Bonsai/ Micro Lotus

    • Bonsai/ Micro Lotus

      ich hab mir aus China Lotussamen mitbringen lassen.
      Alles dabei angeschnittener Samen, Aussaatschüssel, eine Tüte mit vermutlich Erde (sieht aus wie heller zimt) und einer Tube mit grüner Flüssigkeit drin.
      Wie man die SAmen zum keimen bringt - dazu findet man ja viel im Netz- aber das danch.
      auf den Bildern sieht es aus als würde man die Pflanzen in der Schüssel lassen, aber wohin mit der Erde?
      Die Pflanzen sollen nach 90 Tagen blühen, vielleicht werden die dann in Cina gar nicht weiterkultiviert weil man keinen Platz zum überwintern hat.
      Hat sich auch schon jemand dran versucht?
      es gib noch eine amerikanische Seite zu dem Minilotus- die zeigen aber nur wie man die Wurzeln verpflanzt
      :tiersmilie05 Susanne
    • ich hab mir gestern nochmals di eBilder für die Bonsai Lotus in Schalen angesehen
      Die Blüten stimmen wohl, wenn wohl auch nachcoloriert, aber die Blätter sind ganz anderst.
      Bei youtube hab ich ein schönes video gefunden, es wird schön gezeigt wie sie angeschnitten werden und dann das ganze Wachstum und wie sie dann getopft werden.
      versuchs mal mit micro bonsai indoor, ist wohl von einem Inder mit indischem untertitel aber auch in englisch und fast selbsterklärend.
      Man hält sie wohl doch nicht in einer Schale mit Wasser wie auf dem Bild.
      Was orginales in chinesisch, wo sie herkommen hab ich noch nicht gefunden.
      :tiersmilie05 Susanne
    • Hei, pass auf...ich hab auch schonmal Lotus gesäht und war voller Euphorie...
      Aber die läßt ganz schnell nach, wenn die Lotuse ihr Depot im Samenkorn aufgebraucht haben.
      Die verhungern dann schneller als man gucken kann...
      Hier kannst Du mal gucken, wie man Lotus pflanzt und behandelt
      hobby-gartenteich.de/xf/thread…5766/page-125#post-575265

      Ich kann Dir Substral Balkondüngerkegel empfehlen. 6 stück auf 20 Liter Mörtelkübel unter 5cm Lehm, mit 3cm Sand abgedeckt...
      Und jedes Jahr neu einpflanzen...
      Muss meinen auch neu eintopfen..werd ich diese Woche angehen...
      VG Monika
    • ich weiss nicht ob die soviel Dünger brauchen- die sollen in einer "Suppenschale" wachsen, im Zimmer.
      Es wird auch im web darauf hingewiesen dass man sie in so kleinen Gefäßen halten soll, dann bleiben sie auch klein.

      Ich hatte auch schon "richtige" Lotussamen- die gingen wirklich schnell ein und auch mal 2 Pflanzen vom Gärner, die mochten mich auch nicht wirklich.
      Das sehe ich einfach als Experiment ob an den Versprechungen auf der Verpackung und den Bildern im web was Wahres dran ist
      :tiersmilie05 Susanne
    • Hei, die Luft ist noch viel zu trocken für Sumpf/Wasserpflanzen.
      Wenn es draußen wärmer wird, wird es auch in der Wohnung unweigerlich feuchter...
      Heute hat es bei uns draußen 22% relative Luftfeuchte bei 3°...wenn ich nachher lüfte ist in der Wohnung in 3 Min. die Luftfeuchte von 52% auf Tilt runter...

      Drück Dir die Daumen, das sie schnell neue Blätter schieben...
      VG Monika
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zustimmen Details ansehen