Das Wetter im Januar 2018

    • Neu

      Hier in Düsseldorf war es auch dolle; da im Bahnhofsviertel pfiff der Sturm durch die Häuserschluchten; dauernd lautes "Nanüüü-nanaaa" mit Blaulicht; und ab mittags hat die Bahn jeden Verkehr eingestellt.
      Kurz danach wurde aber auch sämtlicher Bus,-Straßen- und U-Bahnverkehr eingestellt..... Viele, sehr viele dumme Gesichter in der Dienststelle!
      Das ist weil: in direkter Umgebung vom Hbf kann man nicht parken; wir haben alle ein Firmenticket für den ÖPNV...
      Aber - da ging NIX MEHR! (Wie ich ja schon ahnte, vor 2 Seiten) :kichergirl
      Am Hbf (kann ich vom Bürofenster aus sehen) wo sonst 50 und mehr Taxen stehen: KEINE TAXE - aber -zig Menschen in einer Riesenschlange, die auf Taxen warteten.....
      Der WDR rief eben im Regionalfernsehen auf, entweder wenn Auto vorhanden, Leute nach Hause zu bringen.
      Oder, wenn ein Schlafplatz vorhanden, Jemanden aufzunehmen. Das war bei Kyrill auch so; und hat vielen Menschen geholfen. Ich finde den Aufruf sehr gut - bei uns ist zum Glück nichts passiert; die olle Tanne vom Nachbarn schräg gegenüber steht immer noch - die hätte bei Westwind genau mein Dach erwischt (Spitzboden und obere Etage, 2 Kinderzimmer). Da habe ich bei jedem Sturm Angst!
      Ich habe viele Kollegen gefragt, wie sie heute nach Hause kommen - die meisten zuckten mit den Schultern...
      Aber wir hatten das Auto voll, und nochmal zurückfahren wollten wir auch nicht.
      Ich hoffe sehr, dass die alle gut nach Hause gekommen sind!

      Und - wo Lehmanien ist, weiß ich jetzt auch...... :zopfie_grinszahn
      Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
      zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)
    • Neu

      So nu gehts aber da draußen richtig ab bei mir, da aber draußen alles dunkel ist höre ich
      die Bescherung nur. Das wird dann wohl morgen früh wenns helle wird eine Überraschung
      werden. Wie ich Sturm hasse.
      Alle die noch draußen sein müssen wünsche ich das sie heile nach Hause kommen, drei
      Sturmtote soll es wohl schon gegeben haben.
      Hab von meinem Küchenfenster aus den Blick auf eine Bundesstraße und dort fahren die
      immer noch rum und Blaulicht war auch schon dabei.
      Mein Vorschlag Sturm wird abgeschafft.
    • Neu

      krautundrüben schrieb:

      hoffentlich ist bei Dir zu Hause auch alles o.k
      Alles gut :zopfie_ja Mein Mann hatte die Rose "Aachener Dom" auf dem Balkon mitsamt dem Kübel angebunden und ich hatte heute früh die Hängeampel mit den Ice-Babies schon abgenommen :zopfie_ja
      Unterwegs umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste, leichtes Verkehrschaos - aber sonst alles OK.
      Den Katerchen geht es auch gut und den "Mitessern" auch - Appetit ist jedenfalls vorhanden :kichergirl
      LG Rena :tiersmilie02
    • Neu

      Im Garten hat es einen großen Ast der Lykkefund an der Pergola umgeknickt. Ansonsten scheint nichts passiert zu sein.

      Auf der Hauptstraße ist ein Baum auf ein fahrendes Auto gestürzt. Zum Glück sind die Insassen unverletzt geblieben.

      Wir hatten hier Stromschwankungen. Dabei ist wohl unser alter Röhrenfernseher kaputt gegangen. Der ging plötzlich aus und roch dann auch komisch.
    • Neu

      grünchen schrieb:

      Ich beneide gerade wieder alle, die nen grünen Winter haben - und bin für die schönen Fotos dankbar
      Gib zu, Du hast jetzt für uns Schnee bestellt :zopfie_wart :zopfie_baeh :zopfie_zwinkgrins

      Ambersun schrieb:

      Wir hatten hier Stromschwankungen. Dabei ist wohl unser alter Röhrenfernseher kaputt gegangen. Der ging plötzlich aus und roch dann auch komisch.
      Wiie ärgerlich. Aber bezahlt das dann die Hausratversicherung :zopfie_studier ? Wir haben auch noch einen alten Röhrenfernseher und warten eigentlich darauf, dass der mal :kopfab , sonst gibt es hier so schnell wohl keinen Flachbildfernseher :kichergirl (wobei ich den schwarzen Balken oben und unten schon manchmal nervig finde :zopfie_achselzuck ).
      Viele Grüße
      Iris :kaktusdaniel
    • Neu

      Mir hats aus den Gewächshäusern so einige Platten rausgerupft. Vom neuen
      sind drei ins Nirvana verschwunden, zwei andere hab ich aus Nachbars Garten
      gefischt. Nu werd ich mal schauen ob ich passende Ersatzplatten zu kaufen
      bekomme. Ansonsten gibts bei mir zum Glück keine weiteren Schäden.

      Ich würd es mit der Hausrat einfach mal probieren, nur nix von Vorschäden
      sagen, dann liegts wieder daran damit die nicht zahlen müssen.
      Versuch macht klug.
    • Neu

      zitze schrieb:

      Iris67 schrieb:

      Hausratversicherung
      :zopfie_nein die bezahlen keine Schäden durch Stromschwankungen, es sei denn du hast eine Extra Zusatzversicherung dafür

      Aber Überspannungsschäden. Gab es kein Gewitter bei Euch?


      Bei unserem Gewächshaus ist auch eine Platte davongeflogen. GG hat wieder eingesammelt. Sont ist bei uns zum Glück auch nix passiert.
      Wer einen Garten hat lebt schon im Paradies



      Hier gehts zu meinen Angeboten
    • Neu

      allen Sturmgeplagten wünsche ich, dass sich die Schäden rasch beheben lassen, weggewehte Gewächshausplatten sich wiederfinden oder zumindest für kleines Geld ersetzen lassen. Im Süden war Frederike ja zum Glück ziemlich harmlos.


      Aktuell ist das Wetter recht freundlich, die Sonne scheint, der Himmel ist überwiegend blau, nur wenige kleine Schäfchen eilen über den Himmel.

      Temperatur: 4°C, relative Luftfeuchtigkeit 71%, Taupunkt -0,8°C, Wind 15-20 km/h aus westlichen Richtungen, Windchill: -0,2°C
      Nicht-wissen ist keine Schande, aber Nicht-wissen-wollen ist eine Schande.
      Bauernweisheit
    • Neu

      Iris67 schrieb:

      Gib zu, Du hast jetzt für uns Schnee bestellt
      :zopfie_nein Warum sollte ich? Ich will doch was Schönes zu Sehen bekommen - ich verdonnere euch nicht zu Schneegestöber, sondern nur zu weiteren flächendeckenden Fotodokumentation eurer Natur im und um den Garten. :fotomachenstativ
      Letztendlich: wenn ich so nen guten Draht zu Petrus hätte, würde ich mich zuerst um das Wetter vor meiner eigenen Haustür kümmern. :zopfie_zwink

      Ambersun schrieb:

      Das Ding war so alt und hatte schon länger einen Wackelkontakt, dass er immer wieder aus und an ging.
      Dann sei froh, dass es so glimpflich abgelaufen ist und das Gerät nicht unbemerkt vor sich hingekokelt hat, so dass Schlimmeres auch nicht passieren konnte.

      Ilea schrieb:

      Ich würd es mit der Hausrat einfach mal probieren, nur nix von Vorschäden
      sagen, dann liegts wieder daran damit die nicht zahlen müssen.
      Ich würde es auch probieren - fragen kostet nix. Die Chancen scheinen gar nicht so schlecht zu stehen, dass Amber zumindest einen gewissen Betrag zurückbekommt.

      Hier ist schon den ganzen Tag dicke Milchsuppe, mit -2°C auch nicht besonders kalt. Immerhin, weder regnet noch schneit es, die nächsten Tage soll es wieder mild werden.

      Aber noch liegt Schnee.

      Die traurigen Gerippe schauen noch raus:


      Zugedeckte Töpfe:


      Und mein Spucki sabbert unfreiwillig:
    • Neu

      Ich habe kaum Netz ,grrrr.......

      das Dorf hatte gestern stundenland Stromausfall,alle Läden hatten zu.
      Der Nachbarwald sieht schaurig aus, und eine Nachbarin hat von ihrer Schwägerin erzählt,
      die zwischen zwei umgestürzten Bäumen festsaß.
      In ihrem Auto kam sie nicht mehr vor und zurück-mußte 20 Minuten auf Hilfe warten.

      Wir fegen schon den ganzen Tag die abgefallenen Zweige vom Hof und sind echt froh, dass nicht viel passiert ist.

      Heute ist schönstes Wetter ,abgesehen von ein wenig nieselregen aber sogar die Sonne kam raus.
      :zopfie_nasch Zuerst esse ich MEINS und dann teilen wir uns DEINS! :kichergirl



    • Neu

      Hasenfratz schrieb:

      sogar die Sonne kam raus.
      Die hat sich bei uns heute nicht blicken lassen.
      Gestern hat es "schön gestürmt" - Schäden gab es in der näheren Umgebung keine. In der Zeitung stand, dass es in den beiden größeren Nachbarorten doch erhebliche Schäden (Bäume auf Autos gestürzt, Blechdach abgehoben) gab.

      Heute hatten wir bei 1°C immer wieder Schneefälle, mal ganz sachte, mal sehr stürmisch. Straßen werden geräumt und auch gesalzen - aber es ist eine "Seifenschmiere" auf der Straße. Alles fährt hier um die Kurve seeeehr langsam. Nur gut, dass ich nicht mit dem Auto raus muss.

      Gruß Birgit
    • Benutzer online 2

      2 Besucher