Das Wetter im September 2019

    • na, dann schreib' ich doch auch noch kurz die Regenstatistik für die östliche Schwäbische Alb auf:

      Der September 2019 war sehr trocken, 23,4 mm Regen sind im ganzen Monat gefallen

      Und damit weniger als die Hälfte des langjährigen Durchschnitts, danach kommen nämlich im September 60,2 mm runter. Der September ist also laut Statistik nach dem Oktober (56,8 mm) der zweittrockenste Monat bei mir.

      Da aber vor allem der Juni und der August bei mir mehr Regen als im langjährigen Mittel gebracht haben, sieht es mit dem Jahresniederschlag gar nicht so schlecht aus 593,2 mm sind runtergekommen (671 mm wären 'normal').
      Lieber Gruß
      Orlaya

      ----------------------------------------------------

      Nicht-wissen ist keine Schande, aber Nicht-wissen-wollen ist eine Schande.
      Bauernweisheit
    • Orlaya schrieb:

      sieht es mit dem Jahresniederschlag gar nicht so schlecht aus 593,2 mm sind runtergekommen (671 mm wären 'normal').
      Von Januar bis März hatte ich ja wegen Frostgefahr keinen Regenmesser draußen - aber von April bis einschließlich September sind etwa 215l/qm runter gekommen - mehr nicht :zopfie_noe
      Ich bin jeden Abend mit Kannen gelaufen :zopfie_augenroll , um wenigstens die Töpfe, Kübel, Hochbeete zu gießen :zopfie_traurigja - der Garten bekam nur alle 1-2 Wochen was :zopfie_traurigja
      LG Rena :tiersmilie02
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zustimmen Details ansehen