Wer kennt diese tolle Pflanze?

    • Wer kennt diese tolle Pflanze?

      Wer kennt diese unbekannte schöne Pflanze?
      Ich habe sie gestern über ebay-kleinanzeigen von privat gekauft.
      Danke euch für jeden Tipp!
      Viele Grüße von Susi
      Bilder
      • k-unbekannte Schöne (1).jpg

        870,54 kB, 1.613×1.210, 12 mal angesehen
      • k-unbekannte Schöne (2).jpg

        659,36 kB, 1.210×1.613, 9 mal angesehen
      • k-unbekannte Schöne (3).jpg

        464,2 kB, 1.210×1.613, 9 mal angesehen
      • k-unbekannte Schöne (4).jpg

        482,08 kB, 1.210×1.613, 6 mal angesehen
    • Das würde mich auch interessieren. Ich schätze nämlich, daß ich hier die gleiche Pflanze habe, nur mit einheitlich pinkfarbenen Blüten. Deine gefällt mir noch besser.

      Ich vermute, es handelt sich um irgendein Mitglied der Gattung Portulaca... Deines ähnelt zumindest auf den 1. Blick Portulaca grandiflora 'Bicolor'. Was man normalerweise als Portulakröschen kaufen kann, hat aber viel kleinere Blüten. Ich forsche noch etwas weiter...

      ...und vermute nun, daß unsere Pflnazen aus der 'Samba'-Serie stammen, die haben zumindest größere Blüten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von camassia ()

    • Mowa schrieb:

      geht das mit dem Überwintern auch mit den andern Portulakröschen?
      :zopfie_ja die habe ich sogar selber schon :zopfie_ja - irgendwann hatte ich aber keinen Platz mehr dafür :zopfie_nein und so richtig schön sind die Pflanzen dann auch nicht mehr geworden. Besser gingen dann schon bewurzelte Ableger in Wasser zu überwintern und im Frühjahr neue Pflanzen zu ziehen - also so ähnlich wie bei Buntnesseln, da geht das ja auch gut :zopfie_ja
      LG Rena :tiersmilie02
    • Ahh, ok, das werd ich gleich mal testen...
      Das hätte ich jetzt Sukkulenten nicht zugetraut, das man die im Winter in Hydrokultur halten kann?
      Naja, Ableger machen ist ja einfach...dann versuch ich das mal...
      Die ersten Töpfe mit denen sind bis Juli immer unglaublich teuer...
      Dann, wenn man sie eigentlich nichtmehr braucht, gibts erst kleinere Töpfe zu kleinem Geld...
      Da sind sich die Gärtnereien einig...der Kunde will abgezockt werden...
      VG Monika
    • Überwintern habe ich erst einmal probiert, aber es hat bei mir nicht geklappt - wahrscheinlich, weil ich es bei Zimmertemperatur versucht habe.
      Ich ziehe die jedes Jahr aus Samen neu und wenn man sie früh vorzieht, dann sollten sie auch recht früh schon blühen. Ich bin leider meistens immer zu spät, da ich sie erst Mitte Mai draußen säe. Aber das geht ganz problemlos. Mache auch immer wieder frischen Samen raus und man gekommt dann Überraschungsfarben zu sehen, idR aber bunt gemischt.





      Die Zweifarbigen finde ich aber auch totchic! Auf jeden Fall würde ich versuchen, Samen zu ernten.
      Beste Grüße

      Diamondgirl :zopfie_knicks

    • Hei, mit Samen hab ich bei den Portulakröschen auch schon versucht, aber irgendwie hab ich nicht wirklich was brauchbares gefunden???

      Ok, das mit der Überwinterung kann ich in meinem Winterquartier in der Garage versuchen...da wird es nicht kälter als 8°

      Der Rest steht im Keller und im Treppenhaus rum..aber mit wenigstens 15° eigentlich zu warm...ich krieg sonst nur mein Auto nichtmehr in die Garage :kichergirl
      VG Monika
    • Hei..was glaubste, was los war, als das alles auf dem Boden stand...
      So geht es doch besser...wir haben eine Doppelgarage, die etwas länger ist...
      Seine Winterreifen, Fahrräder, Laufschuhe und sonstwas brauchen auch genug Platz..gleiches Recht für alle ;)
      Die Grundfläche von den Regalen ist ein Witz dagegen, wie das vorher war...
      Da bring ich schon bisschen was drauf...
      Ein anderes Problem is..das Zeug alles auf den letzten Drücker wenns Frost gibt da rein zu transportieren :(
      Bei uns ist immer lange mild, manchmal bis nach Weihnachten...
      Tja und wenn das Wetter dann den Warnschuss im Oktober oder Nov abfeuert, kannste aber mal eine rennen sehen ;)
      Mit klammen Fingern und dicker Winterjacke, kurz vorm Hexenschuss :(
      Letztes Jahr hab ich mir geschworen, nurnoch Blumen zu kaufen, die garantiert nicht übern Winter kommen..Komposti und Ruhe im Karton...
      Tja...dann hatte Norma dochwieder Zeug, wo ich nicht neinsagen kann :gier
      Mittwoch is da ein gaaanz böser Tag...
      VG Monika
    • Blumen-Susi schrieb:

      Lt. google ist das Portulakröschen aber nur einjährig. Wie überwinterst du deine?
      Ja sie ist einjährig. Aber sie samt sich selbst aus und kommt dadurch jedes Jahr wieder.Wenn ch nicht so hinterher bin wie der Täufel hinder der Seele ist der Garten ein einziges Blütenmeer.
      wcf/images/smilies/unkraut.gif
      Mopis Wegfindediplomsmiley
      Liebe Grüße Mopi


      Und am Ende wird alles gut werden.


      und wenn es dann noch nicht gut ist,


      ist es auch noch nicht das Ende.






      :smilie_unkraut
    • Ist nur gut, daß keiner sieht was so alles in den Garagen steht.

      Es gibt in Hessen (evtl. auch in ganz D) eine Verordnung, das nur das Auto und noch Winterräder
      in der Garage stehen dürfen.

      Der Teufel steckt wohl in jedem Blumenliebhaber .... haben wollen .... haben wollen


      Ich fange spätestens Mitte Oktober mit Einräumen an, benötige auch mindestens 3-4 Wochen bis alles Gerümpel drin ist. Danach verreisen wir und ich kann nix mehr räumen.
      LG Heike
    • Hier in Düsseldorf kostet es 400 Euronen, wennst mehr als Auto und Reifen lagerst. Ich hab' ne Doppelgarage für 2 Autos hintereinander; wir haben aber nur noch eines. Nichtmal Fahrräder sollen in der Garage erlaubt sein.....
      Zum Glück hat uns noch kein Nachbar angezeigt - weil die selber alle alles mögliche Zeugs in der Garage haben..... :zopfie_zwinkgrins :zopfie_glubsch :zopfie_grinszahn
      Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
      zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)
    • Robinie schrieb:

      Es gibt in Hessen (evtl. auch in ganz D) eine Verordnung, das nur das Auto und noch Winterräder
      in der Garage stehen dürfen.
      Wow, die Gesetzgeber haben ja offenbar reichlich Langeweile.

      Hier in Niedersachsen gibt es sowas GsD nicht. :zopfie_nein Da sind nur die üblichen (sinnvollen) Sachen, wie bauliche Richtlinien, Abluft etc. geregelt.
      Ist ja eigentlich auch ein Unding. Ich z.B. habe gar kein Auto - und wenn ich jetzt ein Haus mit Garage kaufe, darf ich die dann in manchen Bundesländern überhaupt nicht nutzen bzw. muss eine Nutzungsänderungsgenehmigung beantragen? So ein Unfug! :vogel_zeig
      Aber ich kann dort eh keine Pflanzen im Winter lagern. da friert es. Ich habe meinen Keller, der hat Idealtemperatur zum Überwintern - nur helle Stellplätze kann ich dort nicht bieten.
      Lettuce turnip the beet.
      Give peas a chance.
      Bee happy in your garden.
      :tiersmilie01
    • Benutzer online 1

      1 Besucher