Paprika und Chili Anbau und Planung für die Saison 2020

    • Ich habe am zweiten Weihnachtstag meine Chili/Peperoni in die Erde gebracht. Dabei habe ich mich an dem Mondkalender orientiert, ich bin gespannt ob das wirklich positiven Einfluss hat. Bis jetzt ist noch nix zu sehen

      krautundrüben schrieb:

      Eine Glockenchili hat heute nacht d. Licht der Welt/die Dunkelheit der Nacht erblickt.
      Klasse :zopfie_daumen Wann hast du sie in die Erde gebracht? Noch vor Weihnachten?
      Wer weiter denkt-
      kauft näher ein.
    • krautundrüben schrieb:

      War die Vicente nicht die, die i. lt Jahr gezickt hat??
      Jep, die hat bis zum Frühsommer gezickt, mehrfach wollte ich sie schon kompostieren, habe es aber doch nie getan.
      Und irgendwann ist sie dann durchgestartet. Allerdings sind die Früchte sortenuntypisch klein geblieben, das will ich kommendes Jahr nochmal versuchen.

      ralui schrieb:

      Dabei habe ich mich an dem Mondkalender orientiert, ich bin gespannt ob das wirklich positiven Einfluss hat. Bis jetzt ist noch nix zu sehen
      Laut mittlerweile mehrerer wissenschaftlicher Untersuchungen haben die Mondphasen definitiv einen (geringen) Einfluss. :zopfie_ja Nicht so riesig, wie es der Thun-Kalender einem weismachen will, aber (zumindest auf großen Ackerflächen) nachweisbar.
      Aber auch nur das Zusammenwirken von Mond und Erde, andere Planeten haben keinen erkennbaren Einfluss.

      Deswegen finde ich Mondkalender allgemein ne ziemlich spannende Sache (allerdings bekam ich es praktisch nie gebacken, mich danach zu richten, weswegen ich es selbst nicht praktiziere), den Thun-Kalender halte ich aber für reißerisch und unseriös. Da spielt mir zu viel Astrologie und Esotherik mit rein, die Fakten bleiben da vor lauter Aberglaube auf der Strecke, was ich schade finde.

      Freue mich jetzt schon, darüber zu lesen, was du nach der Saison für ein Resumee ziehst. :zopfie_ja Gibt es dann auch ein paar Vergleichspflanzen, die du bei ungünstiger Mondphase gesät hast?
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr

      "Rassismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!"
      Unbekannt
    • Mowa schrieb:

      Hei, haben wir zum Thema Mondkalender einen Thread?
      Soweit mir bekannt ist, nicht.
      Hier geht es ja um Chilis und Paprika - also mach doch einfach einen eigenen Mondkalender-Fred auf. :zopfie_ja
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr

      "Rassismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!"
      Unbekannt
    • Nun hab ich schon 4 Glockenchili. Die sind übrigens von @Trude :zopfie_knicks aus dem Wanderpaket. Saat ist von 2017. Doch sonst tut sich noch nichts unter den Hauben. Hab gerade auch schon eine Pflanzenlampe für die Lütten hergeholt.
      Ein Garten ist ein großartiger Lehrer. Er lehrt uns Geduld und umsichtige Wachsamkeit;
      er lehrt uns Fleiß und Sparsamkeit; und vor allem lehrt er vollkommenes Vertrauen.

      Gertrude Jekyll
    • :zopfie_grinszahn

      Ich habe gerade mal meine Liste für Chilis und Paprikas angeschaut und komme auf ca. 45 Sorten, wo ich Bedarf hätte. Einige, weil sie neu sind, andere, weil sie schon so alt sind und dringend mal erneuert werden müssten - falls sie überhaupt noch keimen. Und ein paar von denen, die ich letztes Jahr von unverhüteten Früchten genommen habe, um zu sehen, ob und wie sie sich verändert haben. So geht das aber nicht. Da müsste ich ja einen extra Acker für anmieten. :zopfie_augenroll
      So, jetzt fange ich dann noch Mal von vorne an mit der Durchsicht. Immer diese Entscheidungen. :zopfie_augenroll
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • Hexchen71 schrieb:

      Einige, weil sie neu sind, andere, weil sie schon so alt sind und dringend mal erneuert werden müssten
      So ist es bei mir auch.... :zopfie_ja


      Hexchen71 schrieb:

      Immer diese Entscheidungen.
      Das ist das Schwierigste. Man möchte ja eigentlich keine Sorte benachteiligen. :kichergirl
      Ein Garten ist ein großartiger Lehrer. Er lehrt uns Geduld und umsichtige Wachsamkeit;
      er lehrt uns Fleiß und Sparsamkeit; und vor allem lehrt er vollkommenes Vertrauen.

      Gertrude Jekyll
    • Trude schrieb:

      Nur zu, oder sind schon alle Acker vergeben?
      :zopfie_grinszahn Mein Mann hält mich eh schon für Gaga.
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • Hexchen71 schrieb:

      Mein Mann hält mich eh schon für Gaga.
      Gaga und Gärtnerin liegt ja auch nicht sooo weit auseinander. :zopfie_zwink
      Nimms als Kompliment. :zopfie_ja

      Ich habe mit Paprika dieses Jahr genau das gleiche Problem ndn muss ordentlich "aussieben".
      :blumiwaechst
      "Wir müssen die Natur nicht als unseren Feind betrachten, den es zu beherrschen und überwinden gilt, sondern wieder lernen, mit der Natur zu kooperieren. Sie hat eine viereinhalb Milliarden lange Erfahrung. Unsere ist wesentlich kürzer."
      Hans-Peter Dürr

      "Rassismus ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!"
      Unbekannt
    • grünchen schrieb:

      Gaga und Gärtnerin liegt ja auch nicht sooo weit auseinander.
      Nimms als Kompliment.
      :zopfie_grinszahn Ich werde heute mit Komplimenten überschüttet. Ich habe gerade die Anzuchterde hereingeholt, damit sie sich schon mal erwärmen kann. Mutter fragt: was willst Du denn damit? Ich: Na, Chilis aussäen. Sie: Du spinnst doch. :zopfie_groehl


      Stefanie Goldmohn schrieb:

      was für eine Pflanzenlampe hast Du denn, krautundrüben, oder auch die anderen?
      Ich habe solche. Ich bin zufrieden damit.
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • Hexchen71 schrieb:

      Ich habe gerade mal meine Liste für Chilis und Paprikas angeschaut und komme auf ca. 45 Sorten, wo ich Bedarf hätte

      krautundrüben schrieb:

      So ist es bei mir auch....
      Ich habe heute kurzerhand von jeder meiner Chili-/Paprikasorten einen Samen eingeweicht und schaue was keimt :zopfie_ja . 41 Stück sind es. Und weil ich gerade so schön dran war, habe ich auch bei den Tomaten geguckt was älter als 2013 ist :kichergirl .

      Stefanie Goldmohn schrieb:

      was für eine Pflanzenlampe hast Du denn
      Ich habe auch mehrere die so ähnlich aussehen wie die von @Hexchen71 :zopfie_ja . Zusammen mit Unterbringung am Fenster, hat das letztes Jahr bei Paprika/Chili und Tomaten gut funktioiert. Im Keller habe ch dann noch 3 Neonröhren (Neonröhren). Das funktioniert bisher für Pelargonien/Begonien/Buntnesseln auch ganz gut.
      Viele Grüße
      Iris :kaktusdaniel