Kürbisse 2019 (incl. Zucchini, Gurken u. Melonen)

    • krautundrüben schrieb:

      Hoffentlich erholen sie sich wieder
      Drück dir die Daumen. :zopfie_doppeldaumen
      Wenn es nichts wird: habe noch ein paar Gurkenpflanzen übrig, dann schick ich sie dir. :zopfie_ja
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr


      I LOOK UP INTO THE SKY, WONDERING WHICH CLOUD HAS ALL MY DATA...
    • Kopf hoch...ungewohnte Frischluft lässt auch erstmal schlappen...
      Wird schon werden...
      Auf jeden Fall nehm ich nächstes Jahr wieder größere Becher für die Gurken..die haben im Mom 2xtäglich leer...
      Ich hab gedacht..wenn ich die 4 Wochen später gesäht habe...reicht das haufig...denkste...
      Normal wären die schon 2 Wochen im Gewächshaus...
      VG Monika
    • Mowa schrieb:

      Kopf hoch...ungewohnte Frischluft lässt auch erstmal schlappen...
      Wird schon werden...
      Danke fürs Mutmachen. :zopfie_umarm


      grünchen schrieb:

      Drück dir die Daumen.
      Wenn es nichts wird: habe noch ein paar Gurkenpflanzen übrig, dann schick ich sie dir.
      Danke, liebes Grünchen. :zopfie_umarm Lieb von Dir. Hab sie soeben mit einem Stöckchen versehen u. mit Klammer hochgebunden, damit d. Saft ungehindert fließen kann. Werde morgen berichten. Ich hatte aber die umgetopft, von denen ich mehrere habe, hoffe auch, dass welche durchkommen.
      Ein Garten ist ein großartiger Lehrer. Er lehrt uns Geduld und umsichtige Wachsamkeit;
      er lehrt uns Fleiß und Sparsamkeit; und vor allem lehrt er vollkommenes Vertrauen.

      Gertrude Jekyll
    • War gerade im Gewächshaus "kontrollieren".
      Habe vor knapp 2 Wochen beim Gärtner 3 Gurkenpflanzen gekauft - je eine Mini-Schlangengurke 'Printo', Saladin und Bella.
      Die "Bella" hatte heute schon an paar Blättern leichte Anzeichen von Mehltau :zopfie_heul
      Natürlich habe ich diese Blätter gleich im Hausmüll entsorgt.
      Und da steht doch auch noch in der Sortenbeschreibung, dass diese Sorte "resistent" sein soll!!

      Gruß Birgit
    • Hei...es gibt auch echten und falschen Mehltau...wie mans macht is verkehrt..einen hat man immer...
      Ja, die befallenen Blätter gleich wegmachen...Hoffe, wenn meine Gepflanzt sind, kann ich das Gewächshaus offen lassen...
      Grauschimmel ist noch schlimmer..der macht mir immer im Herbst die Gurken kaputt, wenns Gewächshaus länger zu, als offen ist...
      Diesjahr will ich es mal mit Natron spritzen versuchen..auch an den Traubenstöcken...
      Hoffe es sieht mich keiner dabei :zopfie_schaem Ich schäme mich mit der Sprühflasche in der Hand..weiß ja keiner, das nur Schachtelhalm, Milch oder Natron drin ist...
      VG Monika
    • Die verströmen Nachts so viel Co2, das man da wie in Narkose schläft...wenns hell wird wieder andersrum...Sauerstoff und wir wachen auf...
      Hab heute schon Anschiss kassiert :zopfie_engelteufel ...Schatzi meinte, wenn die Gurken in sein Bett wachsen, holt er die Machete :zopfie_groehl
      Ich darauf...er soll endlich Nachttemperaturen über 10° bestellen, dann sind die schneller draußen, als er gucken kann...
      VG Monika
    • Mowa schrieb:

      ...er soll endlich Nachttemperaturen über 10° bestellen, dann sind die schneller draußen, als er gucken kann...
      VG Monika
      Über 10°C ist aber schon sehr ambitioniert. 5°C würden mir auch schon reichen.
      Aber Achtung - ab Mitte der Woche soll es deutlich wärmer werden, pünktlich zu den Eisheiligen ist zumindest bei mir aber auch wieder ein Tief mit bis -1°C nachts angesagt.
      Dachte mir bis gestern, ich schmeiß zum WE alles raus, das überlege ich mir jetzt nochmal gründlich und beobachte, wie sich die Wettervorhersage entwickelt.
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr


      I LOOK UP INTO THE SKY, WONDERING WHICH CLOUD HAS ALL MY DATA...
    • Trude schrieb:

      Welche Mindestnachttempertur brauchen Gurke und Zucchini eigentlich?
      Ich würde sagen, ab 5°C liegen die Chancen nicht so schlecht - sofern die Pflanzen von Vornherein schon nicht nur mollig warm gezogen wurden und abgehärtet sind. Bei 4°C würde ich aber meinen, reicht es dann auch, wenn sie über nacht nen Eimer verpasst kriegen.
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr


      I LOOK UP INTO THE SKY, WONDERING WHICH CLOUD HAS ALL MY DATA...
    • Hei..meine müssen am Tag schon dort stehen, wo sie später hin sollen...
      Die Sonne scheint...es geht ein Lüftchen...dann hoffe ich das sie dann nicht so schnell schlapp machen.
      Trotzdem...der Mehltau gibt mir schon zu denken..wenn das jetzt schon losgeht...
      Is erst im Keller gekommen...stand da 1 Tag und 2 Nächte drin...war relativ dunkel...
      Seufz...also 3 Stück sähe ich mal noch...

      Meine Butternut sind nicht aufgegangen...die Samen hab ich erst letztes Jahr gekauft...doof
      VG Monika
    • Gurken sind sehr kälteempfindlich, ab 5 Grad und weniger ist bei den meisten Schluss. Auch etwas höhere Temperaturen, begleitet von kaltem Wind bedeuten oft das Aus für junge Gurkenpflanzen.

      Ich habe keine guten Erfahrungen mit frühen Auspflanzungen, auch nicht ins Gewächshaus, gemacht und pflanze Gurken daher nie vor Mitte Mai raus. :zopfie_nein
      Direktsaat erst bei Bodentemperaturen von 13 Grad, also eher Ende Mai, was aber nichts macht, da Gurken ja immer gerne den Turbo einlegen beim wachsen. :kichergirl
      Egal. Alles wird gut. Sowieso.
    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zustimmen Details ansehen