schnurrende Gefährten in Haus und Garten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Svantje könnte mir ja auch gefallen.....Die Fellfarben sind ja wirklich interessant.....

      Mein Bordercollie hat im Sommer auch an bestimmten Stellen braunes statt schwarzes Fell. Ich dachte immer, dass es am Futter liegt ? :studier
      Wenn es sowas bei Katzen auch gibt, scheint es wohl doch eine Laune der Natur zu sein, oder ? :zwink
    • Gestern waren wir mit Klein Marie wieder zum impfen. Jetzt ist sie erstmal fertig geimpft. Beim durchchecken ist dann aufgefallen, daß ihre zwei vorderen Eck-Milchzähne nicht ausfallen. Die neuen sind auch schon da. War uns vorher noch gar nicht aufgefallen. Jetzt sieht sie doppelt gefährlich aus. :laugh
      Am 21. hat sie dann jetzt ihren Kastrations-Termin.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ambersun ()

    • Schau mal Amber zu uns kommt immer eine Schwarze sie heißt Pepel ( wie bei der Familie Feuerstein) sie ist den Nachbarn eine ganz liebe. Holen sich so ein Tier,es darf nicht in die Wohnung (das Kind hat Astmah) wie gesagt sie ist nur drausen. Im Sommer mag es ja gehen aber nun kommt der Winter wieder.Sie kommt zu uns immer fressen,bleibt eine weile auf dem Teppich liegen und schläft wirklich ganz entspannt.Sie hat wunder schöne Bernsteinaugen.Heute sehe ich sie bei uns auf dem Schlafstubenfenster in der Sonne liegen.Sie ist einfach durch das Fliegengitter gekrochen.Man kann sehen wie es rumhängt
      Bilder
      • DSCI0122.JPG

        87,02 kB, 640×480, 145 mal angesehen
      • DSCI0119.JPG

        85,66 kB, 640×480, 143 mal angesehen
      • DSCI0121.JPG

        86,85 kB, 640×480, 138 mal angesehen
      • DSCI0123.JPG

        87,9 kB, 640×480, 135 mal angesehen
      • DSCI0118.JPG

        88,15 kB, 640×480, 130 mal angesehen

      Mopis Wegfindediplomsmiley
      Liebe Grüße Mopi


      Und am Ende wird alles gut werden.


      und wenn es dann noch nicht gut ist,


      ist es auch noch nicht das Ende.






    • Schönmalve schrieb:

      Kätzchen übernehmen könntest

      Wir haben ja eine, die schaut immer zu wenn Pepel ihr Futter holt.Unsere Katze ist sterilisiert und Pepel nicht . sie ist auch eine Katze. Mal sehen ob sie es noch machen läst.Du mußt dir das ein mal Überlegen,wo ich ihr gesagt hatte da sie die Katze steriliesin soll ,sagte sie mir sie will das sie ein mal Junge bekommt :jaja Aber rein ins Haus darf die Katze jetzt schon nicht , wie soll das mit Jungen gehen. Die merkt doch nichts mehr :shock

      Mopis Wegfindediplomsmiley
      Liebe Grüße Mopi


      Und am Ende wird alles gut werden.


      und wenn es dann noch nicht gut ist,


      ist es auch noch nicht das Ende.






    • Mopi schrieb:

      Du mußt dir das ein mal Überlegen,wo ich ihr gesagt hatte da sie die Katze steriliesin soll ,sagte sie mir sie will das sie ein mal Junge bekommt :jaja Aber rein ins Haus darf die Katze jetzt schon nicht , wie soll das mit Jungen gehen. Die merkt doch nichts mehr :shock

      Sorry, aber was sind denn das für Hinterwäldler? Die solltest du mal mit ins nächste Tierheim nehmen. Die quillen nämlich über vor lauter Katzen.

      Denen hätte ich schon die Meinung gegeigt. Kind hat Asthma - lassen die Katze nicht ins Haus - und dann wollen sie noch mehr Katzen. Haben die den Schuß noch nicht gehört? :nudelholz :nudelholz :nudelholz
    • "Wir" haben es gut überstanden. :breitgrins
      Marie ist jetzt noch ein bißschen wackelig auf den Beinen. Aber sie läuft schon wieder rum. Allerdings nur im Wohnzimmer, damit sie keine Treppe runterfallen kann. Fressen gibt es aber noch nicht. Nur etwas Feuchtfutterbrühe habe ich ihr gegeben. Allerdings hat sie sich schon eine kleine Fliege vom Fenster gefangen und weggemampft. Ich denke mal, daß wird ihr Magen dann doch schon verkraften können.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher