Neuer Rambler gesucht

    • Ah, ich hab' noch eine vergessen die Strauch- oder Kletterrose 'Kloster Altzella'. Sie wird angelehnt bis 4m hoch. Bei mir ist sie frisch gepflanzt, deshalb kann ich zum Wuchsverhalten noch nicht so viel sagen. Aber ich finde sie :zopfie_herz .
      Lg Geranium :fruehling03
      Und Möglichkeiten gibt es immer.
      Nur nehmen wir sie selten an.
      So selten sehen wir den Schimmer
      Des Frühling über Tag und Tann.

      Eva Strittmatter
    • die Uetersener Klosterrose stand gaaaaanz lange auf meiner Wunschliste. Da war ich noch ganz jung im Gartenthema.. Hast Du sie?

      Gela Tepelmann bekomme ich wohl noch von der lieben Nellymaus als bewurzelten Steckling, aber für den Zweck wird sie mir nicht hoch genug, richtig.

      Belvedere ist schick! Probuzeni auch! Hab ich hier auch gerade parallel noch geöffnet!
      Aber das mit den Stacheln wäre schon wichtig..



      Francois Juranville ist mir noch aufgefallen. Die Blüten finde ich sehr schön!
    • Rosinella schrieb:

      Belvedere ist schick! Probuzeni auch! Hab ich hier auch gerade parallel noch geöffnet!
      Die sind schon arg stachelig. :zopfie_ja :kichergirl

      Rosinella schrieb:

      Hast Du sie?
      :zopfie_ja Die muss aber auch noch ein wenig wachsen. Aber die Triebe sind schon etwas derb, aber mit junger Führung klappt das schon :zopfie_zwinkgrins .

      Rosinella schrieb:

      Warum gibts die bei o-planten nicht mehr?
      Er hat scheinbar immer nicht so viele. Ich hab im Herbst noch eine bekommen. Vielleicht gibt es im nächsten Herbst dann wieder neue :zopfie_achselzuck . Wenn sie sich gut macht, kann ich auch Stecklinge schneiden. :zopfie_ja
      Lg Geranium :fruehling03
      Und Möglichkeiten gibt es immer.
      Nur nehmen wir sie selten an.
      So selten sehen wir den Schimmer
      Des Frühling über Tag und Tann.

      Eva Strittmatter
    • zitze schrieb:

      In weiß auch
      Es ist wohl die Guirlande d`'Amour, die auch als weiße Ghislaine beschrieben wird. Ich hab den Begriff "Variante" schon extra in Anführungsstrichen gesetzt. Sie ist keine Mutation oder so, aber eben so ähnlich, dass einige Züchter/Händler sie so benennen.
      Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um den Menschen zu dienen.
      (Paul Gray)

      :tiersmilie12
    • So, ich muss zugeben: Ich kann mich nicht entscheiden!
      Man hat einfach die qual der Wahl und ich werde niemals alles unterbringen können, was sich lohnen würde und schön ist.
      Die Tabelle hat mich wenig weitergebracht. Es gibt immer mal pro und contra, auch wenn ein paar rausfallen, es bleiben noch genügend drin..
      Vielleicht sollte ich es auslosen.
      Ich bin mir auch immer noch nicht sicher ob ich mutig sein soll oder mir doch einfach treu bin..

      @Ste an die "Blush Noisette", die Du ja auch erst letztes Jahr gepflanzt hast, musste ich natürlich auch gleich denken. Aber ich hatte etwas bedenken, ob sie hoch genug wird und wegen der Bestachelung.
    • Rosinella schrieb:

      So, ich muss zugeben: Ich kann mich nicht entscheiden!
      :) Kennen wir!

      Rosinella schrieb:

      ch bin mir auch immer noch nicht sicher ob ich mutig sein soll oder mir doch einfach treu bin..
      Ich habe an Dein Vorhaben gedacht. Ich finde Deine Farbwahlen und Kombinationen immer sehr geschmackvoll und schön. Das ist wunderbar, aber ich glaube, ich würde - wenn ich das richtig verstanden habe, ist es die Mitte des Rasens - hier mal etwas wagen. Also, ich würde entweder eine kräftige Farbe nehmen oder im Farbschema bleiben und dann aber eine Rose nehmen, die öfter - bzw. dauerblühend ist. :zopfie_ja Du hattest oben einige Kandidaten wegen der Farben abgelehnt, vielleicht hab ich nicht richtig gelesen oder nur die Kandidaten nicht nachgeschlagen. Aber könntest Du vielleicht noch mal schreiben, welche Farbe Dir vorschwebt?

      Rosinella schrieb:

      an die "Blush Noisette", die Du ja auch erst letztes Jahr gepflanzt hast, musste ich natürlich auch gleich denken. Aber ich hatte etwas bedenken, ob sie hoch genug wird und wegen der Bestachelung.
      Sie braucht etwas, um die 3 m zu erreichen sagt der Rosenschüler. Stacheln hat sie natürlich, aber nicht übermäßig. Der Duft ist einfach herrlich, der hat mir sehr gefallen, rosig und herb zugleich. Bei ihr hätte ich halt gedacht, dass sie zu Dir passt. :zopfie_zwinkgrins Und sie wird auch nicht so breit. Da Du nur den Pfahl hast, ist das ja vielleicht ganz gut?

      Ich glaube, die MAC wird zu groß, oder? Die ist toll, ich habe einen STeckling von Ambersun, der angegangen ist und freue mich auf sie.

      Bei mir mochtest Du mal die Debutante so gern leiden. Die ist nahezu stachellos! Allerdings einmalblühend und ohne Hagebutten, jedenfalls bei mir. :zopfie_achselzuck

      Die Super Excelsa ist Dir zu knallig, oder?

      Wie wäre es, eine Bourbon-Rose hochzuziehen?
      Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um den Menschen zu dienen.
      (Paul Gray)

      :tiersmilie12
    • Ste schrieb:

      Ich glaube, die MAC wird zu groß, oder?
      :zopfie_traurigja
      Bei ihr wäre ich halt auf Nummer sicher gewesen :zopfie_zwinkgrins ..



      Ich weiß nicht was ich für eine Farbe will.
      Einerseits möchte ich gern eine kräftige Farbe. Mir ist ein dunkles Pink sogar lieber als ein weiß-rosa Mix glaub.
      Wobei ich die "Guirlande Rose" richtig hübsch finde! Die hätte auch die passende Größe und blüht wieder und hat keine oder zumindest kaum Stacheln. Darunter fällt auch die Blush Noisette, dazu auch noch duftend ist natürlich ein großes PLUS!

      Bei gefüllten Blüten finde ich eine kräftiges, dunkles Pink schöner als ein Rosa.

      Ich kann es nicht genau beschreiben bei welchen Farben ich mich angesprochen fühle und bei welchen nicht. Wenn ich unter google Bilder einfach gucke, gefällt mir die Farbe auch manchmal und manchmal nicht. Je nach Licht und Blühstadium :zopfie_achselzuck .
      Bin schon schwierig :zopfie_peinlich .
      Eine weiße, kleine, einfache Blüte finde ich schön! Will aber einfach was anderes probieren. Deswegen dann nicht die Goldfinch z.B.


      Ste schrieb:

      Die Super Excelsa ist Dir zu knallig, oder?
      gar nicht so schlecht! Erinnert mich an die Alexandre Girault, die Rena mir vorgeschlagen hatte, die aber auch zu groß wird.
      Am liebsten sollte sie noch 2 Tucken dunkler sein. Dann wäre sie perfekt!


      Ste schrieb:

      Wie wäre es, eine Bourbon-Rose hochzuziehen?
      Sehr schöne Idee! Das wäre wirklich passend, da sie ja um einen dicken Balken herum wachsen soll.
      nur die Stacheln..
    • ein wunderschöner Strauch!!!

      Die Farbe ist mutig (also für mich)..
      Da bin ich mir ganz unsicher..
      Obwohl sie mir total gut gefällt auf Deinem Bild! Aber wenn ich sie da pflanze, wächst sie da... für die nächsten 25 Jahre oder so...
      Ich hab einfach bedenken, ob sie mir dann bald zu aufdringlich ist..


      ABER da haben wir es ja auch schon wieder, manche Bourbonen haben also viele Stacheln, manche wenige, manche so gut wie keine.. :S .
    • Ich finde die gestreiften gewöhnungsbedürftig aber auch sehr schön. Die sind für mich richtig mutig. :)
      Die Louise Odier ist auch ziemlich stachelfrei. :zopfie_ja Und bildet schnell relativ dünne lange Triebe. Der Duft ist klasse, das rosa zwar kräftig, aber nicht zu aufdringlich. Sie blüht gut nach. Von der Mme Isaac Pereire bin ich bisher eher enttäuscht, aber das kann daran liegen, dass sie lange keinen guten Standort hatte und ich sie schon mehrfach umsetzen musste - dafür ist sie eigentlich tapfer.

      Vielleicht würde ich auf die Regenfestigkeit achten? Der Anblick von Mumien macht sich nicht so schön.

      Für die Super Excelsa will ich nochmal werben: die hat bei mir bis jetzt geblüht! Sie duftet nicht, aber durch die Kleinheit der Blüten finde ich sie recht natürlich, ich hab nämlich auch überlegt, ob ich die Farbe gut finde. Sie soll bei mir auch einen Blickfang am Obelisken bilden, recht weit hinten im Garten, wo hin ich vom Weg schon gelockt werden will. Und das tut sie. :zopfie_zwink
      Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um den Menschen zu dienen.
      (Paul Gray)

      :tiersmilie12
    • die Louise ist sehr schön! Der Farbton ist wie Du sagst, empfinde ich auch so!

      Auch Dein sehr hübsches Bild der Super Excelsa hab ich mir gestern 3, 4 , 5 mal angesehen. Da gefällt sie mir bisher am besten von allen Fotos im Netz.. ich würde es wagen mit ihr, aber ich fürchte etwas dass sie nicht lang genug sein könnte.
      Ich möchte gerne, dass die Rose bis zur Spitze des Stammes klettert und sich dort um die beiden sich kreuzenden Stämme windet. Das sind 4,50 m Höhe. Die Excelsa ist mit 2-3 meter angegeben. Bei einigen Händlern nur 2,50. Ich weiß, dass diese Angaben immer nur so ungefähr sind und eher untertrieben als übertrieben, aber ob sie dann doch noch 1,50 m mehr macht..
    • Entschieden! Die Super-Excelsa ist es nicht geworden. Vielleicht finde ich noch einen Platz für sie, dafür wünsche ich mir dann einen schönen Obelisk. Ich hatte einfach zu sehr bedenken, dass sie die Höhe nicht schafft.

      Ich habe jetzt 2 Rosen bestellt:
      Die "Louise Odier", die ralui und ich dann wohl beide neu haben in diesem Jahr :zopfie_zwinkgrins und die "Guirlande Rose". Ich liebe Groß- und Klein-Blütenmixe.

      die Louise ist für den Duft zuständig.

      Die "Guirlande Rose" soll größer als die Excelsa werden und blüht auch nach bzw. öfter.

      Eine Noisette brauche ich dann auch mal, aber an diesem Platz wollte ich nicht viel rumprobieren. Er ist zu sehr mittelpunkt des Gartens und ich habe sehr verschiedene Erfahrungsberichte gelesen, was Frosthärte und Wüchsigkeit angehen. Vielleicht bestell ich noch eine als Ersatz für die Penelope. Das war ja auch ein Tip von Duftig und ein kleinerer Kletterer wäre da ideal.

      Ich hätte fast doch die "Maria Lisa" bestellt, die wäre eigentlich perfekt: Wüchsigkeit, Hagebutten, lange anhaltende Blüte, beinahe stachellos, aber mein Mann fand sie zu grell.. :zopfie_achselzuck Tja, da wollte ich mal mutig sein... also, er mischt sich eigentlich nie ein, nur wenn ich ihn frage. Hätte ich sie trotzdem gewollt, hätte er auch nichts dagegen gehabt, aber da war dann einfach mein Unmut wieder da..

      Einige andere gefielen mir auch echt gut, aber alles kann man eben nicht haben.

      PS. die Bleu Magenta hab ich auch bestellt :whistling: .. die kommt aber an ein schattigeres Plätzchen. Ich weiß schon wo.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rosinella ()

    • Rosinella schrieb:

      Entschieden!
      Super! Wo hat Du bestellt?

      Rosinella schrieb:

      Ich liebe Groß- und Klein-Blütenmixe.
      Die sind auch schön, und Du hast das schon ein paar Mal ganz toll gezeigt!

      Rosinella schrieb:

      Eine Noisette brauche ich dann auch mal
      Ich werde berichten, wie sich meine Blush Noisette macht am Westgiebel. Ich habe auch die unterschiedlichsten Einschätzungen gelesen und das ist immer so schwer, die Standorte variieren, das Klima usw. Ich habe mich auf unseren Gärtner verlassen, der ja auch in dieser Gegend arbeitet.

      Rosinella schrieb:

      aber mein Mann fand sie zu grell.
      :kichergirl Find ich auch. :zopfie_peinlich

      Rosinella schrieb:

      Bleu Magenta hab ich auch bestellt .. die kommt aber an ein schattigeres Plätzchen. Ich weiß schon wo.
      Toll, dann hast Du gleich 3 neue Rosen - ich bin gespannt! :zopfie_doppeldaumen Du wirst wieder herrliche Bilder zeigen.
      Katzen wurden in die Welt gesetzt um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um den Menschen zu dienen.
      (Paul Gray)

      :tiersmilie12
    • @ajotwe :zopfie_floet vernünftig sein macht ja auch überhaupt keinen Spaß!
      Meine Eltern und meine Oma schenken mir immer zum Geburtstag "Gartengeld". Da darf ich mir dann was aussuchen, was ich mir sonst nicht gönnen würde und das ist extra für solche "Unvernunftsbestellungen". Für dieses Jahr ist es dann wohl ausgegeben.. :/


      Dankeschön @Ste! :zopfie_umarm

      Eigentlich wollte ich gerne bei Uckermark bestellen. Aber da war die Guirlande Rose nicht mehr zu haben. Und sonst habe ich sie nur bei Draeger noch gefunden. Also habe ich dort die Guirlande und die Louise gekauft.
      Ich bin gespannt auf die Guirlande, sie scheint recht neu zu sein, hab sonst nicht viel zu ihr gefunden, deswegen hätte ich auch fast die "Apple Blossom" bestellt. Aber bei ihr gab es wiedersprüchliche Angaben zu den Stacheln und auch zu den Hagebutten.

      Und die Bleu Magenta habe ich bei o-planten wurzelecht bestellt. Das wollte ich mal gerne probieren da was zu bestellen..
      Ich hatte ihn auch angeschrieben wegen der schönen "Kloster Altzella" @Geranium, aber er meinte, die würde es dann erst wieder zur nächsten Saison geben und bis dahin hab ich ja noch etwas Zeit mir was neues zu überlegen :whistling: .

      Außerdem hatte er auch die Honorine de Brabant in seinem Angebot und die gestreifte wollte ich ja auch gern noch probieren.. also eigentlich sind es also 4 :/ .
      Psssssst, sagt es nicht weiter.. meine Familie hält mich für total bekloppt..
      Die kommt in das lange Beet an der Verandaseite, sie soll auch gut mit Schatten zurecht kommen und letztes Jahr hat mein Mann mir da mit so Rostoptikpfosten und Drahtseilen ein laaaaanges Gerüst gemacht, da muss ja nun auch was dran...
    • @Duftig und @Ste also die Louise hätte ich ohne eure Hinweise und dem zufällig passenden Thread von ralui, wo Duftig auch das schöne Bild eingestellt hast, nicht bestellt.
      Da wäre ich einfach nicht drauf gekommen, dass die Bourbonrosen auch so hoch werden können und manche auch so wenige Stacheln haben. Man ist halt doch oft in seine Schemen verstrickt.


      Es hat mir jedenfalls Spaß gemacht mich von euch allen beraten zu lassen. Danke fürs Mitdenken und für die Beteiligung :zopfie_five
    • Benutzer online 1

      1 Besucher