Chili- und Paprikasaison 2019

    • Ich habe auch die ersten Früchte entdeckt.

      Kalocsai



      Sha Emma



      Szegedinger



      Und das Chilibeet

      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • @Hexchen71 , deine drei gezeigten Sorten habe ich auch alle. :zopfie_daumen Aber die sind noch weit entfernt von Früchten.

      Siham schrieb:

      Muss immer wieder verhindern, dass sich Läuse richtig auf meinen Paprikas ansiedeln.
      Das habe ich draußen nie, nur drinnen ab und an. Aber aktuell habe ich nur eine handvoll Pflanzen drinnen, weil die so kümmerlich sind, dass sich das Rausstellen nicht lohnt und sie es im WiGa doch "gemütlicher" haben und bis jetzt blieb der Befall aus. Wahrscheinlich sind sie selbst den Läusen zu mickrig.
      Vielleicht spritzt du sie mal mit ner Schmierseifenlauge ab?

      Siham schrieb:

      Und wie
      Gell? :zopfie_klee
      Wenn sie tatsächlich Früchte und Samen bilden sollte, kannst du gerne welche bekommen, wenn du magst. Ich habe sie ausschließlich, weil sie so hübsch werden soll, mit Schärfe 4/10 ist sie wohl auch erträglich beim Verzehr (nicht für mich, bei 1-2 krieg ich schon dicke Backen).
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr


      I LOOK UP INTO THE SKY, WONDERING WHICH CLOUD HAS ALL MY DATA...
    • grünchen schrieb:

      deine drei gezeigten Sorten habe ich auch alle.
      Ich bin gespannt, wie sie schmecken. Ich will mal mein eigenes Paprikapulver machen.

      Mit Läusen habe ich hier auch kein Problem an den Chilis. Aber die Schnecken fressen mir alles weg. Ich überlege schon, sie hier auszubuddeln und mit zum Acker zu nehmen. Da habe ich nicht so ein Schneckenproblem. :zopfie_studier
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • Hexchen71 schrieb:

      Ich bin gespannt, wie sie schmecken. Ich will mal mein eigenes Paprikapulver machen.
      Sehr gut und sehr aromatisch. :zopfie_ja
      Bei der Sha Ema weiß ich es noch nicht, die hatte ich vorher auch noch nicht.
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr


      I LOOK UP INTO THE SKY, WONDERING WHICH CLOUD HAS ALL MY DATA...
    • Hier nochmal die Roche Coloree bei unwesentlich besserem Licht geknipst. Man sieht dem Kelch schon jetzt an, dass er sich später zusammen mit der Frucht verfärbt, was ja sortentypisch sein soll.


      Und an meiner Szegediner sind die ersten beiden Blüten offen:

      Einmal eine normale Blüte.


      Und einmal ein leicht überambitioniertes Exemplar. :kichergirl
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr


      I LOOK UP INTO THE SKY, WONDERING WHICH CLOUD HAS ALL MY DATA...
    • grünchen schrieb:

      Hier nochmal die Roche Coloree bei unwesentlich besserem Licht geknipst.
      Die sieht echt hübsch aus. :WOW


      grünchen schrieb:

      Und einmal ein leicht überambitioniertes Exemplar
      :zopfie_doppeldaumen
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • Siham schrieb:

      Ja, wenn ich sie nicht abhalten kann, muss ich das wohl tun.
      Versuche es doch einfach erstmal mit ner Sprühflasche (auf scharfen Strahl gestellt) und klarem Wasser. Vielleicht hält sie das ja schon in Zaum. Stehen die Chilis sehr trocken? Dann auch ruhig öfter komplett beim Gießen überbrausen, das mögen sie gerne. Die Läuse aber nicht so ganz sehr. Mach ihnen das Leben mal so richtig zur Hölle, damit sie freiwillig umziehen. :boxing
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr


      I LOOK UP INTO THE SKY, WONDERING WHICH CLOUD HAS ALL MY DATA...
    • Siham schrieb:

      Ach, dann macht das denen gar nichts, wenn sie vom Regen nass werden wegen Pilzkrankheiten
      :zopfie_nein Hast du schonmal Krautfäule an Paprikaartigen gesehen? Siehste.
      Deswegen sollen Tomaten und Paps/Chili auch nicht in denselben Gewächshäusern ohne Zwischenwände stehen - Tomaten mögen Trockenheit, Paprikaartige fühlen sich mit erhöhter Luftfeuchtigkeit wohler und nehmen auch nen Regenschauer gerne mit.
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr


      I LOOK UP INTO THE SKY, WONDERING WHICH CLOUD HAS ALL MY DATA...
    • grünchen schrieb:

      Paprikaartige fühlen sich mit erhöhter Luftfeuchtigkeit wohler und nehmen auch nen Regenschauer gerne mit.
      :zopfie_peinlich Tja, wenn man sich halt nicht vor dem Anbau genauestens über die Bedürfnisse der Pflanze informiert und einfach von was ausgeht :zopfie_glubsch

      Dann werden sich vielleicht in Zukunft die doofen Läuse nicht mehr an meinen Paprikas wohlfühlen :hyaenen


      Weiß nur noch nicht so ganz wie ich das mache.... mit Untersetzer die ganze Zeit im Regen will ich nicht. Ohne Untersetzer gibt das noch mehr Flecken vom organische Dünger auf den Platten (geht in den Beton rein).
      Auf die Platten ausleeren geht ja auch nicht. Zu den Nachbarn schütten, kann ich nicht bringen. Außerdem will ich ja nicht ständig rennen und kompliziert rummachen :zopfie_studier

      Wo ich doch generell immer bei allem kompliziert rummache :zopfie_groehl
    • Siham schrieb:

      Weiß nur noch nicht so ganz wie ich das mache.... mit Untersetzer die ganze Zeit im Regen will ich nicht.
      Regnet es denn bei dir ständig? :zopfie_kopfkratz Wenn es länger regnet, wird auch der Untersetzer irgendwann überlaufen. Aber wenn es mal nen Schauer gibt und danach ist wieder tagelang gutes Wetter - stört die volle Untertasse die Pflanze nicht und ist in ein paar Tagen aufgeschlürft. Ist ja auch sinnvoll, denn der Dünger ist ja sonst gänzlich verloren.
      Also einfach mal bei nem Schauer zwischendurch etwas vorziehen, damit die Pflanzen die Dusche abbekommen und wenn tagelange Sintflut ansteht, wieder geschützt aufstellen. Die Luftfeuchtigkeit ist ja dann trotzdem höher.
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr


      I LOOK UP INTO THE SKY, WONDERING WHICH CLOUD HAS ALL MY DATA...
    • grünchen schrieb:

      Aber wenn es mal nen Schauer gibt und danach ist wieder tagelang gutes Wetter - stört die volle Untertasse die Pflanze nicht und ist in ein paar Tagen aufgeschlürft. Ist ja auch sinnvoll, denn der Dünger ist ja sonst gänzlich verloren.
      Ja, das mit dem Dünger dachte ich auch schon, dass der "ausgewaschen" wird. Aber wie ist das mit Staunässe in den paar Tagen mit vollem Untersetzer.... macht nix?
    • Siham schrieb:

      Ja, das mit dem Dünger dachte ich auch schon, dass der "ausgewaschen" wird. Aber wie ist das mit Staunässe in den paar Tagen mit vollem Untersetzer.... macht nix?
      Wenn die Erde schon tagelang durchwässert wird, würde ich ausleeren, ansonsten drin lassen.
      Meine standen bei den letzten starken Regengüssen alle draußen und die Untersetzer habe ich nie geleert. Nach 2 Tagen sind die spätestens wieder trocken. Paprikas sind nicht so nässeempfindlich - nur, wenn es kalt wird, würde ich sie auf jeden Fall vor Durchweichen schützen - weil die Dussel ja dann ihren Stoffwechsel immer gleich runterfahren und dann wirklich untätig im Wasser hocken.
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr


      I LOOK UP INTO THE SKY, WONDERING WHICH CLOUD HAS ALL MY DATA...
    • Neu

      Siham schrieb:

      Zeige euch mal meine Papris wie sie jetzt aussehen:
      Boah, und dann meinst du, du wüsstest nicht wie es geht? :vogel_zeig
      :zopfie_umarm
      Alles richtig gemacht, würde ich sagen - die Pflanzen sehen topp aus - und zu reifen beginnen sie auch schon - wow! :zopfie_daumen
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr


      I LOOK UP INTO THE SKY, WONDERING WHICH CLOUD HAS ALL MY DATA...
    • Benutzer online 2

      2 Besucher

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zustimmen Details ansehen