      Trotzdem überlege ich die Samen komplett dünn ab zu decken um die Feuchtigkeit vielleicht besser zu halten.
      Wäre eine Überlegung. Dein Substrat ist ja rein mineralisch, ich weiß nicht, inwieweit das im Wasser stehen da tatsächlich die Feuchtigkeit bis an die Oberfläche der Pötte zieht. Ich hab meine Samen in stinknormale Aussaaterde gestopft. Da sind Dioscoreen nicht empfindlich, meine großen Pflanzen sind auch nur in Erde mit etwas Sand drin und sie sind zufrieden damit.
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr


      I LOOK UP INTO THE SKY, WONDERING WHICH CLOUD HAS ALL MY DATA...
    • Trude schrieb:

      Ja, auch in der Hoffnung so den blöden Trauermücken weniger Anreiz zu schaffen.
      Deswegen wird bei mir jede Aussaat gut eingepackt und steht nicht offen. die Trauermücken gehen auch in mineralisches Substrat, wenn die Pflanzen lohnend scheinen.
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr


      I LOOK UP INTO THE SKY, WONDERING WHICH CLOUD HAS ALL MY DATA...
    • Trude schrieb:

      Aber über kurz oder lang müssen sie ja raus aus dem ZGH. Und so groß und kräftig das die Trauermücken ihnen nichts mehr anhaben können sind sie dann ja auch noch nicht
      :zopfie_noe Nein, aber wenn die Trauermücken schon so massiv auftreten, bekämpfe ich das Übel am Ursprung: mit Nematoden. Mir ist es wichtig, dass gerade die auflaufenden Keimlinge unter der gespannten Luft ihre Ruhe haben. Danach kenne ich außer Nematoden kein Mittel, was bei mir gegen Trauermücken durchschlagend geholfen hätte. Und danach hat man tatsächlich Ruhe und es fliegt nix mehr durch die Gegend.
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr


      I LOOK UP INTO THE SKY, WONDERING WHICH CLOUD HAS ALL MY DATA...
    • Bei mir legen die Bergelefanten jetzt nochmal kräftig zu - 10 von 15 sind schon gekeimt. Auch bei den Elefanten ist jetzt das Keimen angesagt.
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr


      I LOOK UP INTO THE SKY, WONDERING WHICH CLOUD HAS ALL MY DATA...
    • Die Dioscorea elephatipes mag mich zum keimen nicht, da ist tatsächlich aus, ich meine, :zopfie_studier 8 Samen nur einer gekeimt.
      Die aber zu meiner Freude am Geburtstag meines großen Sohnes :zopfie_herz
      Aber @grünchen hat da ein besseres Händchen und hat mir welche abgegeben :zopfie_Kuss weil ich doch gerade die Elefanten soooo gerne haben wollte. :zopfie_umarm
      Jetzt wachsen und ranken sie alle fleißig, das erste Pflänzchen ist aus einer 2 Wöchigen Ruhe wieder aufgewacht und ich meine der kleine Mexikaner der noch ruht schlägt auch wieder aus.
      Die D. sylvatica haben schon richtig dicke kleine Füßchen. :WOW
      Im Moment überlege ich welche Art von Rank Hilfe ich für die neu erwachten basteln soll die nett aus sieht aber auch praktisch ist.
      Die anderen sind so ineinander gewachsen da kann ich erst wieder auseinander friemeln wenn sie in Ruhe gegangen sind.
      Wie schaut es bei euch anderen Dioscorea Pflegern aus?

      Und damit es nicht so dröge ist noch ein paar Foos von kleinen Knubbeln, dickeren Knubbeln und der ganzen Spielgruppe :zopfie_zwinkgrins

      IMG_20190713_192940450.jpg IMG_20190713_192953491.jpg

      IMG_20190713_193041506.jpg IMG_20190713_193127602.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Trude () aus folgendem Grund: Fotos eingefügt

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zustimmen Details ansehen