Oleander

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Oleander ist eine Kübelpflanze die man auch jetzt noch unbedenklich draußen stehen lassen kann. Sie vertragen ein paar Minusgrade, am besten an die Südwand des Hauses stellen und bei sehr kühlen Nächten mit einem Flies abdecken.

      Solange wie es geht sollte man diese Pflanze draußen stehen lassen, desto besser kommen sie über den Winter. Sind sie zu spperrig geworden vertragen sie auch gut einen Rückschnitt.
    • Ich meine mal gelesen zu haben,das man immer nur jeden zweiten Trieb kürzt...Damit eben,wie von euch beschrieben,die Blüte nicht ganz ausfällt...Habe auch noch einen interessanten Link gefunden...http://www.gartendatenbank.de/artikel/nerium-oleander
    • ja ihr Lieben. Schneidet man den Oleander jetzt damit er buschig wird oder auch im Frühjahr, dann schneidet man wirklich die bereits jetzt vorhandenen Blütenansätze weg. Deshalb nur immer 2-3 Zweige schneiden, damit wenigstens etwas blüht.
    • Doro, danke für den Link. Da steht wirklich alles drin was man über den Schnitt wissen muss.

      Ich hab einen Hochstamm-Oleander, der überhaupt nicht mehr buschig ist. Das stört mich schon seit dem Sommer vorigen Jahres. Und nun hab ich ihn vor einer Stunde total kahlrasiert :mrgreen: Mein Mann hat dreimal gefragt, ob ich auch wirklich weiß was ich da tue :oops: Aber da ich insgesamt 8 Oleander habe, ist es mir nun irgendwie egal, wenn einer kommenden Sommer mal nicht blüht.
    • Also Catty, rosafarbenen Oleander hättest Du von mir fertig bewurzelt auch haben können. Ich hab sogar einen hier im Büro neben mir stehen und bring es nicht fertig ihn wegzuschmeissen. Aber jetzt wieder einen neuen Kübel damit bepflanzen will ich auch nicht.
    • Hallo,

      meine Stecklinge aus dem TR sind auch nichts geworden. Anscheinend bekommt ihnen die Reise per Post nicht. Meine, die ich von meinem Oleander gleich ins Glas gestellt habe, sind alle bewurzelt und auch eingepflanzt geht es ihnen gut.

      LG Chrissy