Geranium

    • Rosinella schrieb:

      ich hab noch mal ein Bild von der "Elke" gemacht. Die Blüten sind aber schon so gut wie hinüber.. aber hier sieht mans vielleicht besser. Also, als sie noch nicht so verblüht war, war sie schon blauer . Aber das ist auf jeden Fall die, die ich von Hexchen als "Elke" bekommen hab.
      Danke @Rosinella für die schönen Fotos. Das kam mir gleich so komisch vor. Die vermeindliche 'Elke' ist definitiv ein Geranium nodosum, ein sehr schönes noch dazu. Den Blüten nach zu urteilen würde ich auf 'Svelte Lilac' oder sowas tippen.

      Bei den G. magnificum ist die Sortenbestimmung echt schwer. Was ich sagen kann, Du hast kein 'Ernst Pagels' dabei :zopfie_zwink . Da treffen sich die Blütenblätter nämlich nicht, sondern lassen eine Lücke zwischeneinander. Auch sind da die Blüten ziemlich groß.

      Bei meinem 'Rosemoor' bin ich mir auch gar nicht sicher, ob es nicht doch eins ist. Bei den ersten Blüten waren besagte Lücken da. Jetzt nicht mehr. Da wäre mal eine Vergleichsstudie angebracht. Das Problem ist aber, dass Du auch nicht sicher sagen kannst, welche nun Dein 'Rosemoor' ist. Ich vermute es ist die mit den mittelgroßen Blüten. G. m. 'Anemoniflorum' würde ich die kleineren Blüten zuordnen. Aber alles nur unter Vorbehalt. :zopfie_augenroll
      Lg Geranium


      Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar. :zopfie_glubsch
      (Astrid Lindgren)
    • Geranium schrieb:

      Deine 'Elke' ist ganz schön blau. Eigentlich müsste es rosa sein und sieht auch nicht nach G. sanguineum aus .
      Ich habe dieses Geranium als "Elke" bekommen, aber auch schon festgestellt, dass die Farbe offensichtlich nicht stimmt. Aber ich mag es sehr gerne.

      Rosinella schrieb:

      Nicht, dass Hexchen es jetzt zurückhaben möchte
      :zopfie_grinszahn Nicht-Elke macht jedes Jahr ein paar Sämlinge. Die sehen nicht original aus, aber schon ähnlich. Von daher bin ich gut damit versorgt. :zopfie_zwinkgrins
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • hat nooch jemand den vital.
      Ich hatte einige Jahre schöne große Büsche, jetzt wird er immer weniger, sitzt im Graß als Beetabgrenzung und am zausn daß ich da nicht mähen muss.
      Geteil hab ich auch schon das nimmt er mir gerade immer übel, die teile wachsen zögelich an.
      Hab im Frühjahr mal nachgekauft,
      Ich bin am überlegen ob ich an manchen Stellen aus sanguineum umstell, der kommt mir zur Zeit noch wüchsiger vor
      Den normalen pinken/magenta Farbenen hab ich, kennt jemand einen der noch mehr wuchert?
      :tiersmilie05 Susanne
    • Neu

      Ich hab noch den Wald-storchschnabel



      und so einige Sämlinge vom "Nimbus" und "Orion"
      sie blühen unterschiedlich blau, manche mehr blau, andere mehr violett. Mag sie wer haben?
      (Dachte etwas an @Duftig, die keine Platzprobleme kennt. Musst Dich aber nicht gezwungen fühlen). Ich will auch nichts dafür haben..

      Hier mal 2 Beispielbilder. Ich entschuldige mich für die nicht vorhandene Schärfe, aber den Farbton kann man erkennen..




      edit: die Blüten sind nicht kleiner. Das Laub sieht so aus wie von Orion. Orion ist die blauere Sorte, Nimbus ist eher violett.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rosinella ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zustimmen Details ansehen