Die Vielfalt der Blattkakteen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Vielfalt der Blattkakteen

      Blattkakteen oder Epiphyllum Hybriden gehören zu meinen Lieblingspflanzen, da sie so pflegeleicht sind und mich jedes Jahr mit ihren wunderschönen Blüten erfreuen.

      Im Sommer stehen sie gerne draußen an einem halbschattigen Platz und sollten ab und zu besprüht werden.

      Ab November bis Februar machen sie eine Ruhepause und sollten etwas kühler stehen. Jetzt wird nur alle 4 Wochen ein bißchen gegossen, damit die feinen Faserwurzeln nicht ganz austrocknen.
      Sobald das Wachstum beginnt wird wieder mehr gegossen.
      Bilder
      • Paula_Knebel_400x533.JPG

        59,44 kB, 400×533, 161 mal angesehen
      • American_Sweetheart_400x533.JPG

        32,4 kB, 400×533, 161 mal angesehen
      • Princess_Kelly1_400x533.JPG

        41,4 kB, 400×533, 159 mal angesehen
    • Ich habe noch keinen Blattkaktus gesehen den ich nicht gerne gehabt hätte :), Frühlingsgold finde ich aber wunderschön.

      Hier ein Bild von meinem ältesten Blattkaktus. Seit 4-5 jahren blüht er zuverlässig mindestens 1 Mal im Jahr und hat gut über 20 riesengroße Blüten.
      Ich habe keine Ahnung wie er heißt, da ich ihn mehr tot als lebendig gefunden habe. Für mich ist er einfach nur mein Liebling, nicht nur weil er so schön blüht, sondern auch weil er mir bis jetzt alle fehler großzügig verziehen hat. :love:




      Ich hoffe ich werde im nächsten Jahr auch viel mehr andere schöne Epiphyllum-Blüten haben, da ich einige Jungpflanzen im Tauschregal bereits ertauscht habe.

      LG
      tocaline
    • Ich hätte beinahe meinen Osterkaktus, die Hatiora Dreamland vergessen. Bis im vorigen Jahr hatte ich einen riesigen Topf mit vielen Pflanzen.



      Leider musste ich aus Platzmangel viele der Hatiora-Pflanzen abgeben und nur noch 2 behalten. Die eine hat heute noch 5-6 Blüten, obwohl sie bereits seit Anfang Juni blüht.
      Die einzelnen Blüten sind nicht ganz so spektakulär, aber der Blütenreichtum ist beeindruckend.

      LG
      tocaline
    • Wenn ich dir erzähle wenn ich getroffen habe fällst du vom Sofa oder Stuhl. :D

      Ruckzuck :kopfschüttel habe ich dreißig Stecklinge im Auto gehabt und ich bin mit dem guten Vorsatz gefahren der Wagen bleibt leer. :gröhl Dann hat sich noch eine Agave, versch. Engelstrompeten, Oleander und zwanzig Clivien im mein Fahrzeug verirrt. :frech
    • Benutzer online 2

      2 Besucher