Das Wetter im August 2018

    • Hasenfratz schrieb:

      Der Herbst naht!
      Der ist hier voll da!!! Nachts kalt (endlich kann ich wieder richtig schön schlafen).
      Autos, welche auf der Straße parken sind früh total nass (kein Reif, nur alle Scheiben außen total voll Kondenswasser)
      Chilli im Blumenkasten im Feien "tun dumm" - hängen am Morgen die Blätter. Denen ist es in der Nacht zu kalt.

      Heute hatten wir Sonne-Wolken-Mix, 18°C - eben richtiges Garten-Arbeits-Wetter.

      Gruß Birgit
    • zum Ende des Monats möchte ich mal wieder eine kleine Zusammenfassung schreiben, aber erst mal die Daten von heute.

      die Tiefsttemperatur wurde um halb sieben erreicht und lag bei 11,9°C, Höchsttemperatur war dann um kurz vor vier mit 16,8°C, jetzt sind es 13,9°C, relative Luftfeuchtigkeit 90%, Taupunkt 12,3°C

      heute hat es immer wieder mal ein wenig getröpfelt, es waren aber nur 1 l/m² den Tag über, in der ganzen Woche fielen 2,3 l/m². Dennoch war der August bei mir schon fast 'normal' feucht. Es fielen immerhin 60,5 l/m², was 75% des normalen Niederschlags ist. Bisher gab es an 91 Tagen in diesem Jahr mehr oder weniger viele Regentropfen, insgesamt kamen so 418,3 l/m² zusammen, das ist nur wenig mehr als zwei-drittel der normalen Menge. Die Temperatur lag vor allem bis zur Mitte des Monats sehr hoch, es gab dieses Jahr 12 heiße Tage (d.h. mit Höchsttemperatur von über 30°C) und 66 warme Tage (Höchsttemperatur >= 25°C).

      Edit:
      Zum Niederschlag habe ich jetzt auch nochmal den Vergleich langjähriges Mittel <-> 2018 für die Monate Februar-August angestellt. Und da wird die Trockenheit noch viel deutlicher sichtbar, in diesen sieben Monaten fielen nämlich nur 52% des normalen Niederschlags. Da weiß man dan schon, warum einem das Jahr 2018 so extrem trocken vorkam.
      Lieber Gruß
      Orlaya

      ----------------------------------------------------

      Nicht-wissen ist keine Schande, aber Nicht-wissen-wollen ist eine Schande.
      Bauernweisheit

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Orlaya ()