Rosenlisten

    • Füge auch mal die Liste meiner Rosen hinzu
      • Alberich Alberich de Ruiter 1954 Zwergrose
        dauerblühend
      • Anna Pavlova
        Beales 1981 öfterblühend
      • Apricola
        Kordes ADR 2001, Edelrose, öfterblühend
      • Apricot Bells
        Züchter: Louis Lens Belgien Jahr: 1999
      • Apricot Parfait
        Evelyn Austin 1991 Strauchrose öfterblühend
      • Ashram
        Tantau 1997, Edelrose öfterblühend
      • Aspirin
        Tantau 1995 dauerblühend
      • Augusta Luise
        Tantau 1999, Strauchrose öfterblühend
      • Baron de Wassenaer
        Verdier 1854 , Moosrose einmalblühend, guter Duft 2,50 dunkles pink
      • Belle sans flatterie, Godefroy 1820, Gallica
      • Belle Epoche
        Royale Kriloff 1962 Teehybride öfterblühend
      • Blackberry Nip
        Sommerfield 1996 Teehybride einmalblühend
      • Blue Parfüm
        Tantau 1978 Floribunda öfterblühend
      • Blush Noisette
        Noisette 1817, Rambler, leichter Duft, remontierend, 150 -2,50m
        rosa,weiß
      • Bridge of Sight
        Harkness 2000 Kletterrose öfterblühend
      • Broceliande
        Adam 2000 Teehybride öfterblühend
      • Brown Velvet
        Mc Gredy 1983 Floribunda öfterblühend
      • Buff Beauty
        Bental, Pemberton 1935 Moschata Hybride öfterblühend
      • Burgundy Ice
        Weatherly 2003 Floribunda öfterblühend
      • Café
        Kordes 1956 Floribunda öfterblühend
      • Caramella
        Kordes 2001 Strauchrose öfterblühend
      • Catherine Deneuve
      • Charlesde Gaulle
        Meilland 1974 Teehybride öfterblühend
      • Clair Renaissance
        Poulsen 1955 Teehybride öfterblühend
      • Dainty Bess
        Archer 1925 Teehybride öfterblühend
      • Darcey Bussel
        Austin 2006, Teehybride, öfterblühend, fruchtig frisch, Karmesinrot,
        0,80 – 1m
      • Deutsches Rosarium Dortmund
        Noack 1994 Rambler
      • Distant Drums
        Dr. Griffith Buck 1984, Strauchrose öfterblühend
      • Elfe
        Tantau 2000 Kletterrose öfterblühend
      • Escapade
        Kordes 1980 ADR Teehybride dauerblühend
      • Etoile de Holland
        M. Landers 1931, Kletter Teehybride, remontierend, sehr starker
        Duft. 2 – 3m
      • Falstaff
        Austin 1999, Edelrose öfterblühend
      • Felidae
        Schultheis 2001 Moderne Romantikrose öfterblühend
      • Ferdinand Pichard
        Tanne 1921 Borbon öfterblühend
      • Frederik Mistral
        Meilland 1995 Teehybride öfterblühend
      • Gishlaine de Feligonde
        Turbat 1916 Multiflora Hybride öfterblühend
      • Goldfinsh
        Paul 1907 Rambler
      • Grey Dawn
        Le Grice 1975 Beetrose öfterblühend
      • Griselis Magris/Quai des Brumes
        Massad 1993
      • Guinée
        Mallerin 1938, Kletterrose, Teehybride, sehr starker Duft remontierend 3-5m
        dunkelrot
      • Hot Chocolate
        Carruth 2006, Floribunda
      • Ilios
        (blau) Holl 2006, Floribunda
      • Ilse Krohn
        Kordes 1964 Kletterrose öfterblühend
      • Indigoletta-Azubis
        Van de Laak 1981 Kletterrose remontierend
      • Ingrid Bergmann
        Oelsen/Poulsen 1984 Teehybride öfterblühend
      • Iris Webb
        Floribunda
      • Jaqueline du Pre
        Harkness 1988 Strauchrose öfterblühend
      • Julia
        Wisbech Plant 1976 Teehybride öfterblühend
      • Kadora
        Noack 2005 Kleinstrauchrose dauerblühend
      • Lady Emma Hamilton
        Austin 2005, Strauchrose öfterblühend
      • Lavender Pinocchio
        Börner 1948 Floribunda öfterblühend
      • Lilac Charm
        Le Grice 1962 Floribunda öfterblühend
      • Little Sunset
        Kordes 1967 Beetrose öfterblühend
      • Lykkefund
        Olsen 1930 Historischer Rambler
      • Maigold
        Kordes 1953 Pimpinellifolia Hybride Kletter remontierend
      • Mainzer Fastnacht
        Tantau 1964 Edelrose öfterblühend
      • Marcelle
      • Mermaid
        Paul 1918 Historische Kletterrose
      • Metro
        Mc Gredy 1987 Strauchrose öfterblühend
      • Morning Mist
        Austin 1996 Strauchrose
      • Mrs.Oakley Fischer
        Cant 1921 Teehybride öfterblühend
      • Munstead Wood
        Austin,Teehybride, öfterblühend
      • Nahema
        Delbrand 1991 Kletterrose öfterblühend
      • Nostalgie
        Tantau 1996 Nostalgierose öfterblühend
      • Nuits de Young
        Laffay 1845 Moosrose
      • Ombre Parfait
        Vilbert 1823 Gallica
      • Paco Rabanne
        NIRP/Adam 2004 Teehybride öfterblühend
      • Pauls Himalayan Musk
        W. Paul um 1900 Moschata Rambler
      • Penny Lane
        Harkness 1998 Kletterrose öfterblühend
      • Perl Drift
        Le Grice 1984, Floribunda
      • Perle d´or
        Dubreuil 1984, Chinarose, öfterblühend
      • Phyllis Bide
        Bide 1923, Kletterrose, remontierend, guter Duft rosa-weiß-gelb. 2 – 3m
      • Plaisanterie
        Züchter: Lens/Velle Belgien Jahr: 1996
      • Queen Elisabeth
        Lammerts 1954 Edelrose öfterblühend
      • Queen of the Musk
        Paul 1913 Moschata öfterblühend
      • Rapsody in blue
        Cowlishaw/Warner 2002 Strauchrose öfterblühend
      • Raubritter
        Kordes 1936 Kletterrose
      • Rosa a Shropshire lad
        Austin 1966 Strauch-Kletterrose öfterblühend
      • Rosa multiflora
        Rosa rugosa
      • Rose de Resht
        aus Persien um 1950 Portlandrose öfterblühend
      • Sailers Withe Moos
        Sailer 1788, Moosrose einmalblühend
      • Sally Holmes
        Holmes 1976 Strauchrose öfterblühend 2x
      • Samaritan
        Pemberton 1921 Moschata Hybride öfterblühend
      • Schocking blue
        Kordes 1975 Floribunda öfterblühend
      • Snowballett
        Clayworth 1978 Bodendecker öfterblühend
      • Souvenir de la Malmeson
        Beluze 1843 Bourbonrose öfterblühend
      • Summerlady
        Tantau 1991 Edelrose sommerblühend
      • Summersong
        Austin 2005 Strauchrose öfterblühend
      • Terracotta
        Simson 2001 Edelrose öfterrblühend 2x
      • Veilchenblau
        Schmidt 1908 Rambler einmalblühend
      • Westerland
        Kordes 1969 Strauchrose öfterblühend
      • 6 unbenamte Rosen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von annat ()

    • Tolle Liste. :zopfie_daumen

      Da hab ich doch auch gleich mal ein paar Fragen:

      Wie wächst Nahema bei dir? Bei mir kommt die über 1 m irgendwie nicht hinaus. Und sie ist auch total frostempfindlich hier.
      Ich hab gestern erst wieder davor gestanden und überlegt, ob ich sie wohl abgeben sollte.

      Mit Guinée hab ich auch schon geliebäugelt. Wie ist die so? Macht die Probleme?
      Und wie würdest du da die Farbe einschätzen? Ist die richtigrot oder eher pinkig-rot?
    • Nahema ist eine meiner Lieblinge. Sie steht im 3. Standjahr mit einer bisherigen Höhe von 2 Meter und hat über und über geblüht. Es war ein Traum ihr zuzusehen. Bei -27 Grad hat sie tapfer durchgehalten. Sie bekommt allerdings nur ca. 4-5 Stunden Sonne. Vielleicht mag sie es besonders.

      Guinée habe ich im vergangenem Frühjahr gepflanzt. Kann noch nicht viel dazu sagen. Sie hat derzeit eine Höhe von 1,80 erreicht. Die Blüten sind dunkelrot, gehen mehr ins schwarze. Den Winter hat sie bisher gut überstanden.
      Ich habe sie mir ausgesucht, weil sie eher grazil wachsen soll, schon hoch, aber nicht so ausladen. Sie steht an einem weißen Rosenbogen.
    • annat schrieb:

      Sie steht im 3. Standjahr mit einer bisherigen Höhe von 2 Meter und hat über und über geblüht.

      Jetzt werd ich mal eben kurz grün vor Neid. :kichergirl
      Meine steht jetzt auch im 3.Standjahr hier.


      annat schrieb:

      Sie bekommt allerdings nur ca. 4-5 Stunden Sonne. Vielleicht mag sie es besonders.

      Das ist sehr interssant! Meine steht in voller Sonne.
      Und so heftige Temperaturen (-27°C) hatten wir auch gar nicht. :zopfie_kopfkratz

      Dann könnte ich es ja doch erstmal mit umpflanzen versuchen. Vielleicht gefällt ihr eine andere Stelle besser.


      annat schrieb:

      Die Blüten sind dunkelrot, gehen mehr ins schwarze. Den Winter hat sie bisher gut überstanden.

      Ich habe sie mir ausgesucht, weil sie eher grazil wachsen soll, schon hoch, aber nicht so ausladen.

      Das hört sich gut an. Danke!
    • Wow, Anna, was für eine Liste. :shock

      Da hast Du Dir aber Mühe gegeben. :zopfie_daumen Und soooo viele Rosen.
      Da sind ein paar dabei, die ich auch habe und einige, die ich gerne hätte, aber aus Platzmangel (noch :kichergirl ) nicht habe.
      Um so mehr freue ich mich schon auf viele tolle Rosenbilder diesen Sommer. :zopfie_ja
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • Ambersun,
      bevor du sie rausschmeißt, würde ich sie auch erst mal umpflanzen.
      Hexchen,
      nur leider ist der Text ganz komisch verschoben und zu weit auseinander, was beim schreiben nicht so aussah.
      Habe es nachträglich versucht zu korrigieren, aber es funktioniert nicht.
      Bilder werde ich bestimmt reinstellen. Freue mich schon sehr auf die neue Saison. Alle Rosen treiben schon aus.
    • Hallo liebe Zauberhexe,
      ich danke dir ganz herzlich. Schön, das es wieder vernüftig aussieht.
      Wenn ich dich um 3 kleine Pünktchen bitten kann. Iris Webb gehört zusammen, eine tolle Rose, die ich zum Wintereinbruch 2010 bekam. Metro, der Züchter ist Mc Grey, diese Rose mit ihren einfachen großen Blüten ist zauberhaft. Die Knospen zeigen ein wunderschönes warmes Orange, geöffnet hat sie orangene Akzente und verblüht vollkommen weiß. Nuits de Young, deren Züchter Laffay heißt, auch eine wundervolle Rose.
      Vielen Dank und liebe Grüße
      Anna
    • Ich versuche mir Sicherheitskopien herzustellen, was am besten über Risslinge funktioniert.
      In diesem Jahr werde ich versuchen, meine ersten eigenen Rosen zu züchten. Wie ein Bienchen verschiedene Rosen mit anderen Rosenblütenstaub bestäuben.
    • annat schrieb:

      Ich versuche mir Sicherheitskopien herzustellen, was am besten über Risslinge funktioniert.
      In diesem Jahr werde ich versuchen, meine ersten eigenen Rosen zu züchten. Wie ein Bienchen verschiedene Rosen mit anderen Rosenblütenstaub bestäuben.

      Hallo Anna,
      selbst Bienchen spielen :zopfie_winke das hört sich ja interessant an.
      Ich bin schon ganz gespannt auf Deine Erfahrung dazu!
      Mit den Steckhölzern hatte ich noch nie Glück, obwohl ich so tolle im Tauschgarten bekommen habe. Wie machst Du denn die Risslinge, aus jungen oder älteren Trieben?
      Ich habe neulich in einer Gartenzeitschrift von einer Privatperson gelesen, die auch selbst gezüchtet hat, dabei kam eine wunderschöne mehrfach blühende Ramblerrose namens Kirschblüte heraus.
      Ich drücke Dir die Daumen :zopfie_zwinkgrins
      Viele Grüße
      Manuela
    • Meine Rosenliste - Stand: Juli 2011

      Abraham Darby - öfterblühend,
      Agnes - sommerblühend,
      Aimable Rouge - sommerblühend,
      Alba Maxima - sommerblühend,
      American Pillar - sommerblühend,
      Ardoisee de Lyon - sommerblühend,
      Ashram - öfterblühend,
      Augusta Luisa - öfterblühend,
      Autumn Sunset - öfterblühend,
      Barock - öfterblühend,
      Belle Isis - sommerblühend,,
      Benjamin Britten - öfterblühend,
      Blush Damask - sommerblühend,
      Calapuno - öfterblühend,
      Caramella - öfterblühend,
      Celsiana - sommerblühend,
      Charles Austin - öfterblühend,
      Conrad Ferdinand Meyer - sommerblühend, manchmal ab August vereinzelte Nachblüte,
      Constance Spry - sommerblühend,
      Crown Princess Margareta - öfterblühend,
      Duchesse de Montebello - sommerblühend,
      Eden Rose 85 - öfterblühend,
      Elfenreigen, sommerblühend,
      Elveshörn - öfterblühend,
      Erfurt - öfterblühend,
      Euphoria - öfterblühend,
      Felicia - öfterblühend,
      Fritz Nobis - sommerblühend,
      Fruite - öfterblühend,
      Gertrude Jekyll - öfterblühend,
      Ghislaine de Feligonde - öfterblühend,
      Gloire de France - sommerblühend,
      Golden Wings - öfterblühend,
      Graham Thomas - öfterblühend,
      Hansa - öfterblühend,
      Henri Martin - sommerblühend,
      Honorine de Brabant - sommerblühend,
      Ilse Haberland - öfterblühend,
      Jacques Cartier - remontierend, August/September,
      James Galway - öfterblühend,
      Johannisfeuer - öfterblühend,
      Jude the Obscure - öfterblühend,
      Leander - öfterblühend,
      Lichtkönigin Lucia - öfterblühend,
      Louise Odier - remontierend,
      Lydia - öfterblühend,
      Mannheim - öfterblühend,
      Maria Lisa - sommerblühend,
      Marie-Luise Marjan - öfterblühend,
      Mary Rose - öfterblühend,
      Madame Isaac Pereire - remontierend,
      Madame Legras de St. Germain - sommerblühend, Falschlieferung von Schütt ist keine Alba-Rose
      Madame Plantier - sommerblühend,
      Morning Mist - öfterblühend,
      Olivier Roellinger, öfterblühend,
      Orange Sunset - öfterblühend,
      Palmengarten Frankfurt - öfterblühend,
      Parkjuwel - sommerblühend,
      Penelope - öfterblühend,
      Persian Yellow - sommerblühend,
      President de Seze - sommerblühend,,
      Professeur Christian Cabrol - öfterblühend,
      Rhapsody in Blue - öfterblühend,
      Rokoko - öfterblühend,
      Rosa canina - sommerblühend,
      Rosa nitida - sommerblühend,
      Rosa pimpinellifolia - sommerblühend,
      Roseraie de l'Hay - öfterblühend,
      Rosika - öfterblühend,
      RT 99 112 - öfterblühend,
      Sahara - öfterblühend,
      Scepter d'Isle - öfterblühend,
      Schneekoppe - öfterblühend,
      Schneewittchen - öfterblühend,
      Sebastian Kneipp - öfterblühend,
      Sommerwind - öfterblühend,
      Souv. de la Malmaison Clb. - remontierend,
      Suaveolens - sommerblühend,
      The Pilgrim - öfterblühend,
      The Queen Elisabeth Rose, öfterblühend,
      Tuscany - sommerblühend,,
      Tuscany Superb - sommerblühend,
      Variegata di Bologna - sommerblühend,
      Westerland - öfterblühend,
      Zephirine Drouhin - öfterblühend,

      Im Herbst werden noch einige Gallica- und Moosrosen die Liste ergänzen.
    • Mopi schrieb:

      :zopfie_ohnmacht Boh so viele Rosen :zopfie_rose Sag wie groß ist dein Garten denn :zopfie_studier
      Eher winzig, nur 320 Quadratmeter. Dort stehen aber derzeit ca. 160 Rosen, manche sind aber noch klein. Von einigen Rosensorten besitze ich mehrere Stück. Die Rosenausläufer die ab und zu anfallen, sind da noch nicht mit dazu gerechnet.

      Viele Rosen stehen in heckenartigen Pflanzungen, da bekommt man viel mehr unter. :hutab
    • rhoeas schrieb:

      Viele Rosen stehen in heckenartigen Pflanzungen, da bekommt man viel mehr unter. :hutab

      Wenn du deinen Garten so unterteilt hast :zopfie_daumen dann haben ja auch andere Pflanzen noch Platz.Hast du nur einen Blumengarten oder auch Nutzgarten? :zopfie_studier
      wcf/images/smilies/unkraut.gif
      Mopis Wegfindediplomsmiley
      Liebe Grüße Mopi


      Und am Ende wird alles gut werden.


      und wenn es dann noch nicht gut ist,


      ist es auch noch nicht das Ende.






      :smilie_unkraut
    • Hallo Mopi,

      ich habe Blumen, viele Rosen, aber auch Gemüse und Obstbäume. Unter der Erde die Blumenzwiebeln, darüber dann Bäume, Sträucher und Rosen. Dazwischen dann Stauden. Auf den wenigen Freiflächen stehen dann noch Tomaten, Zucchini, Him- und Johannisbeeren. Ein ganz klein wenig Blumenwiese gibt es auch noch. :loewenzahn
      Dateien
      • P1120039.jpg

        (209,97 kB, 54 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1120075.jpg

        (317,26 kB, 43 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1110600.jpg

        (365,94 kB, 41 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1110642.jpg

        (301,44 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • flechtliesl schrieb:

      Ich bin total begeistert, was Du auf dieser Fläche alles unterbekommst......

      Flechtlisel da können sich rhoeas und Villa zusammen tun. Die sind beide Gartenlogisten
      wcf/images/smilies/unkraut.gif
      Mopis Wegfindediplomsmiley
      Liebe Grüße Mopi


      Und am Ende wird alles gut werden.


      und wenn es dann noch nicht gut ist,


      ist es auch noch nicht das Ende.






      :smilie_unkraut
    • Stimmt, auch auf kleinen Flächen bekommt man viel unter, das weiß ich aus eigener Erfahrung. In meinem alten Garten hatte ich auch noch eher sandigen Boden, so dass die Meisten Rosen so oder so kleiner blieben.
      In meinem neuen Garten haben einige Rosen innerhalb kürzester Zeit mehr zugelegt, als in den letzten 3 Jahren im alten Garten.

      Meine Rosenliste versuche ich eigentlich auf meiner HP zu pflegen.
      Leider entpuppen sich immer mehr Rosen als unbekannt oder falsch, so dass sich manchmal als schwierig gestaltet, sie abzubilden.

      carpediem-living.de/Roses/R1b_P_Ergebnis.php

      Aus Platzmangel habe ich seinerzeit auch angefangen, einige Rosen bei meinen Eltern unterzubringen. Das passte auch ganz gut, da die einen völlig anderen Geschmack als ich entwickeln.
      Erst gestern habe ich bei meiner Mutter ein neues Beet angelegt. Bepflanzt mit
      Augusta Luise,
      Climbing Alberich,
      Dr. Eckener,
      eine unbekannte einfache apricot-rosa öfterblühend.
      Dann gibt es da unter anderem noch...
      Rhapsody in Blue,
      Snow Ballet,
      The Fairy,
      ein paar unbekannte Teehybriden,
      Staffa,
      Aimable Rouge,
      Raubritter,
      Maria Lisa und ich habe bestimmt noch welche vergessen...
      Mein Tauschgarten: tauschgarten.de/user.php?id=1510

      Das Gartentagebuch wird bereits im 10. Jahr geführt.
    • ...
      ich bin ganz hin und weg wenn ich Eure Rosenliste sehe :zopfie_herzaugen
      und meine Wünsche werden größer und größer

      Wir haben einen rießigen Garten und es ist noch soviiiil Rasenfläche unbepflanzt die ich gerne blühend hätte und dennoch gibt es immer wieder was zu tun.
      Ich bin berufstätig "Ihr" ja sicherlich auch, und es ist für mich unvorstellbar wie "Ihr" alles bewerkstelligt bekommt

      Aber ein romantisch blühender und vorallem duftender Garten ist und bleibt mein Traum den ich mir nach und nach erfüllen werde.
      Und bei Eurem "Angebot" an Rosen ist die Auswahl immens rießig aber vorallem wunderschön :zopfie_wolke

      Ich wünsche Euch allen weiterhin viel Spaß und Freude mit Euren stacheligen und duftenden Mitbewohnern.

      LG
      Sibylle
    • Hallo,

      da der letzte Winter mit Frühlingstemperaturen im Januar, ausgetriebenen Rosen und dann 3 Wochen Kahlfrost doch viele Opfer unter den Modernen Rosen gebracht hat, stelle ich heute meine Rosenliste neu ein.

      Rosenliste: Stand 04-2012

      Agnes, - sommerblühend,
      Aimable Rouge - sommerblühend,
      Aimable Amie, - sommerblühend,
      Alba Maxima - sommerblühend,
      Ardoisee de Lyon - sommerblühend,
      Belle Isis - sommerblühend,,
      Benjamin Britten - öfterblühend,
      Blush Damask - sommerblühend,
      Blush Hip - sommerblühend,
      Celsiana - sommerblühend,
      Constance Spry - sommerblühend,
      Crown Princess Margareta - öfterblühend,
      Duchesse de Montebello - sommerblühend,
      Elfenreigen, sommerblühend,
      Fritz Nobis - sommerblühend,
      Gertrude Jekyll - öfterblühend,
      Ghislaine de Feligonde - öfterblühend,
      Gloire de France - sommerblühend,
      Golden Wings - öfterblühend,
      Hansa - öfterblühend,
      Henri Martin - sommerblühend,
      Honorine de Brabant - sommerblühend,
      Jacques Cartier - remontierend, August/September,
      James Galway - öfterblühend,
      Leander - öfterblühend,
      Louise Odier - remontierend,
      Lydia - öfterblühend,
      Maria Lisa - sommerblühend,
      Mary Rose - öfterblühend,
      Madame Isaac Pereire - remontierend,
      Madame Legras de St. Germain - sommerblühend, Falschlieferung von Schütt ist keine Alba-Rose
      Madame Plantier - sommerblühend,
      Morning Mist - öfterblühend,
      Palmengarten Frankfurt - öfterblühend,
      Päonienrose - sommerblühend,
      Persian Yellow - sommerblühend,
      Petite Lisette - sommerblühend,
      President de Seze - sommerblühend,,
      Professeur Christian Cabrol - öfterblühend,
      Rosa canina - sommerblühend,
      Rosa multiflora - sommerblühend,
      Rosa nitida - sommerblühend,
      Rosa pimpinellifolia - sommerblühend,
      Rosa 'Persian Yellow' - sommerblühend,
      Roseraie de l'Hay - öfterblühend,
      RT 99 112 - öfterblühend,
      Scepter d'Isle - öfterblühend,
      Schneekoppe - öfterblühend,
      Schneewittchen - öfterblühend,
      Souv. de la Malmaison Clb. - remontierend,
      Suaveolens - sommerblühend,
      Tuscany - sommerblühend,,
      Tuscany Superb - sommerblühend,
      unbekannte Moosrose - sommerblühend,
      Variegata di Bologna - sommerblühend,

      Die erfrorenen Englischen- und modernen Strauchrosen werden nicht mehr ersetzt und auch keine neuen gekauft. Wir pflanzen nur noch Rugosa- und historische Rosen.

      Heute sind die letzten von 8 bestellten Rosen angekommen.

      Es kommen neu dazu:

      Blanc Double de Coubert, Rugosa-Hybride NEU 2012
      Carmen, Rugosa-Hybride NEU 2012
      Dr. Eckener, Rugosa-Hybride NEU 2012
      Francois Juranville, Ramblerrose
      Micrugosa, Rugosa-Hybride NEU 2012
      Ruskin, Rugosa-Hybride NEU 2012
      Schneezwerg, Rugosa-Hybride NEU 2012
    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zustimmen Details ansehen