Hochbeete neu aufsetzen und fehler vermeiden

    • wiggi schrieb:

      Hallo,
      .......................
      Hört sich doch bisher ganz gut an oder? Ich mach morgen mal ein Bild vom bisherigen Zustand.

      gruss heike
      Echt da habt ihr ganz schön was geschafft. Vergesst die Bilder fürs Album nicht :D
      Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
      Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
    • Hallo,
      so, heute sind nun die Grassoden ins Beet gekommen und danach alter Kompost und Laub.

      Und dadurch, daß ich die Grassoden brauchte, hab ich jetzt ein Beet mehr. Weiss noch nicht genau, wie ich das dort bepflanze, da ich erst den Gingko meines verstorbenen Vaters dort hingesetzt habe, aber andererseits ist der ja noch ganz klein und ich weiß gar nicht, wie schnell der wächst. Aber ein paar Jahre brauch er bestimmt, um irgendwas im Beet beschatten zu können.

      Ganz hinten in der hintersten Ecke kommt aber der Bambus weg, den holt sich unser Nachbar nächstes Jahr rüber. An die Stelle wird meine alte Felsenbirne gepflanzt. Evtl. möchte ich davor sämtliche Hortensien Annabell hinsetzen, da können sie sich endlich mal ausbreiten.

      gruss heike
    • Benutzer online 1

      1 Besucher