Clematis

    • Clematis - zeigt Eure Favoriten her

      Hallo zusammen!

      An Waldreben, auch Clematis genannt, gibt es inzwischen ja unzählige Sorten. Immer wieder, wenn ich irgendwo zu Besuch bin und eine Gartenbegehung mache :D entdecke ich eine Neue, die mich mit ihrer Blütenpracht fast umhaut :) .
      Irgendwo hab ich mal eine Pflanzregel für Clematis gelesen die lautet: "Mit den Füßen im Schatten und dem Kopf in der Sonne". Ich finde, das ist nicht immer so leicht umzusetzen. Bisher mögen allerdings meine ihre Standorte, und ich hoffe, das bleibt so.

      Letztes Jahr habe ich mir die "Rouge Cardinal" gekauft, die nun an einer Wand emporklettert. Die samtig-dunkelroten Blüten sind echt eine Wucht.

      Nun bin ich gespannt, was Ihr für Schätze in Eurem Garten stehen habt :D Und interessieren würde mich auch, woran Ihr sie hochwachsen lasst und an welchem Standort.

      Liebe Grüße

      Reserl
      Dateien
    • Halli hallo!

      Ich finde Kletterpflanzen allgemein Klasse, zumal man sie so schön Platz sparend im Garten halten und damit tolle romantische Ecken einrichten kann.

      Mit viel Geduld und Hartnäckigkeit habe ich meinen Mann überredet mir 3 eigenständige, nicht gerade kleine Pergolen im Garten zu bauen. So habe ich jetzt Platz für gaaanz viele Kletterpflanzen, darunter 6 unterschiedliche Clematis.


      Ich will euch erst meine erste Pergola beschreiben.

      Sie ist rechtwinklig, hat darunter eine Holzgitterzaun und bildet den Eingang vom Seitengarten zu unserer Terrasse.
      Am Holzgitterzaun habe ich auf der einen Seite 2 immergrüne Ceanothus Trewithen Blue (amerikanischer Flieder, vorne auf dem Bild) hochgezogen, die von einer Clematis „Hagley Hybrid“ begleitet werden (auf dem Bild vorne).
      Auf der anderen Seite habe ich einen Ceanothus Concha hochgezogen und er wird von einer Clematis viticella 'Etoile Violette' begleitet.
      Auf der Pergola schlängelt ein Blauregen – Wisteria, in dem auch die beiden Clematis bereits rein gewachsen sind.

      Im Frühjahr blühen die 3 Ceanothus und der Blauregen, danach die beiden Clematis und mit Glück folgt anschließend eine Nachblüte der Ceanothus. So habe ich fast die ganze Vegetationszeit Blüten und Farbe schon am Eingang.
      Bilder
      • Clematis Hagley Hybrid.jpg

        73,92 kB, 515×588, 210 mal angesehen
      • Clematis Etoile Violett.jpg

        104,7 kB, 513×526, 214 mal angesehen
      • Terasseneingang.jpg

        121,17 kB, 600×441, 213 mal angesehen
    • Hallo,

      meine bereits verblühte Clematis hat einen schattigen Fuß bekommen und rankt in vollsonniger Lage an einem Obelisken hoch.der Rest wurde an Schnüren hochgezogen.
      Der Standort ist an unserer Gartenlaube.
      Am Bild vielleicht erkennbar.
      Bilder
      • Clematis1.jpg

        39,31 kB, 490×368, 189 mal angesehen
    • Das sind ja tolle Bilder. Auch ich kann im Garten auf die Clematis nicht verzichten. Wenn die Beete voll sind, muss man in die Höhe gehen.
      Die Clematis wird in den Töpfen am Fuß mit Sommerblumen beschattet. Im Frühjahr bekommen sie eine kräftige Portion Hornspäne und im Laufe des Sommers einmal am Tag Wasser.
      Bilder
      • PICT0025~1.JPG

        48,89 kB, 176×235, 186 mal angesehen
      Dateien
      • PICT0030.JPG

        (45,21 kB, 197 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • PICT0029~1.JPG

        (47,34 kB, 201 mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • Ja reserl, das mit dem Flieder hat sich einfach ergeben. Habe die zu langen Äste abgeschnitten und so hatte ich eine perfekte Stütze für die Pflanzen. Ich war auch zu faul, um den Flieder rauszunehmen. Hoffen wir mal, dass der Flieder die Last noch eine Weile trägt und das Holz nicht zu morsch wird.
      Ich hatte in einem Garten mal gesehen, wie eine Ramblerrose in einen toten Baum reingerankt ist. Sah super aus, mehrer Meter hoch nur Blüten. Doch eines Tages hat ein Sturm den Baum gefällt und mit ihm auch die Rose. Die Rose wurde neu angepflanzt und fängt wieder von vorne, an einer neuen Stütze tragend, zu wachsen an.
      LG Anja.
    • Ah so!
      Habt ihr auch immergrüne Clematis?


      Ich habe eine Clematis Early Sensation seit 2 Jahren ausgepflanzt.

      Das Laub ist sehr hüsch und immergrün. Die Blätter sind stark gelappt und erinnern eher an Brombeeren als an Clematis.

      Sie fängt bereits Ende April an zu blühen mit vielen, eher kleinen, ungefüllten, weißen Blüten. Leider habe ich es im Frühjahr verpasst ein Bild davon zu machen. Sie steht bei miran einer gut geschützen Stelle, aber leider auch ziemlich schattig.

      Ich habe gehört dass die Sorte nicht zuverlässig winterhart wäre, daher würde ich gerne wissen ob jemand von euch sie schon länger hat.
      Meine hat bis jetzt 2 Winter draussen verbracht, aber der letzte war ja kein Winter :)

      LG

      tocaline
    • Hallo zusammen,

      was für schöne Clematis-Bilder.

      Hat denn jemand auch eine gelbe mit großen Blüten?
      Ich kenne nur Wadas Primrose in cremegelb - hab' sie aber leider nicht.

      Würde gerne mal wissen, ob es da noch mehr gibt. :lol:


      Liebe Grüße
      happy-sunflower
    • Es gibt sehr schöne gelbe Clematissorten, wie z.B.

      -Clematis orientalis x serratifolia Helios
      Farbe: goldgelb,dunkle Mitte, Blütezeit: Juni-Oktober

      -Clematis orientalis Bill MacKenzie
      Farbe:dunklesl gelb, Blütezeit: August-Oktober

      -Clematis orientalis Corry
      Blütenfarbe: goldgelb und die Blüten sehen aus wie ein Ballon
      Blütezeit: Juni-Oktober

      -Clematis orientalis Orange Peel
      Blütenfarbe: goldgelb und die Blüten haben eine Kugelform,
      Blütezeit: August-Oktober; extrem winterhart und will sonnig stehen

      -Clematis ladakhiana....was ganz ausgefallenes...und für Liebhaber
      Blütenfarbe: hellgelb mit bronzefarbenen Sprenkeln, kleine hängende Blüten, Blütezeit: August-Oktober

      -Clematis rehderiana..........die muß ich unbedingt empfehlen, da sie ein Anziehungspunkt für fleißige Bienen und Hummeln sind
      Blütenfarbe: cremegelbe und lauter kleine Glöckchen zieren diese Clematis, Blütezeit: August-Oktober,


      -Clematis aethusifolia
      Blütenfarbe: cremegelbe und viele kleine Glöckchen schmücken diese Pflanze, sie ist nicht winterhart, interessant ist die Blattform...sie sieht wie Petersilie aus. Ja, und wer einen Wintergarten hat, sollte sich unbedingt an dieser Pflanze erfreuen.
      Blütezeit: Juli-September

      Die aufgezählten Clematissorten, sind meine Favoriten...; unglaublich aber wahr: es gibt noch andere gelbe Sorten ...

      LG

      Ines :wink:
    • Danke TanteEmma und Flechtliesl !! Erstaunlich dass es doch so viele gibt.

      Gibt es denn auch noch mehr cremegelbe? Und hat die jemand von Euch?
      Interessieren würde mich, ob die empfindlicher sind als die gängigen Sorten.

      Grüße
      happy-sunflower
    • Meine liebste ist diese hier:

      Warszawska Nike
      foto.arcor-online.net/palb/alb…/400_3132323136333635.jpg

      Perle d Azur hat dieses Jahr endlich mal losgelegt
      foto.arcor-online.net/palb/alb…/400_6437343033366338.jpg

      General Sikorski hat meinen Rosenpavillion seit Frühjahr bis zur Spitze erobert und riesige Blüten:
      foto.arcor-online.net/palb/alb…/400_3031363534393735.jpg

      Hab noch viele andere, die ich aber erst fotografieren muss.

      LG Rosenblüte
    • Ich liebe Clematis, die Perle dÀzur ist auch mein Fall.

      Ich habe eine rosa Montana, die hat in wenigen Jahren meinen Kirschbaum erobert.
      So hat denn die Kirsche 2X im Jahr tolle Blüten.
      Mit einer hell blauen frühen Sorte, die Blüten haben Glocken Form , bin ich auch sehr zufrieden.
      Alle anderen die ich gepflanzt habe hat die Clematiswelke dahin gerafft. :(
    • Ich muss euch mal diese Clematis zeigen.
      Sie ist bestimmt keine Schönheit, aber ich denke, sie ist interessant.
      Gepflanzt habe ichsie dieses Frühjahr.
      Ausgesät wurde sie 2004, evtl auch 2003.

      LG
      bigkse
      Bilder
      • ClematisG.jpg

        53,58 kB, 285×380, 55 mal angesehen
      • ClemGanz.jpg

        55,41 kB, 285×380, 55 mal angesehen
    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zustimmen Details ansehen