Das Wetter im Dezember 2018

    • Neu

      Danke für die Like´s :zopfie_knicks
      Wie gesagt, so sieht es selten aus...
      Schneeschippen mach ich eigentlich ganz gerne...
      Frische Luft, Bodybuilding, und anschließend bin ich wach :)
      Wenn ich nicht grad krank bin...dann macht es echt keinen Spaß...fällt ja gerne in die Erkältungs/Grippezeit.
      Ich hatte es auch jahrelang mit dem Rücken, das war besonders wenns viel pappigen Schnee hatte schon übel <X
      Aber wenn man älter wird, geht das (mein persönliches Problem) ja wieder weg...zum Glück..bin mehrere Jahre beschwerdefrei :thumbsup:
      Ansonsten hasse ich Winter...Wir wohnen auf einem Berg und selbst wenn man zügig ohne stehenzubleiben durchfahren kann, rutschen einem die andern Entgegen und stellen sich quer <X Wenn man stehen bleiben muß, hat man verloren...weil man kann ja auch nicht nach hinten weg, weil nochmal 20 Autos dahinter stehen...
      Ich frag mich immer wie sie das in Oberbayern oder im Ösiland machen..bei uns bricht immer das totale Chaos aus, wenns mal bisschen flockt...
      VG Monika

      Aktuell 5° leichter Nebel.
      VG Monika
    • Neu

      Liebe Mowa, das Chaos bricht auch ohne Berge in Berlin aus, wenn die ersten Schneeflocken fallen.
      Ich liebe es, wenn es verschneit ist, es ist so ruhig, weich und hell, aber ich muss ja auch nicht schippen. Hier draußen schon, aber wir haben keinen Gehweg, nur den Weg vor dem Haus, und da muss man nicht um 6.00 aufstehen. Der läuft nicht weg.
      Es grüßt Malvine
    • Neu

      bei mir hat es ziemlich dichten Nebel, vor allem Nebel, der wunderbar auf dem Boden festgefroren ist :zopfie_augenroll
      zum Glück sitze ich jetzt schon seit ein paar Stunden am Arbeitsplatz.

      Aktuell sind es -0,4°C bei einer relativen Luftfeuchtigkeit von 96%, windstill


      Mowa schrieb:

      Ich frag mich immer wie sie das in Oberbayern oder im Ösiland machen..bei uns bricht immer das totale Chaos aus, wenns mal bisschen flockt...
      och vernünftige Winterreifen können da schon manchmal helfen :floet , wundert mich echt, dass das immer noch ein Problem ist. Zum einen, weil es ja die Winterreifenpflicht gibt und vor allem auch, weil die Autos doch mittlerweile so vollgepackt sind mit Assistenzsystemen, dass das echt keine große Sache mehr sein sollte. Wobei ich glaube, das meiste liegt an der Panik von manchen Autofahrern, denen einfach die Übung fehlt. Bei mir auf der schwäbischen Alb konnten früher alle Autofahrer mit Schnee umgehen ... und dann ging ich zum Studium nach Stuttgart und war entsetzt, wie panisch die Leute dort auf ein paar Schneeflocken reagierten.
      Lieber Gruß
      Orlaya

      ----------------------------------------------------

      Nicht-wissen ist keine Schande, aber Nicht-wissen-wollen ist eine Schande.
      Bauernweisheit