schnurrende Gefährten in Haus und Garten

    • Iris67 schrieb:

      eine typische Handbewegung
      Herrlich :zopfie_grinszahn und typisch Katze :zopfie_ja Kater sind da etwas gelassener.
      Wir versorgen gerade Lucy bei den Nachbarn, die sind mit Dackel eine Woche weg gefahren - da bin ich jedes Mal froh, wenn ich meine knuddeln kann. Lucy ist die Cousine von meinen 2en und wenn die keine Lust mehr hat, setzt es auch Ohrfeigen - ganz plötzlich, nur ein kurzer Knurrer oder gefauchtes Mau kommt vorher :zopfie_traurigja

      Iris67 schrieb:

      Zorro ist echt zum klauen
      :zopfie_dudu :zopfie_zwinkgrins

      Hasenfratz schrieb:

      Darf ich euch meinen Nachbarn vorstellen?
      :zopfie_ja Süß

      Hasenfratz schrieb:

      Sein netter Besitzer hat ihm keinen Namen gegeben
      Das ist zwar schade, aber nicht schlimm :zopfie_nein

      Hasenfratz schrieb:

      Er ist ein unkastrierter Kater
      Das dagegen halte ich für unverantwortlich :zopfie_traurigja
      LG Rena :tiersmilie02
    • :boxing ich könnte ihm eine fette Beule verpassen, dem "netten ,"Nachbarn, @Gartengeist, so sieht's aus .
      Weißt du ,
      Der hat den Kater nämlich zum Schuß frei gegeben, bei seinen Jägerfreunden.
      Weil der 10! Jahre alte Kater angeblich wildert.
      Und sein Jagdhund ,den er gerade ausbildet , macht auch Anstalten, den Kater zu..... ;(
      Da ist der Blödmann -Nachbar auch noch stolz drauf ! :zopfie_heul
      Entweder sagt er das alles nur , weil er mich ärgern will oder er hat echt kein Herz für Tiere.
      Deshalb bekommen die Katzen auch alle keine Namen bei ihm und seiner Frau.
      Die ist genau so schlimm.
      Ein ganz ätzende "Tier-Freundin".

      Ich würde den Kater ja gerne adoptieren aber er wird nicht bleiben.
      Ich hoffe nur, er ist auf der Hut .



      Vertrau auf deine Stärken !! :zopfie_Kuss


    • Es ist schlimm , :zopfie_trauer ich verachte solche Menschen.
      Anfüttert nützt nichts ,
      unsere drei Katzen vertreiben den Hübschen immer .
      Er wohnt auch nur eine Hof weiter.
      Da kann ich nichts machen .
      Er ist auch nicht handzahm.



      Vertrau auf deine Stärken !! :zopfie_Kuss


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hasenfratz () aus folgendem Grund: Fehler

    • Neu

      Hallo, meine beiden Mäuse sind übrigens krank. :heul Es ging gleich die erst Woche los: Kira hatte kurz Dünnpfiff. Das war dann nach Tierarztbesuch wieder ok. Dann ging es letzte Woche los mit Joey, sein eines Auge tränte, erneut zum (diesmal Urlaubsvertretung) TA, Augensalbe, keine Veränderung.
      Dann kam bei beiden Husten dazu und Niesen und Joeys 2. Auge, Kiras beide Nickhaut einen Vormittag zu sehen, TA Antibiotika und Augentropfen, denn in der Salbe war Cortison. Die Tabletten nehmen sie problemlos im Feuchtfutter versteckt, Augentropfen können wir nur zu zweit geben und das 4-5 x am Tag. :zopfie_haareberge Aber es sieht aus, als ob es besser wird, Kira ist putzmunter und er ist heute Abend auch besser drauf, ich mache mir natürlich trotzdem Sorgen.
      Und unsere Vertretung am WE wird das toll finden. Wir sind 2 Nächte auf einer Burg :zopfie_wolke und noch auf einer zweiten zum Kaffeetrinken :zopfie_nasch :cafetisch und ähm, wir heiraten...daher ziemlich viel Stress, ich bin völlig fertsch, alles in 3 Wochen vorbereiten! :autsch





      LG
      Antje :tiersmilie12


      Nur mit Arbeit früh und spät wird es dir geraten, jeder sieht das Blumenbeet, keiner sieht den Spaten.
      :zopfie_giesst

      To plant a garden is to believe in tomorrow. :zopfie_herz
      – Audrey Hepburn

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Anro ()

    • Neu

      Herzlichen Glückwunsch, das sind ja aufregende Neuigkeiten.

      Deinen Mäusen gute Besserung. Wie geht denn Deine Seniorin jetzt mit der Situation um?

      Joy hat sich heute Morgen unterm Bett vor uns versteckt. Total komisch. Was sie nur hat? Der GG sagt, heute Nacht (er konnte nicht so früh schlafen) sei sie durch die Wohnung getobt. Er hat vermutet, sie hätte mal wieder eine Maus reingeschleppt, die sie nun gejagt hat. Dann ist sie wohl zur Mutter runter gerannt und kam nicht zurück, bis er ins Bett ging. Und heute morgen hat sie sich dann vor uns versteckt. :zopfie_achselzuck

      Ich habe vermutet, dass sie sich vielleicht beim Toben weh getan hat am Bein oder so. :zopfie_studier
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • Neu

      Och ,die Arme Joy,
      das wird schon wieder!
      Wirst du nachts nicht wach, wenn sie durch euer Haus Jahr,@Hexchen71 ?
      Ich würde kein Auge zumachen.
      Ist auch eh schon nervig, wenn sie sich unter unserem Schlafzimmerfenster kebbeln .

      @Anro, :zopfie_tanzen ich wünsche euch eine superschöne Hochzeit ! Gratuliere !!! :WOW und dann noch auf einer Burg ,wie romantisch!
      Deine Katzen werden auch bald wieder fit sein .
      Sie sind doch gut versorgt
      Genießt euer Wochenende !
      Bekommen wir denn auch ein Foto zusehen , zumindest von der Burg ?



      Vertrau auf deine Stärken !! :zopfie_Kuss


    • Neu

      Hasenfratz schrieb:

      Och ,die Arme Joy,
      das wird schon wieder!
      Ich hoffe. Bin schon etwas kribbelig. Ich würde gerne früher nach Hause, aber ich komme hier nicht weg heute.


      Hasenfratz schrieb:

      Wirst du nachts nicht wach, wenn sie durch euer Haus Jahr,@Hexchen71 ?
      Ich würde kein Auge zumachen.
      Nein, ich schlafe mit Ohrstöpseln. Erstens weil hier auch nachts Autos fahren, aber vor allem, weil mein GG eine Schlaf-Apnoe hat und deshalb mit so einer Maske schläft. Die ist ganz schön laut und darum mache ich nachts immer die Ohren zu.
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • Neu

      Ich bin jetzt zuhause und es scheint alles gut zu sein. Die Mutter sagt, bis mittags hat sie sich noch verkrochen, aber dann ist sie ganz normal in den Garten und rein und raus gelaufen. Gefuttert hat sie jetzt keine große Menge, aber sie hat gefuttert. Ich sehe auch nicht beim Laufen, dass sie humpeln würde und ich durfte sie auch hochheben und ganz normal anfassen.

      Komisch, was das wohl war. Die Katze ist ein Rätsel.
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • Neu

      Ja, möglich nach der wilden Jagd. Sowas hatten wir kürzlich schon einmal. Da humpelte sie plötzlich. Nach einem Tag war's wieder gut. Ist halt auch nicht mehr die Jüngste.
      Aber vor uns versteckt hat sie sich noch nie. :zopfie_noe
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • Neu

      Hexchen71 schrieb:

      vor uns versteckt hat sie sich noch nie
      Wenn Zorro ein Aua hat, dann "verkriecht" er sich auch im Keller :zopfie_ja

      Heute früh hatte ich richtige Raubtierfütterung: 3 Kater (Hektor, Zorro und Merlin) wollten was zu fressen haben, ich glaube 500 g Futter sind weg gegangen: 2 Schälchen, 1 Tüte und eine 200 g Dose.
      Das Meiste hat wohl Zorro gefressen, der lässt auch immer sein angefangenes Fressen stehen :zopfie_augenroll , um zu gucken was die anderen so haben :kichergirl - es begann ein Rundtanz - irgendwann war jeder an jedem Napf mal gewesen :zopfie_grinszahn
      LG Rena :tiersmilie02
    • Neu

      zitze schrieb:

      Heute früh hatte ich richtige Raubtierfütterung: 3 Kater (Hektor, Zorro und Merlin) wollten was zu fressen haben, ich glaube 500 g Futter sind weg gegangen: 2 Schälchen, 1 Tüte und eine 200 g Dose.
      :kichergirl Das hat sich ja dann mal gelohnt.
      Auf dem Boden der Tatsachen liegt zu wenig Glitzer

      Ich bin ich, und du bist du
      Ich bin nicht auf der Welt, um deine Erwartungen zu erfüllen,
      und du bist nicht hier, um meine zu erfüllen.
      Wenn wir übereinstimmen, ist es wunderbar.
      Aber wenn nicht, dann ist da nichts zu machen.
      - Fritz Perls -
    • Neu

      Neue Bilder: Beiden geht es deutlich besser, sie hat keine Symptome mehr, er noch etwas.
      Ein Langbein, sehr süß finde ich die dunkle Zeichnung bei den Katzenwelpen dieser Rasse, die dann später weg ist.





      Der Katzentunnel:







      LG
      Antje :tiersmilie12


      Nur mit Arbeit früh und spät wird es dir geraten, jeder sieht das Blumenbeet, keiner sieht den Spaten.
      :zopfie_giesst

      To plant a garden is to believe in tomorrow. :zopfie_herz
      – Audrey Hepburn

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anro ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher