Schnittmaßnahmen an historischen Rosen - Erfahrungen

    • Schnittmaßnahmen an historischen Rosen - Erfahrungen

      Unter den Rosenliebhabern hier im Forum gibt es ja einige, die historische bzw alte Rosen kultivieren.
      Wenn man 3 Gärtner nach ihrer Schnittpraxis fragt, bekommt man 4 Meinungen :kichergirl . Ich habe mir gedacht, wir sammeln in diesem Thread einfach mal die Erfahrungen, die mit den unterschiedlichen Schnittmöglichkeiten gemacht wurden.

      Ich persönlich schneide derzeit meine historischen Rosen zweimal im Jahr.
      Im Frühjahr zur Forsythienblüte erfolgt der Rückschnitt, wo ich den Strauch ca. 1/3 zurücknehme. Dabei entferne ich alles alte und kranke Holz und der Strauch bekommt eine leichte Kuppelform.
      Immer Sommer kürze ich dann nochmal die "vegetativen Schwuppen" auf Strauchhöhe ein.

      Manche locker wachsende Sträucher, wie die 'Muscosa', fallen während der Blüte manchmal etwas auseinander. Um das zukünftig zu verhindern, überlege ich gerade, ob ich auf den Schnitt nach John Scarman umstellen sollte. Bei dieser Schnittvariante wird ja dreimal im Jahr geschnitten und man erhält kompaktere Sträucher.

      Praktiziert jemand von Euch diese Schnitttechnik? Eure Erfahrungen würden mich interessieren.
      Lg Geranium


      Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar. :zopfie_glubsch
      (Astrid Lindgren)
    • nellymaus schrieb:

      Das sind wohl die vegetativen Schwuppen" von denen du sprichst, oder?
      Ja genau :zopfie_ja . Bei Kletterpflanzen fallen die noch ein Stück länger aus. Die letzten Tage habe ich bei 'Blairii No.1' und 'Bobbie James' diese "Schwuppen" ebenfalls nochmal zurückgenommen. Die beiden lassen diese gern in Richtung Weg wachsen. :zopfie_augenroll
      Lg Geranium


      Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar. :zopfie_glubsch
      (Astrid Lindgren)
    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zustimmen Details ansehen