Rhododendron verschneiden

    • Rhododendron verschneiden

      :zopfie_winke , hoffe seid mir nicht böse. Habe mal ein neues Thema aufgemacht.


      krautundrüben schrieb:

      Ich habs wahrscheinl. noch gar nicht erwähnt, doch von meinen riesigen Rhododendren sind einige eingegangen, stehen nun vertrocknet da. Nach der Blüte muss ich da wohl auslichten. Hat man eine Chance, darauf hoffte ich noch, dass die von unten wieder austreiben?? Das läuft wahrscheinlich unter Sommerschäden... :zopfie_studier

      zitze schrieb:

      krautundrüben schrieb:

      Nach der Blüte muss ich da wohl auslichten. Hat man eine Chance, darauf hoffte ich noch, dass die von unten wieder austreiben??
      Ich würde nur raus nehmen, was auch wirklich tot und absolut trocken ist :zopfie_ja - je tiefer du schneidest, um so geringer die Chance, dass da noch was kommt :zopfie_traurigja - nimmst du ihn komplett unten weg, war es das :zopfie_traurigja Wenn es nur ein Zweig war, geht das ja, der fehlt dann eben :zopfie_ja - irgendwann wächst da wahrscheinlich von anderer Stelle was in die Lücke rein :zopfie_kopfkratz


      Ich zeige erstmal unseren Rhododendron, den großen alten.

      Mein Mann hatte ihn zum Baum geschnitten.
      Und in den 9 Jahren wo wir den Garten jetzt bewirtschaften, sind vielleicht nur eine Handvoll dieser kleinen Triebe zum Vorschein gekommen.

      IMG_20190511_141503-1488x1984.jpg

      IMG_20190511_141510-2232x2976.jpgIMG_20190511_141510-2232x2976.jpg
      Liebe Grüße Kerstin

      -----------------------------------------------------
      Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden. Er fühlt sich immer tiefer in sie verstrickt.
      ~ Karl Foerster ~

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tine ()

    • wow sieht super aus.
      Er hat ja noch genug gesucht de Triebe und treibt daher nur sehr schwach aus.
      Wenn man aber kranke oder sparrige Büsche beschneidet dann kommt da schon was raus.
      Ich hab meinen such schon etwas gestutzt und wurde mit neuen trieben von unten belohnt.
      Aber generell ist ein rhodo nicht unbedingt das Gehölz was schnitt mag
      wer im Glashaus sitzt............

      hat immer frisches Gemüse :zopfie_grinszahn