schnurrende Gefährten in Haus und Garten

    • Witzig war, dass auf dem Bürgersteig noch ein Jugendlicher mit Hund vorbei kam und sich wunderte, dass der Hund immer in meine Richtung wollte :kichergirl (der Junge hatte den Kater noch gar nicht gesehen :zopfie_nein )
      Erst als er schon fast vorbei war, hat er den Hektor da auf dem Zaun rumturnen sehen und sagte nur "ach deshalb" und musste lachen :zopfie_grinszahn
      Hektor hat ja überhaupt keine Angst vor Hunden :zopfie_nein der hat gar nix mitbekommen :kichergirl
      LG Rena :tiersmilie02
    • Heute morgen großes Aufgebot im Kellerfenster - Scratch saß schon da und schaute hoch zum Abstellraumfenster - als ich Lucky von da aus gerufen habe - als ich dann kurz darauf im Keller erscheine sitzt Scratch im Kellerfenster mit dem Rücken zu mir, Lucky steht halb im Kellerfenser und beschwert sich lauthals der Herr solle seinen pelzigen Po zur Seite bewegen :zopfie_groehl

      hab dann das Kellerfenster geöffnet und Scratch hat nen Satz raus gemacht (wohl weil er sich erschreckt hat) Lucky dann ganz selbstbewusst rein. Und kaum war Lucky im Keller verschwunden stand Scratch auch schon wieder im Kellerfenster und raunzte ....... ich interpretiere es mal als Vorfreude auf das Frühstück :kichergirl - hab ihn dann gefüttert und anschließend auch Lucky ...... jetzt sind beide satt und schlafen bestimmt ......

      ...... ich glaube ich brauch mir da wirklich keine Sorgen zu machen dass die beiden sich zanken könnten - ich bin sogar versucht Scratch für den nächsten Winter einen Schlafplatz in der Scheune anzubieten ...... aber bis dahin muss der GöGa erst mal informiert werden ...... :zopfie_skeptisch ..... mal sehen .....
      Ein PRO-blem ist für Dich, denn wenn es gegen Dich wäre hieße es ja CONTRA-blem. :zopfie_grinszahn
    • Katzen haben auch eine Rangordnung und eine Katzen Dame steht wohl, wie ich es gelesen habe, immer über dem Kater ...

      Bei uns gibt´s auch Neuigkeiten, wir haben uns gestern besprochen, Tom mit Geschirr hinauszuführen hat unsern Kater nicht befriedigt, er tigerte nur rum und deshalb hat er seit gestern " Freigang" wie gehabt natürlich mit wachsamen Auge und nachts drinnen aber tagsüber rein / raus so wie er es möchte, wir haben festgestellt das er meist eh im Garten ist und sich auch ausruht von daher vertrauen wir ihm mal...

      Und als wir gestern Abend mit dem Auto wegfuhren kam er durchs Tor und setzte sich unter´ s Auto, als GG den Motor startete war er weg wie nichts, ob das ein zuverlässiges Signal war ? das er doch vielleicht angefahren wurde oder das ihm jemand übers Bein fuhr als er unter einem Auto saß ?
      ,, Alles was wir brauchen, um gesund zu bleiben,hat uns die Natur reichlich geschenkt." Sebastian Kneipp :rosenbluete
    • Beallara schrieb:

      Und als wir gestern Abend mit dem Auto wegfuhren kam er durchs Tor und setzte sich unter´ s Auto, als GG den Motor startete war er weg wie nichts, ob das ein zuverlässiges Signal war ? das er doch vielleicht angefahren wurde oder das ihm jemand übers Bein fuhr als er unter einem Auto saß ?
      das könnte man so interpretieren ........ aber wirklich wissen werden wir es wohl nie ...... nur gut das er gleich die Flucht ergriffen hat


      Beallara schrieb:

      Bei uns gibt´s auch Neuigkeiten, wir haben uns gestern besprochen, Tom mit Geschirr hinauszuführen hat unsern Kater nicht befriedigt, er tigerte nur rum und deshalb hat er seit gestern " Freigang" wie gehabt natürlich mit wachsamen Auge und nachts drinnen aber tagsüber rein / raus so wie er es möchte, wir haben festgestellt das er meist eh im Garten ist und sich auch ausruht von daher vertrauen wir ihm mal...
      finde ich gut - so kann er sich frei bewegen und wenn er eh im Garten bleibt dann ist es ja kein Problem. Er merkt ja selbst am besten wann er ne Pause braucht ..... passt schon ......


      Beallara schrieb:

      Katzen haben auch eine Rangordnung und eine Katzen Dame steht wohl, wie ich es gelesen habe, immer über dem Kater ...
      :zopfie_studier

      :zopfie_idee

      das muss ich mal dem GöGa sagen - wo er doch mein "Tiger" ist ..... :kichergirl
      Ein PRO-blem ist für Dich, denn wenn es gegen Dich wäre hieße es ja CONTRA-blem. :zopfie_grinszahn
    • :freu :zopfie_dancegirl :freu :zopfie_dancegirl :freu :zopfie_dancegirl

      Gestern Abend ist ein Wunder geschehen - eigentlich sogar zwei -

      Wunder Nr. 1: der GöGa hat Scratch unten im Garten neben dem Hochbeet sitzen sehen, rief mich und meinte "das ist doch der Kater - oder" "ja, ist er" .....

      GöGa: "Geh weg Kater"
      Ich "ach lass ihn doch - der will ja nur was zu futtern" (das er schon eine Portion bekommen hatte hab ich verschwiegen)
      GöGa: "soll der jetzt hier auch noch durchgefüttert werden??"
      Ich "das bisschen was der futtert fällt doch nicht ins Gewicht" naivertreudooferAugenaufschlag
      GöGa: "wir sind doch kein Katzenasyl"
      Ich "nee, sind wir nicht - aber er tut mir so leid" traurigertreudooferAugenaufschlag

      der GöGa hat dann was gebrummelt und ist ab ins Wohnzimmer. Ich in den Keller und Scratch nochmal gerufen und ne zweite Portion serviert - die er auch promt gefuttert hat. Als ich hoch komme steht der GöGa in der Küche und meint "ist der jetzt gekommen" und ich "ja, sitzt im Kellerfenster und futtert" GöGa ans Abstellraumfenster und nach unten links geschaut wo man die Schwanzspitze von Scratch sah "tatsächlich"


      Wunder Nr. 2: Lucky kam gestern abend freiwillig und mutig nach oben in die Wohnräume ... hat sich alles angeschaut - ist sogar hoch in den 2ten Stock (vermutlich guggen ob die Betten gemacht sind) ...... insgesamt kam sie 3x aus dem Keller hoch - ist aber immer wieder in den Keller geflitzt - heute morgen war sie auch schon mal hier oben im Flur - aber es war ihr zu unruhig weil ich darumgewusselt habe von wegen Kaffee kochen und so

      Ich freu mich trotzdem über beide Erfolge und denke beides wird sich weiter entwickeln :zopfie_ja :zopfie_dancegirl :freu
      Ein PRO-blem ist für Dich, denn wenn es gegen Dich wäre hieße es ja CONTRA-blem. :zopfie_grinszahn
    • Hmmm, sieht aus als hätte die Sasse ihren Göga tatsächlich "rumgekriegt" :kichergirl
      Ich fürchte aber bei einer dritten Fellnase könnte er streiken :zopfie_verlegen
      Du musst also Lucky und Scratch klar machen, dass es ihre Aufgabe ist weitere Katzen aus dem Revier fernzuhalten ...

      Sassenach schrieb:

      freiwillig und mutig nach oben in die Wohnräume
      Wow, siehst Du - das wird!

      Felix hat bei uns seine Toleranzschwelle für's gestreichelt werden auch wieder etwas hochgearbeitet - gaaaaanz langsam, aber stetig :zopfie_ja
      Und wenn er uns morgens im Bett besucht schnurrt er dabei sogar richtig laut (sonst eher nicht, und wenn dann nur ganz leise ..)
      Unsere Fellnasen: Maja *15. Mai 2016 - Willi 15. Mai 2016 - 25. Juni 2017 - Felix * vermutlich September 2016

      Meine Tauschgartenangebote
    • MiriamDorothee schrieb:

      Ich fürchte aber bei einer dritten Fellnase könnte er streiken
      das befürchte ich auch - also bleibt es bei den beiden - und das ist immerhin doppelt so viel wie der GöGa ursprünglich mitmachen wollte - nämlich Null-komma-nix :zopfie_zwink


      MiriamDorothee schrieb:

      Du musst also Lucky und Scratch klar machen, dass es ihre Aufgabe ist weitere Katzen aus dem Revier fernzuhalten ...
      das ist schon geklärt - Scratch markiert sorgfältig alles was zum Revier gehört und so wie er ausschaut hat er auch schon wieder einer anderen Samtpfote die Grenzen deutlich gemacht - Männer halt :zopfie_ohnmacht


      MiriamDorothee schrieb:

      Wow, siehst Du - das wird!
      :zopfie_ja gaaaaanz langsam wird es ..... ich lass Ihr jetzt immer die Tür zum Keller auf dann kann sie hoch kommen wann sie mag .... denke in ein paar Wochen ist das kein Problem mehr -und wenn es ein paar Wochen länger dauert - auch gut


      MiriamDorothee schrieb:

      Felix hat bei uns seine Toleranzschwelle für's gestreichelt werden auch wieder etwas hochgearbeitet - gaaaaanz langsam, aber stetig
      Und wenn er uns morgens im Bett besucht schnurrt er dabei sogar richtig laut (sonst eher nicht, und wenn dann nur ganz leise ..)
      das freut mich für euch - schlauer Felix :zopfie_katze ... ja ja - die Samtpfoten - sind schon eigene kleine Dickköpfe
      Ein PRO-blem ist für Dich, denn wenn es gegen Dich wäre hieße es ja CONTRA-blem. :zopfie_grinszahn
    • Siehst du ,Sassi
      :zopfie_tanzen alles wird gut und bald schnurrt Lucky an deinem Fußende im Bett.
      Dein GG ist wie mein.Vater.
      Früher ,als ich noch kind war ,habe ich oft ein Tierchen.mit heim gebracht.

      Chinchilla oder mal ein Meerschweinchen von einem.netten Nachbarn und erst hat Papa grummelt und geknurrt. :zopfie_dudu :dududu und war total dagegen.

      Dann hat er still den neuen Findling beobachten
      Und zu guter Letzt gefragt"was frisst der denn ?"
      Da wußte ich,mein Schweinchen darf bleiben
      Und es gab danach auch keine Diskussion mehr.
      :zopfie_Kuss Mein Vater fuhr mit mir die die nächste Zoohandlung und wir kauften kräftig ein
      Dafür habe ich ihn geliebt.
      So lief das bei uns immer ab.
      :kichergirl



      Vertrau auf deine Stärken !! :zopfie_Kuss


    • Hasenfratz schrieb:

      Dann hat er still den neuen Findling beobachten
      Und zu guter Letzt gefragt"was frisst der denn ?"
      Da wußte ich,mein Schweinchen darf bleiben
      Und es gab danach auch keine Diskussion mehr.
      Mein Vater fuhr mit mir die die nächste Zoohandlung und wir kauften kräftig ein
      Dafür habe ich ihn geliebt.
      So lief das bei uns immer ab.
      Kommt mir auch sehr bekannt vor :zopfie_ja :zopfie_zwink
      LG Rena :tiersmilie02
    • Benutzer online 1

      1 Besucher