Tomatensaison 2020

    • grünchen schrieb:

      Ach Quatsch, dumme Fragen gibt es nicht, nur dumme Antworten.
      :zopfie_ja


      grünchen schrieb:

      Und da du selbst die richtigen Schlüsse gezogen hast, brauche ich auch keine dumme Antwort riskieren.
      Dumme Anworten von Dir gibt es auch nicht.

      Mit "dumm" meinte ich eigentlich, dass ich besser vor der Fragstellung (statt danach) hätte nachschauen sollen. Die "richtigen Schlüsse" hab ich mir erlesen. :zopfie_peinlich Wohl dem, der Griechisch kann.....
      Ein Garten ist ein großartiger Lehrer. Er lehrt uns Geduld und umsichtige Wachsamkeit;
      er lehrt uns Fleiß und Sparsamkeit; und vor allem lehrt er vollkommenes Vertrauen.

      Gertrude Jekyll
    • Meine gesäten Copia, eine hübsche rot-gelb-gestreifte, ursprgl. v. Grünchen, doch bereits aus eigener Ernte, geht auf.
      Es ist lustig, erst sieht man immer nur Schlaufen, ähnlich wie d. Nadelöhr von einer Nähnadel, dann erst kommt irgendwann, wahrscheinlich morgen früh, die Spitze heraus. Ich freu mich schon riesig auf all die schönen Früchte...
      Ein Garten ist ein großartiger Lehrer. Er lehrt uns Geduld und umsichtige Wachsamkeit;
      er lehrt uns Fleiß und Sparsamkeit; und vor allem lehrt er vollkommenes Vertrauen.

      Gertrude Jekyll
    • Neu

      Nachdem ich vor drei Tagen die Tomatenunterlagen ausgesät habe, waren heute morgen der erste Schwung kleinere Tomaten dran, die Fleischtomaten kommen dann etwas später, wenn die ersten gekeimt sind und im Zimmergewächshaus wieder Platz ist.

      Hier meine Liste:

      Big Sungold Select
      Black Cherry
      Blush (die letzten)
      Gardeners Delight (die letzten)
      Golden Pearl F1
      Green Zebra
      Negro Azteka
      Picolino F1
      Pink Bumblebee
      Pink Princess Genepool
      Pink Tiger
      Principe Borghese
      Sparta F1
      Sundrop
      Sunrise Bumblebee
      Trefle du Togo
      Vesennij Michurinski

      Die Hybriden sind dabei, weil ich noch welche aus den vergangenen Jahren übrig hatte.
      Picolino ist die einzige neue Sorte dieses Jahr, von der war ich vor etlichen Jahren so begeistert, Geschmack und Ertrag waren extrem gut. Habe vor, da Samen von zu nehmen, vielleicht kommt ja etwas Brauchbares raus.
      Von den Pink Princess Genepool gibt es dieses Jahr mehrere,ich bin gespannt, ob es da Unterschiede gibt.
      Ansonsten behalte ich pro Sorte immer nur eine Pflanze und gebe die Überzähligen ab wegen Patzmangel. :zopfie_augenroll