schnurrende Gefährten in Haus und Garten

    • Mein Kater früher hat immer als meine Pelzmütze geschlafen und ist auch unter die Decke gekommen und hat sich einmal gedreht und dann neben mich gelegt, z.T. dem Kopf auf dem Kopfkissen :zopfie_grinszahn
      Nun haben wir leider das 1.OG aus Allergiegründen katzenfrei.

      Meine Katzenseniorin frisst schon fast ihr ganzes Leben 50g früh und 50g abends und eine Handvoll Trockenfutter. Von mehr nimmt sie schnell zu und hatte sich mal in einer Woche, als jemand unverantwortliches nur die Schüsseln für 2 Katzen mit Trockenfutter vollgepackt hat und sich dann verpieselt hat, anstatt in unserem Haus zu wohnen, wie als house sitting abgemacht, einen dicken Schwabbelwanst angefressen, der dann nicht mehr wegging.

      Übrigens, was ist das? Ein Ball? Irgendwas rotes, rosafarbenes, weißes? :zopfie_herzaugen

      LG
      Antje :tiersmilie12


      Nur mit Arbeit früh und spät wird es dir geraten, jeder sieht das Blumenbeet, keiner sieht den Spaten.
      :zopfie_giesst

      To plant a garden is to believe in tomorrow. :zopfie_herz
      – Audrey Hepburn

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anro ()

    • Hexchen71 schrieb:

      Ich weiß jetzt, wie warm so ein Pelzmantel ist.
      :kichergirl Das war ja 'ne Wärmflasche im Pelzmantel :zopfie_grinszahn
      Hektor kam auch heute früh zum Kuscheln, nach dem Fressen ist er wieder raus und nach meinem Frühstück kam er schon wieder rein und liegt seit dem (wahrscheinlich bis zum Nachmittag) auf dem Sofa :zopfie_grinszahn
      Zorro kam nur reingeschossen, fressen und wieder raus :zopfie_ja
      LG Rena :tiersmilie02
    • Das kenne ich auch - wenn Maja abends beschließt, dauerhaft auf meinem Schoß liegen zu bleiben bin ich spätestens nach einer Stunde gar :kichergirl Ich glaube das liegt daran, dass Katzen eine Körpertemepratur von 38°C haben, also etwas mehr als Menschen
      Unsere Fellnasen: Maja *15. Mai 2016 - Willi 15. Mai 2016 - 25. Juni 2017 - Felix * vermutlich September 2016

      Meine Tauschgartenangebote
    • Sind eure Mietzen derzeit auch wieder so viel unterwegs???? Sammy ist die letzten 1 1/2 Tage mehr unterwegs als zuhause - Lucky ist auch unterwegs - aber bleibt dann doch über Nacht drinnen.

      Der Hunger ist wie immer noch groß.

      Oh, und Sammy fordert jetzt schon seine Fellpflege ein - heute morgen musste ich ihn 10 Minuten lang bürsten und frisieren .... danach ging nix mehr - die ganze Bürste war voller Katerhaare. Ach hat er das genossen - und sooo schöne Schnuten dabei gezogen :kichergirl
      Ein PRO-blem ist für Dich, denn wenn es gegen Dich wäre hieße es ja CONTRA-blem. :zopfie_grinszahn


      Sasses bunte Welt
    • Neu

      :zopfie_traurig Minou hat sich schon wieder am Bauch von unterhalb der Rippen total blanko geleckt.
      Das hatten wir schon mal - die Ärztin meint: das geschieht aus Stress.
      Arndt konnte ihn gestern und heute nicht hin bringen; er braucht wieder eine Spritze.
      Danach wuchs das Fell wieder nach. Die Spritze braucht er nun nochmal.
      Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
      zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)
    • Neu

      Der Minou hat den Cappu nie "so wirklich" akzeptiert. Leider, denn Cappu ist liebenswert.
      Es macht dem Minou immer noch Spaß, dem Cappu seine Freßschalen zuerst zu leeren.
      Beide wollen nicht aus einem Napf fressen.
      Ich denke schon, dass Cappu (außer Fressen lebt der draußen) sich wehrt: Minou hat zwei "Fahrkartenknipser" in jedem Ohr eines.
      Cappu kommt wirklich nur noch zum Fressen rein.
      Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
      zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)
    • Neu

      Ich habe meine Katzen immer getrennt gefüttert, dann fressen sie langsamer und sind nicht gestresst und keine futtert dem anderen was weg und ich merke es auch gleich, wenn jemand nicht so gut frisst. Mache ich jetzt auch so wieder, denn die Kleine frisst viel langsamer und der Kater schubst sie weg. Wenn Sie neben dem Kater frisst, bekommt sie Stress, muss ständig die Näpfe wechseln und schlingt richtig. :zopfie_nasch
      LG
      Antje :tiersmilie12


      Nur mit Arbeit früh und spät wird es dir geraten, jeder sieht das Blumenbeet, keiner sieht den Spaten.
      :zopfie_giesst

      To plant a garden is to believe in tomorrow. :zopfie_herz
      – Audrey Hepburn

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anro ()

    • Neu

      Bei mir geht das auch nur in getrennten Räumen, die alte Miez im kleinen Flur, der Kater im Gäste-momentan Katzenzimmer und die Kleine in der Küche :zopfie_grinszahn die Kleine braucht am längsten, solange müssen die beiden anderen hinter geschlossenen Türen warten, der Kater beschwert sich dann auch :zopfie_traurigja . Aber es ist wichtig, da muss er durch, denn die Kleine war echt mager, als wir sie bekommen haben, wahrscheinlich hatte sie immer zu tun, was abzubekommen. Und ich finde, sie hat auch als Langsamesser ein Recht, nicht von den Gierschlunden belästigt zu werden, wir sind ja hier nicht auf freier Wildbahn, sie ist ja jetzt meine kleine süße Maus!

      sie lächeln im Schlaf



      Schleichtier

      Katzenoma
      LG
      Antje :tiersmilie12


      Nur mit Arbeit früh und spät wird es dir geraten, jeder sieht das Blumenbeet, keiner sieht den Spaten.
      :zopfie_giesst

      To plant a garden is to believe in tomorrow. :zopfie_herz
      – Audrey Hepburn

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Anro ()

    • Neu

      Anro schrieb:

      in getrennten Räumen
      So viel Auswahl haben wir da nicht :zopfie_nein aber Hektor frisst meistens im Wohnzimmer auf dem Esstisch und Zorro in der Küche. Aber wenn Zorro fertig ist und raus will, muss er an Hektor vorbei und guckt dann so gut wie immer was der zu fressen hat :zopfie_ja
      Wie gesagt, oft gehe ich dazwischen, aber was ist, wenn ich nicht da bin - da müssen die Katzen das auch alleine regeln :zopfie_ja
      Wenn Zorro satt ist und Hektor noch Hunger hat, dann überlässt er dem auch schon mal seinen Napf :zopfie_ja - kommt aber sehr selten vor :kichergirl
      LG Rena :tiersmilie02
    • Neu

      So, Mittagsschlaf.

      Schnarchkugel



      Putzkugel



      Den Besuch beim Veterinäramt haben wir übrigens diese Woche mit Bravour bestanden, Chip und Tollwutimpfung ok.
      Nur Joey fand es nicht gut, einmal diagonal durch die Stadt zu fahren und hat mir Kratzer am Oberschenkel verpasst, oder wolte er den Rückwärtsgang einschalten? :zopfie_grinszahn



      Rückzu ist er Kiras Beispiel gefolgt und hat auch gedöst.

      LG
      Antje :tiersmilie12


      Nur mit Arbeit früh und spät wird es dir geraten, jeder sieht das Blumenbeet, keiner sieht den Spaten.
      :zopfie_giesst

      To plant a garden is to believe in tomorrow. :zopfie_herz
      – Audrey Hepburn

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Anro ()

    • Neu

      Anro schrieb:

      hat mir Kratzer am Oberschenkel verpasst
      Oh - hat der aber dünne Ärmchen :zopfie_skeptisch oder die Löcher der Box sind zu groß :kichergirl
      Meine kommen bei meiner Box nicht durch mit dem Arm :zopfie_nein
      Die hat aber oben noch eine Streichelklappe und als Zorro noch was kleiner war, war er da durch schon mal fast abgehauen :zopfie_grinszahn

      Draußen hatten wir mal kurz Sonnenschein, trotzdem liegt Hektor, kaum dass wir aufgestanden sind, bei uns im Bett





      LG Rena :tiersmilie02
    • Neu

      Ach was für süsse Katzenbilder - im Schlaf grinsende Katzen (ha - es gibt doch Grinsekatzen) ... und ein müder Hektor im Plümmo - wie süss ..... was das Füttern angeht - ich hatte anfangs auch versucht Sammy und Lucky nebeneinander zu füttern - das ging aber nicht. Getrennt ist das aber kein Problem. Sammy lässt Lucky ihren Napf und umgekehrt auch. Nur wenn Sammy nicht da ist geht Lucky schon mal guggen und kosten ob der Dicke nicht was leggarares bekommen hat wie sie (was niemalsnienicht der Fall sein kann :zopfie_nein )

      Ich finde es ist sehr wichtig das jede Katze in Ihrem Tempo futtern kann - ohne Stress und ungestört.


      zitze schrieb:

      aber Hektor frisst meistens im Wohnzimmer auf dem Esstisch und Zorro in der Küche. Aber wenn Zorro fertig ist und raus will, muss er an Hektor vorbei und guckt dann so gut wie immer was der zu fressen hat
      kannst Du die beiden nicht austauschen - also Platzmässig??? Dann müsste Zorro nicht an Hektor vorbei wenn er raus will und Hektor hätte noch mehr Ruhe.
      Ein PRO-blem ist für Dich, denn wenn es gegen Dich wäre hieße es ja CONTRA-blem. :zopfie_grinszahn


      Sasses bunte Welt
    • Neu

      Sassenach schrieb:

      kannst Du die beiden nicht austauschen - also Platzmässig???
      :zopfie_nein Leider suchen die sich den Platz aus - bzw. Hektor setzt sich immer da hin, wo er sein Fresschen haben will und das ist meist auf dem Esstisch :zopfie_ja
      Ist aber auch schön, er sitzt erhöht und kann durch das Fenster in den Garten gucken - verpasst also nichts :zopfie_nein
      Zorro ist da variabler, der frisst überall [img]https://www.tauschgartenforum.de/wcf/images/smilies/zopfie_ja.gif[/img] - bei gutem Wetter kommt er meist gar nicht rein, sondern frisst draußen auf der Terrasse.
      Sehr oft kommen sie aber auch getrennt fressen, da hat ja dann jeder seine Ruhe :zopfie_ja
      LG Rena :tiersmilie02
    • Neu

      Unser Ivan hat gestern einen neuen Schlafplatz gefunden. Seitdem zwängt er sich bei jedem Schläfchen in das kleine Körbchen :kichergirl .
      Lg Geranium :fruehling03
      Und Möglichkeiten gibt es immer.
      Nur nehmen wir sie selten an.
      So selten sehen wir den Schimmer
      Des Frühling über Tag und Tann.

      Eva Strittmatter

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Geranium ()

    • Neu

      :zopfie_verliebt Oooch, wie süß! Ein sehr knuffiges Weizenbrot :kichergirl in eurem Brotkorb, ist der schön :zopfie_herzaugen ! Ein rotblonder Ivan- der Kontrast der weißen Schnurrhaare zum Fell ist toll, vom weißen Brustfleck ganz zu schweigen! Wie alt ist der Miezebraten?
      LG
      Antje :tiersmilie12


      Nur mit Arbeit früh und spät wird es dir geraten, jeder sieht das Blumenbeet, keiner sieht den Spaten.
      :zopfie_giesst

      To plant a garden is to believe in tomorrow. :zopfie_herz
      – Audrey Hepburn