Verschiedene Kübelpflanzen

    • Verschiedene Kübelpflanzen

      Ich hatte ja vor kurzem "Sturmschaden" an meinem Sabei 'Phyllis Fancy'. Ich habe Stecklinge gemacht, die sich nun bewurzelt haben und z.T.auch schon blühen. Hätte da jemand Interesse ?
      -

      Daneben stehen auch noch einige bewurzelte Stecklinge vom 'Amistad'. Wobei ich bei Bedarf evtl. auch von anderen Salbei Stecklinge schneiden könnte (z.B. 'Black & Blue', Black & Bloom' und verschiedene der Wish-Serie).


      Bei der Pelargonien-Vermehrung war ich z.T. auch recht erfolgreich. So stehen derzeit noch einige Töpfchen dieser unbekannten Sorte rum:




      und mindestes eine 'Mr. Wren'


      es gibt noch ein paar mehr, aber da muss ich erst Fotos machen.
      Viele Grüße
      Iris :kaktusdaniel
    • Weiter geht es. Heute habe ich meine Iris tectorum umgetopft und dabei sind einige Fächer übrig geblieben:
      --

      und 'Cruella'
      -

      Die Pflanzen sind bei mir winterhart, aber nur bei einem trockenem Standort.
      Dann habe ich eine Pelargonie geteilt:
      --
      Ich habe sie ohne Namen bekommen, denke aber, dass es die 'Concolor Lace' sein könnte. Der Versand müsste als Päckchen erfolgen, oder ich müsste sie stark stutzen. Einige bewurzelte Ableger von ihr hätte ich aber auch noch :zopfie_ja .

      Einen bewurzelten Steckling von dieser Namenlosen habe ich auch noch über:
      -
      Falls jemand Namensvorschläge hat, würde ich mich freuen.
      Viele Grüße
      Iris :kaktusdaniel
    • Dann hätte ich noch einen bewurzelten Steckling von dieser ebenfalls namenlosen:


      Und Sämlinge von dieser (auch namelos :zopfie_schaem )
      -

      Die Stecklinge von ihr sind nichts geworden, sahen aber so aus:
      -
      Sie wurde recht hoch und hatte einen überhängenden Wuchs. Auch da sind Namensvorschläge willkommen :zopfie_ja :zopfie_verlegen .

      Eine Jungpflanze von der vermutlich Kapuzenblatt-Peli (P. cucullatum) habe ich auch noch:
      Viele Grüße
      Iris :kaktusdaniel